Content:

Freitag
29.05.2020

Wechsel in der Kommunikation bei der Suva: Per 1. Juni übernimmt Arabelle Frey die Leitung der Unternehmenskommunikation. Neu wird das Medienteam verstärkt durch Christian Winiker.

Die 55-jährige Frey verantwortete ab 2014 die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Orell Füssli Verlags. Ab 2017 war Frey dann für die Unternehmenskommunikation der Orell Füssli Holding tätig und übernahm die Projektleitung des 500-Jahr-Jubiläums des Verlages.

Arabelle Frey folgt auf Martin Nellen, der die Suva nach zweieinhalb Jahren auf eigenen Wunsch verlässt, wie das Unternehmen schreibt.

Nach ihrem Abschluss als lic. phil. I mit den Schwerpunkten Geschichte, Filmwissenschaften und Philosophie an der Universität Zürich stieg Frey als Westschweizer Korrespondentin von SRF in die Medienbranche ein. Es folgten Engagements als Gesprächsleiterin der «Sternstunde Philosophie», als Produzentin und Reporterin beim Gesundheitsmagazin «Puls» und schliesslich als Redaktorin und Reporterin bei der «Tagesschau».

Christian Winkler (51) promovierte in Volkswirtschaft an der Universität Basel und war in den letzten 15 Jahren in leitenden Funktionen in der Kommunikationsbranche tätig.

Er unterrichtet als Fachdozent strategisches Kommunikationsmanagement an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) und ist dort auch Prüfungsexperte. In seiner Funktion als Senior Mediensprecher betreut er hauptsächlich die Themen Unternehmensstrategie und Finanzen.