Content:

 

10:50

Dienstag
14.09.2021, 10:50

Digital

Orell Füssli übernimmt Digitalfirma Procivis

Beim Digitaldienstleister Procivis AG ist Orell Füssli im vergangenen Frühjahr eingestiegen. Nun übernimmt sie die kleine Zürcher Digitalfirma, die auf Technologielösungen für digitale Identitäten ... weiter lesen

Orell-Fussli-ubernimmt-Procivis-ganz-September2021-Klein-Report

Beim Digitaldienstleister Procivis AG ist Orell Füssli im vergangenen Frühjahr eingestiegen. Nun übernimmt sie die kleine Zürcher Digitalfirma, die auf Technologielösungen für digitale Identitäten und E-Government spezialisiert ist, ganz.

Die smartphonebasierte Identitätslösung von Procivis sei bereits bei mehreren Kunden eingeführt worden und ... weiter lesen

17:30

Sonntag
04.07.2021, 17:30

IT / Telekom / Druck

Orell Füssli bringt seine Spezialdruckerei auf Vordermann

Die auf Sicherheits- und Banknotendruck spezialisierte Division Zeiser der Zürcher Orell Füssli AG übernimmt von der britischen Firma Inspectron eine sogenannte «Track & Trace»-Software.

Bei der neuen Technologie ... weiter lesen

Die Sicherheits-Druckerei übernimmt die US-Niederlassung des Tech-Anbieters Inspectron. (Bild zVg)

Die auf Sicherheits- und Banknotendruck spezialisierte Division Zeiser der Zürcher Orell Füssli AG übernimmt von der britischen Firma Inspectron eine sogenannte «Track & Trace»-Software.

Bei der neuen Technologie geht es darum, Dokumente, die besonders sicher sein müssen, rückverfolgen ... weiter lesen

16:14

Donnerstag
17.12.2020, 16:14

Medien / Publizistik

Grossumbau bei Orell Füssli: Atlantis Verlag verkauft, Sachbuchreihe eingestellt

Die Orell Füssli Gruppe will ihr Angebot künftig auf Lernmedien und juristische Fachmedien fokussieren. Die Sachbuchreihe wird eingestellt. Der Atlantis Verlag für Kinderbücher wird an den ... weiter lesen

Orell Füssli verkauft den Kinderbuchverlag Atlantis an Kampa. Der Klassiker «Globi» bleibt dagegen beim Zürcher Traditionsverlag. (Bild © Orell Füssli)

Die Orell Füssli Gruppe will ihr Angebot künftig auf Lernmedien und juristische Fachmedien fokussieren. Die Sachbuchreihe wird eingestellt. Der Atlantis Verlag für Kinderbücher wird an den Zürcher Kampa Verlag verkauft.

Der im Herbst 2018 gegründete Verlag werde Atlantis als eigenständiges Programm und mit ... weiter lesen

18:25

Freitag
05.01.2018, 18:25

Medien / Publizistik

Programmleiter bleibt nach Pensionierung beim Atlantis Verlag

Hans ten Doornkaat bleibt trotz seiner offiziellen Pensionierung Ende 2017 beim Kinderbuch-Verlag Atlantis. «An der Seite von Eva Roth wird er ab Januar 2018 mit einem 30-Prozent-Pensum in bewährter ... weiter lesen

Hans ten Doornkaat reduziert auf 30 Prozent

Hans ten Doornkaat bleibt trotz seiner offiziellen Pensionierung Ende 2017 beim Kinderbuch-Verlag Atlantis. «An der Seite von Eva Roth wird er ab Januar 2018 mit einem 30-Prozent-Pensum in bewährter Manier lektorieren und das Programm gestalten», schreibt der Zürcher Verlag.

Hans ten Doornkaat ist seit Februar 2004 Programmleiter ... weiter lesen

22:48

Montag
27.11.2017, 22:48

IT / Telekom / Druck

«Rigo und Rosa» gewinnt Kinder- und Jugendmedienpreis 2017

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) zeichnet das Werk «Rigo und Rosa» mit dem Kinder- und Jugendmedienpreis 2017 aus. Der Preis für das Buch von Autor ... weiter lesen

Rigo und Rosa sind Leopard und Maus

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM) zeichnet das Werk «Rigo und Rosa» mit dem Kinder- und Jugendmedienpreis 2017 aus. Der Preis für das Buch von Autor Lorenz Pauli und Illustratorin Kathrin Schärer ist mit 10 000 Franken dotiert.

Die Jury des SIKJM begründete den Erfolg für «Rigo und Rosa» damit, dass das Buch «Kinder und Erwachsene nicht nur zum ... weiter lesen

08:15

Sonntag
13.12.2015, 08:15

Medien / Publizistik

Massenentlassung beim Bookshop von Orell Füssli

Der Bookshop von Orell Füssli an der Bahnhofstrasse 70 in Zürich wird geschlossen. Das Sortiment der auf englischsprachige Literatur spezialisierten Buchhandlung werde in das Hauptgeschäft Kramhof integriert ... weiter lesen

Der Bookshop von Orell Füssli an der Bahnhofstrasse 70 in Zürich wird geschlossen. Das Sortiment der auf englischsprachige Literatur spezialisierten Buchhandlung werde in das Hauptgeschäft Kramhof integriert.

Am 8. Dezember gab Orell Füssli bekannt, dass mit dem Umzug «1500 Stellenprozente eingespart werden sollen», wie Syndicom am Donnerstag bekannt gab. Gleichentags traf sich die ... weiter lesen

21:10

Dienstag
24.12.2013, 21:10

IT / Telekom / Druck

Sicherheitsdruck drückt auf das Ergebnis von Orell Füssli

Die Orell Füssli Gruppe rechnet im Jahr 2013 mit einem Betriebsverlust (Ebit) von rund elf Millionen Franken. Mit weiteren Wertberichtigungen in der Höhe von neun Millionen Franken soll ... weiter lesen

Die Orell Füssli Gruppe rechnet im Jahr 2013 mit einem Betriebsverlust (Ebit) von rund elf Millionen Franken. Mit weiteren Wertberichtigungen in der Höhe von neun Millionen Franken soll sich das operative Ergebnis am Ende auf -20 Millionen Franken belaufen, teilte das Unternehmen mit.

Von einem «sehr schlechten Ergebnis» spricht Orell Füssli im Bereich Sicherheitsdruck. Durch ungeplante Maschinenstillstände auf zwei ... weiter lesen

17:20

Dienstag
01.10.2013, 17:20

IT / Telekom / Druck

Ermittlungen wegen Diebstahl in der Orell-Füssli-Notendruckerei

Die Bundesanwaltschaft ermittelt seit Oktober 2012, weil in der Sicherheitsdruckerei von Orell Füssli Unregelmässigkeiten aufgetreten sind. Die Serious Organised Crime Agency habe die Schweizer Behörden im vergangenen ... weiter lesen

Die Bundesanwaltschaft ermittelt seit Oktober 2012, weil in der Sicherheitsdruckerei von Orell Füssli Unregelmässigkeiten aufgetreten sind. Die Serious Organised Crime Agency habe die Schweizer Behörden im vergangenen Oktober darüber informiert, dass verdächtige 1000-Franken-Banknoten aufgetaucht seien, teilte Orell Füssli mit.

Die Nachprüfungen hätten ergeben, dass die Noten, die in einer Londoner Wechselstube aufgegriffen wurden, unfertig gewesen und aus der laufenden ... weiter lesen

08:09

Freitag
16.08.2013, 08:09

Medien / Publizistik

Orell Füssli steigert Umsatz auf 128,5 Millionen Franken

Orell Füssli hat im ersten Halbjahr 2013 besser abgeschnitten als in der Vorjahresperiode. Der Umsatz stieg um 2,5 auf 128,5 Millionen Franken, das Ebit verbesserte sich von ... weiter lesen

Orell Füssli hat im ersten Halbjahr 2013 besser abgeschnitten als in der Vorjahresperiode. Der Umsatz stieg um 2,5 auf 128,5 Millionen Franken, das Ebit verbesserte sich von -3,2 auf -2,2 Millionen Franken. Orell Füssli konnte so den Halbjahresverlust der Gruppe von -4,2 auf -2,1 Millionen Franken reduzieren.

Das Ergebnis verbessert hat die deutsche Tochtergesellschaft Atlantic Zeiser. Das Ebit stieg bei leicht höherem Umsatz um 3,2 Millionen Franken. Grund dafür seien Kostensenkungsmassnahmen ... weiter lesen

14:45

Freitag
07.06.2013, 14:45

Wettbewerbskommissionen akzeptieren Fusion von Orell Füssli und Thalia

Die deutsche und die österreichische Wettbewerbskommission haben nichts am Zusammenschluss von Orell Füssli und Thalia auszusetzen. Nachdem die Schweizer Wettbewerbskommission bereits grünes Licht gegeben hat, steht der Gr ... weiter lesen

NULL

Die deutsche und die österreichische Wettbewerbskommission haben nichts am Zusammenschluss von Orell Füssli und Thalia auszusetzen. Nachdem die Schweizer Wettbewerbskommission bereits grünes Licht gegeben hat, steht der Gründung der Orell Füssli Thalia AG nichts mehr im Weg.

Die Aktivitäten der beiden Verlage sollen per Anfang Oktober 2013 zusammengeführt werden. Dann soll das neu gegründete Unternehmen auch die operative Tätigkeit aufnehmen. Bis dahin würde die Führungscrew die ... weiter lesen

21:10

Dienstag
04.06.2013, 21:10

Orell Füssli Verlag mit neuer Leiterin Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Wendy Kerstan hat am 1. Juni die Leitung für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Orell Füssli Verlags in Zürich übernommen. Sie sei damit für die Unternehmenskommunikation ... weiter lesen

NULL

Wendy Kerstan hat am 1. Juni die Leitung für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Orell Füssli Verlags in Zürich übernommen. Sie sei damit für die Unternehmenskommunikation der Orell Füssli Verlagsgruppe verantwortlich, teilte der Verlag mit. Dazu würde insbesondere die Pressearbeit für den Bereich Sachbuch gehören. Die Pressearbeit für die Kinderbuchverlage Atlantis und Orell Füssli Kinderbuch ist dagegen weiterhin in der Hand von Janina Brandhorst und auch die Zusammenarbeit mit der Agentur BuchContact wird fortgeführt.

Wendy Kerstan (36) war zuletzt von 2006 bis 2013 für die Presseabteilung und ... weiter lesen

17:28

Samstag
13.04.2013, 17:28

Orell Füssli-Geschäftsführer verlässt den Verlag

Fabio Amato, der Geschäftsführer von Orell Füssli, geht nach neun Jahren. Er habe sich entschlossen, das Unternehmen im Laufe dieses Jahres zu verlassen, um eine selbständige ... weiter lesen

NULL

Fabio Amato, der Geschäftsführer von Orell Füssli, geht nach neun Jahren. Er habe sich entschlossen, das Unternehmen im Laufe dieses Jahres zu verlassen, um eine selbständige Unternehmenstätigkeit aufzunehmen, teilte der Verlag mit. Orell Füssli hatte im März den Zusammenschluss mit der Thalia Bücher AG bekannt gegeben, der von den Wettbewerbsbehörden allerdings noch genehmigt werden muss.

Sobald die oberste Führung der neuen Firma bestimmt sei, werde Amato die Geschäftsführung in die neuen Hände übergeben, heisst es im Newsletter des ... weiter lesen

09:18

Donnerstag
21.02.2013, 09:18

Orell Füssli übernimmt die Verlag Fuchs AG

Die Orell Füssli Holding AG schluckt die Verlag Fuchs AG aus dem luzernischen Rotheburg. Die Übernahme wurde rückwirkend auf den 1. Januar 2013 geltend gemacht. Das Programm von ... weiter lesen

NULL

Die Orell Füssli Holding AG schluckt die Verlag Fuchs AG aus dem luzernischen Rotheburg. Die Übernahme wurde rückwirkend auf den 1. Januar 2013 geltend gemacht. Das Programm von Fuchs soll in den Lehrmittelbereich der Orell Füssli Verlag AG integriert werden, teilte der Zürcher Verlag mit. Der Gründer und bisherige Inhaber des Verlags Fuchs, Jakob Fuchs, wird dem Orell Füssli Verlag in den nächsten Jahren beratend zur Seite stehen.

Die Verlag Fuchs AG wurde vor 25 Jahren gegründet und ist auf Publikationen für Lernende in den berufsbildenden Schulen und für die Sekundarstufe II spezialisiert. Dazu gehören Lehrmittel und Unterrichtshilfen für ... weiter lesen

14:10

Freitag
17.08.2012, 14:10

Orell Füssli bleibt in der Verlustzone

Bei Orell Füssli ist in den ersten sechs Monaten der Buchhandel rückläufig, der Bereich Sicherheitsdruck hingegen beeinflusste die Umsatzentwicklung positiv: Der Umsatz stieg um 4,6% auf ... weiter lesen

NULL

Bei Orell Füssli ist in den ersten sechs Monaten der Buchhandel rückläufig, der Bereich Sicherheitsdruck hingegen beeinflusste die Umsatzentwicklung positiv: Der Umsatz stieg um 4,6% auf 126 Mio. Franken. Das Betriebsergebnis auf Ebit-Stufe ergab einen Verlust von 3,2 Mio. Franken; im ersten Semester 2011 war es noch ein Minus von 5,9 Mio. Franken.

Der Umsatz der Division Orell Füssli Sicherheitsdruck konnte im ersten Semester von 27,4 auf 37,7 Mio. Franken gesteigert werden. «Die Auslastung der Produktion, insbesondere mit ausländischen Aufträgen, war während des ganzen ersten Halbjahres erfreulich hoch. Unverändert wirkten sich der hohe internationale Preisdruck und die Währungssituation auf die erwirtschafteten Deckungsbeiträge aus», teilte Orell Füssli am Donnerstag mit. Im Buchhandel ging der Umsatz um 6,1% auf ... weiter lesen

08:07

Samstag
12.05.2012, 08:07

Neuer VR-Präsident für Orell Füssli

Heinrich Fischer (62) steht neu als Verwaltungsratspräsident an der Spitze der Orell Füssli Holding AG. Er wurde an der Generalversammlung vom Donnerstag als Nachfolger von Klaus Oesch in ... weiter lesen

NULL

Heinrich Fischer (62) steht neu als Verwaltungsratspräsident an der Spitze der Orell Füssli Holding AG. Er wurde an der Generalversammlung vom Donnerstag als Nachfolger von Klaus Oesch in den Verwaltungsrat gewählt und übernimmt das Präsidium.

Heinrich Fischer ist ein Industriefachmann und verfügt über langjährige internationale Erfahrung als Konzernleitungsmitglied der Oerlikon-Bührle sowie als Unternehmensleiter und Verwaltungsrat der Saurer AG. Heute ist er als Präsident der DiamondScull AG, Zug, einer Investmentfirma für Start-ups, und als Verwaltungsrat bei börsenkotierten Gesellschaften wie Tecan, Schweiter, Hilti und anderen ... weiter lesen