Content:

 

09:04

Freitag
08.11.2019, 09:04

Digital

Head of Digital Sales verlässt CH Media Ende Jahr

Das Personalkarussell bei CH Media drehen sich munter weiter: Nun verlässt auch Marco Beccarelli das Joint Venture der AZ Medien und der NZZ-Regionalmedien.

Der Head of Digital Sales CH ... weiter lesen

Das Personalkarussell bei CH Media drehen sich munter weiter: Nun verlässt auch Marco Beccarelli das Joint Venture der AZ Medien und der NZZ-Regionalmedien.

Der Head of Digital Sales CH Media werde sich nach seinem Ausscheiden Ende Dezember «neuen ... weiter lesen

22:02

Donnerstag
07.11.2019, 22:02

Medien / Publizistik

Keystone-SDA unter Druck: CH Media baut eigenen Newsdesk in Aarau

Das Joint Venture von AZ Medien und NZZ-Regionalmedien startet bereits ab Januar 2020 mit einem eigenen Newsdesk, das im Stile einer Nachrichtenagentur Inhalte für alle Redaktionen von CH Media ... weiter lesen

Pascal Hollenstein: «Es handelt sich um eine Sparübung. Dieser Aspekt steht aber nicht an erster Stelle.»

Das Joint Venture von AZ Medien und NZZ-Regionalmedien startet bereits ab Januar 2020 mit einem eigenen Newsdesk, das im Stile einer Nachrichtenagentur Inhalte für alle Redaktionen von CH Media herstellen wird. Der substanzielle Vertrag mit Keystone-SDA für den Bezug des Inland-Basisdiensts steht auf der Kippe.

«Insgesamt planen wir mit fünf bis zehn Vollzeitstellen für unser neues Newsdesk», sagte Pascal Hollenstein ... weiter lesen

22:32

Dienstag
05.11.2019, 22:32

Medien / Publizistik

«Selbstbedienungsmentalität» der Medien: «Carlos»-Fotograf wehrt sich

Der Basler Fotograf Jan Geerk schoss 2013 per Zufall Fotos von «Carlos» in einem Thaibox-Training. Als die Medien den Schläger-Fall aufgriffen, bedienten sie sich ohne zu zahlen an seinen ... weiter lesen

Einige Verlage behaupteten laut Jan Geerk, «die Bilder seien ja im Internet und daher frei verfügbar». (Bild zVg. von Jan Geerk)

Der Basler Fotograf Jan Geerk schoss 2013 per Zufall Fotos von «Carlos» in einem Thaibox-Training. Als die Medien den Schläger-Fall aufgriffen, bedienten sie sich ohne zu zahlen an seinen Fotos. Dem Klein Report erzählt der Fotograf die Story hinter dem Bild.

Geerk hatte 2013 in dem Boxstudio in Reinach eigentlich nur Promobilder geschossen - und dabei ... weiter lesen

16:22

Samstag
02.11.2019, 16:22

Medien / Publizistik

Umstrukturierung bei CH Media: «Wir setzen organisatorisch auf eine virtuelle Zentralisierung»

Die Neuorganisation der regionalen TV-Sender und der Radios führt bei CH Media zum Abbau von 13 Vollzeitstellen, drei Kündigungen inklusive. Unternehmenssprecherin Nathalie Enseroth sagte dem Klein Report, welche ... weiter lesen

Zentralisierung und Abbau: «Die redaktionelle Hoheit verbleibt bei den konzessionierten regionalen TV-Sendern und deren Chefredaktoren...»

Die Neuorganisation der regionalen TV-Sender und der Radios führt bei CH Media zum Abbau von 13 Vollzeitstellen, drei Kündigungen inklusive. Unternehmenssprecherin Nathalie Enseroth sagte dem Klein Report, welche Bereiche zentralisiert werden und welche nicht.

Die regionalen TV-Sender erhalten eine Mantelredaktion: Wie viele Mitarbeitende werden ... weiter lesen

16:08

Samstag
02.11.2019, 16:08

Medien / Publizistik

CH Media: Zentralisierung erfasst nun auch TV Regional und Radiosender

Das grosse Sparprojekt CH Media nimmt weiter Formen an: Die regionalen Fernsehsender TeleZüri, TeleBärn, Tele 1, Tele M1 und TVO erhalten eine gemeinsame Mantelredaktion. Auch die Radios Argovia ... weiter lesen

Die Radios werden unter Florian Wanner (links), TV Regional unter Pascal Scherrer zusammengeführt.

Das grosse Sparprojekt CH Media nimmt weiter Formen an: Die regionalen Fernsehsender TeleZüri, TeleBärn, Tele 1, Tele M1 und TVO erhalten eine gemeinsame Mantelredaktion. Auch die Radios Argovia, Radio 24, Pilatus, FM1, Radio Melody und Virgin Radio Switzerland und Rock werden künftig zentral aus Zürich organisiert.

Diese Neuorganisation führt zu drei Kündigungen, teilte CH Media am Donnerstag mit. Die ... weiter lesen

23:04

Mittwoch
30.10.2019, 23:04

Medien / Publizistik

Digitalchef Peter Neumann verlässt CH Media

Im Führungsgremium von CH Media kommt es zu einem Abgang: Peter Neumann, Geschäftsführer Digital in der Unternehmensleitung und Chief Digital Officer (CDO), verlässt das Joint Venture ... weiter lesen

Neumanns Abgang erfolgt per 30. Juni 2020

Im Führungsgremium von CH Media kommt es zu einem Abgang: Peter Neumann, Geschäftsführer Digital in der Unternehmensleitung und Chief Digital Officer (CDO), verlässt das Joint Venture von AZ Medien und NZZ Regionalmedien per 30. Juni 2020.

Neumann habe sich entschieden, sich einer «neuen beruflichen Aufgabe zuzuwenden», meldete CH Media ... weiter lesen

18:20

Montag
21.10.2019, 18:20

Medien / Publizistik

CH Media: Gleiches Cover und gleicher Mantelteil bei Gebäude-Fachzeitschriften

CH Media in Aarau entlässt, fusioniert, kauft und strukturiert etwas hektisch sein Verlagshaus um. Bei den Fachzeitschriften beispielsweise wird zusammengelegt und vereinheitlicht.

Ein einheitliches Cover und einen gemeinsamen Mantelteil ... weiter lesen

«ET Elektrotechnik», «HK Gebäudetechnik», «Haustech», «Batitech», «Planer Installateur» und «ET Licht» sind betroffen...

CH Media in Aarau entlässt, fusioniert, kauft und strukturiert etwas hektisch sein Verlagshaus um. Bei den Fachzeitschriften beispielsweise wird zusammengelegt und vereinheitlicht.

Ein einheitliches Cover und einen gemeinsamen Mantelteil bekommen die Titel «ET Elektrotechnik» ... weiter lesen

18:30

Dienstag
08.10.2019, 18:30

Medien / Publizistik

Verlage im Polit-Fieber: Biete demokratierelevante Themen, suche Medienförderung

Der Weg an den Subventionstrog führt neuerdings über die «Demokratierelevanz»: Seitdem Medienministerin Simonetta Sommaruga den Verlagen neue Fördergelder versprochen hat, scheinen diese ihre Bedeutung für die politische ... weiter lesen

Medienministerin Simonetta Sommaruga im Raiffeisen Forum Bern am 8. Oktober.

Der Weg an den Subventionstrog führt neuerdings über die «Demokratierelevanz»: Seitdem Medienministerin Simonetta Sommaruga den Verlagen neue Fördergelder versprochen hat, scheinen diese ihre Bedeutung für die politische Meinungsbildung immer offensiver zur Schau zu tragen.

«Die Medien spielen in der Schweiz eine wichtige demokratie- und staatspolitische Rolle», hatte ... weiter lesen

23:20

Donnerstag
03.10.2019, 23:20

TV / Radio

49 Radio- und TV-Konzessionen bis 2024 verlängert: Sender von CH Media nicht mehr dabei

Das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) hat 49 Konzessionen von Lokalradios und Regionalfernsehen bis Ende 2024 nahtlos verlängert. Damit erhalten sie Planungssicherheit beim laufenden Umstieg ... weiter lesen

Radio FM1 sendet seit Sommer 2018 wie Radio 24, Radio Argovia und Radio Pilatus ohne Konzession...

Das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) hat 49 Konzessionen von Lokalradios und Regionalfernsehen bis Ende 2024 nahtlos verlängert. Damit erhalten sie Planungssicherheit beim laufenden Umstieg von UKW auf DAB+.

Die 49 Sender, deren Konzessionen bis Ende 2024 verlängert wurden, müssen unverändert einen ... weiter lesen

18:20

Donnerstag
26.09.2019, 18:20

Vermarktung

CH Media: Admeira gewinnt Tele Regio Combi im Pitch

Der Tele Regio Combi (TRC) mit den Sendern TeleZüri, Tele M1, TeleBärn, Tele 1, Telebasel und TVO wird weiterhin von Admeira vermarktet. Die Vermarktungsfirma ist aus einem Pitch ... weiter lesen

trc

Der Tele Regio Combi (TRC) mit den Sendern TeleZüri, Tele M1, TeleBärn, Tele 1, Telebasel und TVO wird weiterhin von Admeira vermarktet. Die Vermarktungsfirma ist aus einem Pitch von CH Media als Sieger hervorgegangen, informierte das Medien-Joint-Venture am Mittwoch.

Seit Januar 2019 liegt das Mandat für den Tele Regio Combi bei Admeira. Zuvor war Belcom, die hauseigene ... weiter lesen

10:02

Mittwoch
18.09.2019, 10:02

Medien / Publizistik

Dumont speckt ab: Berliner Zeitungstitel verkauft

Der Dumont-Verlag verkauft den Berliner Verlag mit «Berliner Zeitung», «Berliner Kurier», «Berliner Abendblatt» und einer Druckerei. Vier Jahre nach dem Tod von Verleger Alfred Neven DuMont prüft CEO Christoph ... weiter lesen

Christoph Bauer prüft weitere Verkläufe

Der Dumont-Verlag verkauft den Berliner Verlag mit «Berliner Zeitung», «Berliner Kurier», «Berliner Abendblatt» und einer Druckerei. Vier Jahre nach dem Tod von Verleger Alfred Neven DuMont prüft CEO Christoph Bauer weitere Verkäufe.

«Unsere Portfolio-Überprüfung ist komplex», wird der Medienmanager Christoph Bauer, der auch ... weiter lesen

12:02

Sonntag
15.09.2019, 12:02

Medien / Publizistik

«Sprachrohr der Region Basel»: Crossfive mit Werbekampagne für bz

Die im Juli fusionierte «bz Zeitung für die Region Basel» wird derzeit beworben von einer Kampagne der Basler Werbeagentur Crossfive. «Das Sprachrohr der ganzen Region» verspricht der über mehrere ... weiter lesen

Kampagne fokussiert auf regionale Nähe

Die im Juli fusionierte «bz Zeitung für die Region Basel» wird derzeit beworben von einer Kampagne der Basler Werbeagentur Crossfive. «Das Sprachrohr der ganzen Region» verspricht der über mehrere Kanäle ausgespielte Slogan.

Auf Plakaten, in den Sozialen Medien und im Radio fokussiert die Kampagne für das Konkurrenzblatt ... weiter lesen

08:24

Sonntag
15.09.2019, 08:24

Medien / Publizistik

Neue Website der AZ Medien inszeniert Wanner-Dynastie

Mit dem grossen Wort «Reinventing Media» und einem ausführlichen Rückblick auf die «dynastische» Geschichte des Familienunternehmens haben die AZ Medien diese Woche ihre Verlags-Website neu aufgesetzt.

«Seit 180 ... weiter lesen

Grosse Worte und viel Familiengeschichte

Mit dem grossen Wort «Reinventing Media» und einem ausführlichen Rückblick auf die «dynastische» Geschichte des Familienunternehmens haben die AZ Medien diese Woche ihre Verlags-Website neu aufgesetzt.

«Seit 180 Jahren zeigen wir Mut zur Tat und gestalten Medien und Kommunikation über alle ... weiter lesen

09:18

Donnerstag
29.08.2019, 09:18

Medien / Publizistik

Neue Geschäftsführerin beim SwissMediaForum

Rahel Bösch wird neue Geschäftsführerin des SwissMediaForum. Sie ersetzt Bettina Bertschinger, die sich nach acht Jahren in der Leitung des Medienkongresses «beruflich neu orientiert».

Rahel Bösch ... weiter lesen

Rahel Bösch kommt von CH Media

Rahel Bösch wird neue Geschäftsführerin des SwissMediaForum. Sie ersetzt Bettina Bertschinger, die sich nach acht Jahren in der Leitung des Medienkongresses «beruflich neu orientiert».

Rahel Bösch arbeitete zuletzt in der Unternehmenskommunikation von CH Media. Sie ... weiter lesen

22:04

Sonntag
28.07.2019, 22:04

TV / Radio

Streit um Replay-TV: Sender und Verbreiter verhandeln über Kompromiss

Hinter den Kulissen führen TV-Sender und Kabelnetzbetreiber laut «Tages-Anzeiger» Gespräche über einen Kompromiss. Im Streit ums Überspulen der Werbung beim zeitversetzten Fernsehen könnte Youtube den Weg weisen ... weiter lesen

Vorschlag: Überspuhlen erst nach 30 Sekunden

Hinter den Kulissen führen TV-Sender und Kabelnetzbetreiber laut «Tages-Anzeiger» Gespräche über einen Kompromiss. Im Streit ums Überspulen der Werbung beim zeitversetzten Fernsehen könnte Youtube den Weg weisen. 

Bei der Revision des Urheberrechts diskutierte der Nationalrat Ende letzten Jahres, ob eine Norm ... weiter lesen

08:06

Samstag
27.07.2019, 08:06

Medien / Publizistik

bz-Politreporter Daniel Ballmer wechselt zum «Blick»

Daniel Ballmer verlässt die «bz Zeitung für die Region Basel» und wechselt zum «Blick». Erst im letzten September hatte er die Leitung des Ressorts Basel-Stadt übernommen.

«Ich werde ... weiter lesen

Erst im September wurde Ballmer Ressortleiter

Daniel Ballmer verlässt die «bz Zeitung für die Region Basel» und wechselt zum «Blick». Erst im letzten September hatte er die Leitung des Ressorts Basel-Stadt übernommen.

«Ich werde ab November für die Bundeshausredaktion des ‘Blick’ tätig sein», sagte Ballmer am Mittwoch ... weiter lesen

11:12

Donnerstag
25.07.2019, 11:12

Medien / Publizistik

Schlieren will amtliche Anzeigen weiterhin im «Limmattaler» veröffentlichen

Der Stadtrat von Schlieren will die öffentlichen Publikationen weiterhin in der «Limmattaler Zeitung» statt Online verbreiten. Dies, um die Zeitung zu stützen.

SVP-Politiker Thomas Grädel hatte in einer ... weiter lesen

Der Stadtrat von Schlieren will die öffentlichen Publikationen weiterhin in der «Limmattaler Zeitung» statt Online verbreiten. Dies, um die Zeitung zu stützen.

SVP-Politiker Thomas Grädel hatte in einer Motion gefordert, dass die Stadt-Website von Schlieren ... weiter lesen

12:02

Mittwoch
24.07.2019, 12:02

Medien / Publizistik

CH Media: Stefan Heini neuer Leiter Unternehmenskommunikation

Stefan Heini wird per 19. August die Unternehmenskommunikation von CH Media übernehmen. Damit folgt Heini auf Monica Stephani, die im Frühjahr bekannt gegeben hatte, das fusionierte Medienunternehmen «auf eigenen ... weiter lesen

Stefan Heini war zuvor für Helsana tätig

Stefan Heini wird per 19. August die Unternehmenskommunikation von CH Media übernehmen. Damit folgt Heini auf Monica Stephani, die im Frühjahr bekannt gegeben hatte, das fusionierte Medienunternehmen «auf eigenen Wunsch zu verlassen».

Heini verantwortete die letzten drei Jahre die Medienstelle des Versicherungskonzerns Helsana und war vor ... weiter lesen

23:02

Dienstag
09.07.2019, 23:02

Medien / Publizistik

Eine «bz»-Zeitung, zwei Büros? «CH Media überprüft laufend ihre Redaktionsstandorte»

Die Fusion der Titel «bz Basellandschaftliche Zeitung» und «bz Basel» wirft Fragen auf. Sparziele sind nach Angaben von bz-Chefredaktor Patrick Marcolli nämlich nicht mit der Zusammenlegung verbunden, genauso wenig ... weiter lesen

Patrick Marcolli nimmt nicht konkret Stellung

Die Fusion der Titel «bz Basellandschaftliche Zeitung» und «bz Basel» wirft Fragen auf. Sparziele sind nach Angaben von bz-Chefredaktor Patrick Marcolli nämlich nicht mit der Zusammenlegung verbunden, genauso wenig wie publizistische Umstellungen.

«Die Zusammenlegung der beiden Titel hat zu keinen neuen Synergieeffekten geführt», so Marcolli auf ... weiter lesen

20:05

Mittwoch
03.07.2019, 20:05

Medien / Publizistik

Wegen Print-Krise: Fernmeldekommission gibt grünes Licht für neue Subventionen

Der Staat soll der gedruckten Presse noch stärker unter die Arme greifen: Gleich drei parlamentarische Initiativen, die auf eine Erhöhung der Presseförderung abzielen, haben Zuspruch von der ... weiter lesen

«Rasche» Unterstützung für Zeitungen: Verleger wie Pietro Supino oder Peter Wanner wollen mehr Geld vom Staat

Der Staat soll der gedruckten Presse noch stärker unter die Arme greifen: Gleich drei parlamentarische Initiativen, die auf eine Erhöhung der Presseförderung abzielen, haben Zuspruch von der Fernmeldekommission des Ständerats erhalten.

Durch eine «Erweiterung» der indirekten Presseförderung sollen Printmedien «rasch und effizient» unterstützt ... weiter lesen

23:28

Donnerstag
27.06.2019, 23:28

Medien / Publizistik

Publicitas-Gläubiger geben grünes Licht für Inkasso-Deal

Im spektakulären Publicitas-Konkursverfahren ist ein erster Meilenstein gesetzt worden: Am Mittwoch hat die Gläubigerversammlung nach hitziger Debatte die Inkasso-Vereinbarung zwischen der Konkursmasse, Thalos und mehreren Verlagen abgesegnet.

Die ... weiter lesen

Ruhe vor dem Sturm: Im Weissen Saal des Zürcher Volkshauses trafen sich die Gläubiger

Im spektakulären Publicitas-Konkursverfahren ist ein erster Meilenstein gesetzt worden: Am Mittwoch hat die Gläubigerversammlung nach hitziger Debatte die Inkasso-Vereinbarung zwischen der Konkursmasse, Thalos und mehreren Verlagen abgesegnet.

Die Blockade beim Eintreiben der ausstehenden Debitorenforderungen – es geht um 24,7 Millionen Franken – ist somit fürs erste gelöst. Doch der Deal ... weiter lesen

08:10

Dienstag
25.06.2019, 08:10

Vermarktung

Von Watson zu Dentsu Aegis

Nach einer grösseren Personalrochade bei Watson verlässt Mercedes Mejias das Portal Ende Juli. Die Key Account Managerin wechselt zu Dentsu Aegis – und wird Primarlehrerin.

«Ich gehe meinem langj ... weiter lesen

Mejias: Bei Dentsu Aegis für MGB zuständig

Nach einer grösseren Personalrochade bei Watson verlässt Mercedes Mejias das Portal Ende Juli. Die Key Account Managerin wechselt zu Dentsu Aegis – und wird Primarlehrerin.

«Ich gehe meinem langjährigen Wunsch nach und starte ab August das Studium zur Primarlehrerin ... weiter lesen

23:36

Donnerstag
20.06.2019, 23:36

Medien / Publizistik

Grossrochade bei Watson: Marketing & Verkauf zusammengelegt

Watson hat seine Marketing- und Verkaufs-Abteilungen zusammengelegt und vermeldet nun mehrere Neuzugänge. Gemäss Recherchen des Klein Reports haben seit Anfang Jahr aber auch mindestens vier Mitarbeiter der beiden ... weiter lesen

Mehrere Ab- und Zugänge: Das neue Team

Watson hat seine Marketing- und Verkaufs-Abteilungen zusammengelegt und vermeldet nun mehrere Neuzugänge. Gemäss Recherchen des Klein Reports haben seit Anfang Jahr aber auch mindestens vier Mitarbeiter der beiden Teams das Newsportal verlassen.

«Wir fahren die gleiche Grösse, werden jedoch effektiver durch die Zusammenlegung», sagte ... weiter lesen

11:12

Donnerstag
06.06.2019, 11:12

TV / Radio

Noch mehr Schwing-Übertragungen auf SRF

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) baut die Schwing-Übertragungen weiter aus. Die Liveberichte laufen vor allem online und über die App. Auch TeleBärn, Tele 1 und Ringier übertragen ... weiter lesen

Ringier publiziert «Video-Highlights»

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) baut die Schwing-Übertragungen weiter aus. Die Liveberichte laufen vor allem online und über die App. Auch TeleBärn, Tele 1 und Ringier übertragen Teile des von der SRG produzierten Bildmaterials.

Im letzten Jahr zeigte SRF zusätzlich zum jährlichen Schwingfest zum ersten Mal sieben ausgewählte ... weiter lesen

14:02

Mittwoch
05.06.2019, 14:02

Medien / Publizistik

Watson mit neuem Produkt-Chef

Florian Hämmerle wird Chief Product Officer (CPO) und Mitglied der Geschäftsleitung bei Watson. Er folgt auf Oliver Schibli, der das Unternehmen «bereits im Februar verlassen hat».

Hämmerle ... weiter lesen

Florian Hämmerle ersetzt Oliver Schibli

Florian Hämmerle wird Chief Product Officer (CPO) und Mitglied der Geschäftsleitung bei Watson. Er folgt auf Oliver Schibli, der das Unternehmen «bereits im Februar verlassen hat».

Hämmerle hat an der Fachhochschule Dornbirn und am Technological Institute of Crete Software ... weiter lesen