Content: Home

14:06

Montag
09.05.2022, 14:06

Medien / Publizistik

«Hinreichender Tatverdacht»: Roger Köppel muss vor Immunitätskommission

Der SVP-Nationalrat und Verleger Roger Köppel hat am 24. März in seiner Sendung «Weltwoche Daily» über die Beschlagnahmung von Schweizer Uhren in Moskau berichtet.

Dabei soll er sich ... weiter lesen

Roger Köppel im Studio von «Weltwoche Daily». Der digitale Auftritt wurde anfangs Mai rundum erneuert…    (Screenshot)

Der SVP-Nationalrat und Verleger Roger Köppel hat am 24. März in seiner Sendung «Weltwoche Daily» über die Beschlagnahmung von Schweizer Uhren in Moskau berichtet.

Dabei soll er sich auf vertrauliche Kommissionsunterlagen gestützt haben. Es besteht ... weiter lesen

14:04

Montag
09.05.2022, 14:04

TV / Radio

Heidi Schläppi, Hannes Rettenmund und Christian Gasser neu im Vorstand der SRG Bern Freiburg Wallis

Die SRG Bern Freiburg Wallis wählte am Samstag an ihrer Generalversammlung in Biel drei neue Mitglieder in den 11-köpfigen Vorstand, wie die Genossenschaft mitteilt: Heidi Schläppi, Hannes ... weiter lesen

Hannes Rettenmund (l.), Heidi Schläppi und Christian Gasser sind ohne Gegenstimme gewählt worden…     (Bild: zVg)

Die SRG Bern Freiburg Wallis wählte am Samstag an ihrer Generalversammlung in Biel drei neue Mitglieder in den 11-köpfigen Vorstand, wie die Genossenschaft mitteilt: Heidi Schläppi, Hannes Rettenmund und Christian Gasser.

Heidi Schläppi ist Gemeinderätin von Wilderswil, Mitglied der SVP und arbeitet als ... weiter lesen

13:15

Montag
09.05.2022, 13:15

Medien / Publizistik

Bankengesetz: «Recherchen über allfälliges Fehlverhalten einer Bank sind durchaus möglich»

Die Schweiz steht in der Kritik, ihre Pressefreiheit den Interessen des Bankenplatzes zu opfern. Am Donnerstag und Freitag fand in der Wirtschaftskommission des Nationalrats eine Anhörung dazu statt. Der ... weiter lesen

«Bei der parlamentarischen Initiative aus dem Jahr 2014 ging es nicht um eine Beschneidung der Pressefreiheit, sondern darum den Verkauf von Bankkundendaten zu bestrafen», heisst es bei der SBVg. (Bild Youtube)

Die Schweiz steht in der Kritik, ihre Pressefreiheit den Interessen des Bankenplatzes zu opfern. Am Donnerstag und Freitag fand in der Wirtschaftskommission des Nationalrats eine Anhörung dazu statt. Der Klein Report hat bei der Bankiersvereinigung nachgehakt. 

Artikel 47 des Bankengesetzes besagt, dass Journalisten Daten aus einer Bankgeheimnisverletzung ... weiter lesen

11:20

Montag
09.05.2022, 11:20

Werbung

Jetzt sind es 34: zwei neue Partnerinnen und ein neuer Partner für Wirz

Die inhabergeführte Agenturgruppe Wirz erweitert den Kreis ihrer Partnerschaften auf 34 Personen: Mit Fabiana Imhof, Vanessa Lehmann-Spalleck und Nico Keramaris «untermauert Wirz ihre Eigenständigkeit ein weiteres Mal», wie ... weiter lesen

Die Neuen bei Wirz: Nico Keramaris und Vanessa Lehmann-Spalleck sowie vorne Fabiana Imhof…                (Bild: zVg)

Die inhabergeführte Agenturgruppe Wirz erweitert den Kreis ihrer Partnerschaften auf 34 Personen: Mit Fabiana Imhof, Vanessa Lehmann-Spalleck und Nico Keramaris «untermauert Wirz ihre Eigenständigkeit ein weiteres Mal», wie die Agentur mitteilt.

Nach acht Jahren und Durchlaufen diverser Stufen der Beratung von Assistentin bis Senior ... weiter lesen

10:35

Montag
09.05.2022, 10:35

Medien / Publizistik

Alice Schwarzer gibt keine Ruhe und schiesst weiter auf Selenski

Die Publizistin Alice Schwarzer wünscht sich vom ukrainischen Präsidenten Wolodimir Selenski gemässigtere Töne. «Ich bedauere, dass Selenski nicht aufhört zu provozieren», sagte sie am Samstag ... weiter lesen

Alice Schwarzer im Dokumentarfilm von Sabine Derflinger...         (Screenshot Trailer Frenetic)

Die Publizistin Alice Schwarzer wünscht sich vom ukrainischen Präsidenten Wolodimir Selenski gemässigtere Töne. «Ich bedauere, dass Selenski nicht aufhört zu provozieren», sagte sie am Samstag der Deutschen Presse-Agentur in München bei der Vorstellung des Dokumentarfilms «Alice Schwarzer» von Sabine Derflinger.

Würde Bundeskanzler Olaf Scholz der Einladung Selenskis folgen und am 9. Mai nach Kiew ... weiter lesen

10:23

Montag
09.05.2022, 10:23

Digital

Fünfmal mehr Umsatz: Elon Musk über seine Pläne mit Twitter

Der Deal ist noch nicht über die Bühne. Bereits durchgesickert ist aber, was Elon Musk mit Twitter anstellen will, sollte er den Kurznachrichtendienst tatsächlich für 44 Milliarden ... weiter lesen

In Zukunft sollen Abos bei Twitter mehr Einnahmen als die Werbung bringen...           (Bild: Twitter)

Der Deal ist noch nicht über die Bühne. Bereits durchgesickert ist aber, was Elon Musk mit Twitter anstellen will, sollte er den Kurznachrichtendienst tatsächlich für 44 Milliarden Dollar übernehmen können.

Der «New York Times» ist es gelungen, Einsicht in eine Präsentation zu bekommen, in der ... weiter lesen

10:02

Montag
09.05.2022, 10:02

Medien / Publizistik

Gewichtiger, krankheitsbedingter Ausfall bei der «Glücks Post»

Die Redaktion der «Glücks Post» durchläuft grad eine sehr schwierige Zeit. Seit Anfang Jahr fällt Chefredaktor Leo Lüthy krankheitsbedingt aus.

Wenn Kollegen, mit denen man seit ... weiter lesen

Die Redaktion der «Glücks Post» durchläuft grad eine sehr schwierige Zeit. Seit Anfang Jahr fällt Chefredaktor Leo Lüthy krankheitsbedingt aus.

Wenn Kollegen, mit denen man seit vielen Jahren Tag für Tag eng zusammenarbeitet und manchmal ... weiter lesen