Content:

 

10:08

Montag
26.02.2024, 10:08

Medien / Publizistik

Börsenkotierte TX Group muss auf möglichen Druckerei-Verkauf reagieren

Auf den Artikel «Tamedia will das Drucken aufgeben» musste die TX Group am Montagmorgen in einer Ad-hoc-Mitteilung reagieren.

Unter dem vagen Titel «Überprüfung der Immobilienstrategie geht in die n ... weiter lesen

Immobilien am Hauptsitz der TX Group an der Zürcher Werdstrasse 21...

Auf den Artikel «Tamedia will das Drucken aufgeben» musste die TX Group am Montagmorgen in einer Ad-hoc-Mitteilung reagieren.

Unter dem vagen Titel «Überprüfung der Immobilienstrategie geht in die nächste Phase» heisst es auf den «NZZ am Sonntag»-Artikel folgend, dass die TX Group «im Dezember 2022 kommuniziert hat ... weiter lesen

09:48

Sonntag
25.02.2024, 09:48

Medien / Publizistik

Plant Tamedia Schliessung ihrer drei Druckereien?

Nach dem verkündeten Aus der Druckerei Swissprinters in Zofingen stehen weitere Schweizer Druckereien zur Disposition. Wie die «NZZ am Sonntag» berichtet, plant Tamedia die Schliessung ihrer drei Druckereien.

Der ... weiter lesen

Druckzentrum in Zürich an teurer Lage...

Nach dem verkündeten Aus der Druckerei Swissprinters in Zofingen stehen weitere Schweizer Druckereien zur Disposition. Wie die «NZZ am Sonntag» berichtet, plant Tamedia die Schliessung ihrer drei Druckereien.

Der Zeitung liegt ein Dokument vor, welches an die Investoren aus der Immobilienbranche verschickt ... weiter lesen

08:06

Donnerstag
22.02.2024, 08:06

Medien / Publizistik

Indirekte Presseförderung vor dem Aus? Bundesrat fantasiert über Zukunft der Medienförderung

Seit die News über die Smartphones tickern, ist «Presse» ein verstaubter Begriff. Die Medienförderung stützt sich aber weiterhin aufs Papier ab.

In einem Postulatsbericht hat der Bundesrat nun ... weiter lesen

Die 30 Millionen Franken, die heute in die Post-Rabatte an die Papierzeitungen fliessen, könnten künftig den elektronischen Medien zugute kommen... (Bild © admin.ch)

Seit die News über die Smartphones tickern, ist «Presse» ein verstaubter Begriff. Die Medienförderung stützt sich aber weiterhin aufs Papier ab.

In einem Postulatsbericht hat der Bundesrat nun verschiedene Szenarien skizziert, wie die staatlichen Fördergelder künftig unabhängig von ... weiter lesen

21:26

Mittwoch
21.02.2024, 21:26

Medien / Publizistik

Bundesrat denkt laut über Totalumbau der Medienförderung nach

Nebst dem Umbau der indirekten Presseförderung in eine Förderung der Online-Medien hat der Bundesrat auch noch zwei weitere mögliche Szenarien skizziert: ein realistisches und ein radikales.

Am ... weiter lesen

Pflästerlipolitik oder Paradigmenwechsel: Welches der skizzierten Szenarien der Bundesrat bevorzugt, lässt er nicht durchblicken... (Bild: admin.ch)

Nebst dem Umbau der indirekten Presseförderung in eine Förderung der Online-Medien hat der Bundesrat auch noch zwei weitere mögliche Szenarien skizziert: ein realistisches und ein radikales.

Am einfachsten umsetzbar wären jene allgemeinen Fördermassnahmen zugunsten aller elektronischer Medien, die seit dem Schiffbruch des Medienförderpakets ... weiter lesen

21:00

Sonntag
18.02.2024, 21:00

Medien / Publizistik

«SonntagsZeitung» mit dicker Post punkto Übernahme der CS

Arthur Rutishauser kann es immer noch: Brisante Recherchen zum Fall CS bringen. «Haben Finanzmarktaufsicht und die Nationalbank gelogen?»

Es geht um die Klage der CS-Aktionäre, die sich von der ... weiter lesen

SonntagsZeitung-mit-dicker-Post-punkto-Ubernahme-derCS-wieKleinReport-berichtet

Arthur Rutishauser kann es immer noch: Brisante Recherchen zum Fall CS bringen. «Haben Finanzmarktaufsicht und die Nationalbank gelogen?»

Es geht um die Klage der CS-Aktionäre, die sich von der angeblichen Billigübernahme der CS durch die UBS übergangen fühlen. Offensichtlich hatte die Finma (Finanzmarktaufsicht) 2019 der Credit Suisse eine ... weiter lesen

18:50

Dienstag
13.02.2024, 18:50

TV / Radio

Milo Rau startet in Wien mit Eklat

Der für alle Opfer dieser Welt inszenierende Milo Rau hat in seiner Position als Intendant der Wiener Festwochen schon den ersten Skandal produziert. 

Der St. Galler Rau ist DER ... weiter lesen

Milo Raus Ego-Shooting führt auch bei den Wiener Festwochen zu einem Eklat und ausgeladenen Künstlern... (Bild: Wikipedia)

Der für alle Opfer dieser Welt inszenierende Milo Rau hat in seiner Position als Intendant der Wiener Festwochen schon den ersten Skandal produziert. 

Der St. Galler Rau ist DER Mann der Kunstszene. Es ist hier zu wenig Platz, um all seine Positionen aufzulisten ... weiter lesen

14:13

Dienstag
13.02.2024, 14:13

Medien / Publizistik

Wohnsitz für verurteilte Ausländer? Filz, Geld und Politik könnten helfen

Die «SonntagsZeitung» berichtete über einen neuen Skandal im Oberwallis. Thaksin Shinawatra, ein in Thailand verurteilter Multimilliardär, lebte jahrelang in Crans-Montana. 

Anders als Auslandschweizer, die wieder ins schöne Heimatland ... weiter lesen

Thailands Ex-Premier Thaksin Shinawatra wurde in seiner Heimat verurteilt und lebte jahrelang in Crans Montana im Wallis... (Bild Wikipedia)

Die «SonntagsZeitung» berichtete über einen neuen Skandal im Oberwallis. Thaksin Shinawatra, ein in Thailand verurteilter Multimilliardär, lebte jahrelang in Crans-Montana. 

Anders als Auslandschweizer, die wieder ins schöne Heimatland zurückziehen, profitierte die ... weiter lesen

10:05

Sonntag
11.02.2024, 10:05

Medien / Publizistik

«Basler Zeitung» mit falschen Bestattungsanzeigen

Die «Basler Zeitung» hat in der Donnerstagsausgabe die Bestattungsanzeigen der Stadt Zürich publiziert. Am Freitag entschuldigte sich die Zeitung auf der Titelseite für diesen «sehr ärgerlichen Fehler».

«Wir ... weiter lesen

Aus Zürich statt aus Basel…

Die «Basler Zeitung» hat in der Donnerstagsausgabe die Bestattungsanzeigen der Stadt Zürich publiziert. Am Freitag entschuldigte sich die Zeitung auf der Titelseite für diesen «sehr ärgerlichen Fehler».

«Wir haben die amtlichen Bestattungsanzeigen der Stadt Zürich abgedruckt. Dafür entschuldigen wir uns in aller ... weiter lesen

14:27

Montag
05.02.2024, 14:27

Medien / Publizistik

Ex-«Tagi»-Chefin Judith Wittwer sucht den «Maulwurf»

Die «Süddeutsche Zeitung» (SZ) im Stellungskampf gegen die Plattform Medieninsider. So sieht die Ausgangslage aus, und wie sich die Dinge entwickeln, könnte es noch heiss werden.

Im Dezember ... weiter lesen

Aufgepasst «Maulwürfe»: SZ-Internas geahndet

Die «Süddeutsche Zeitung» (SZ) im Stellungskampf gegen die Plattform Medieninsider. So sieht die Ausgangslage aus, und wie sich die Dinge entwickeln, könnte es noch heiss werden.

Im Dezember berichtete die deutsche Plattform über die stellvertretende Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid und die internen Reaktionen, die ... weiter lesen

14:04

Montag
05.02.2024, 14:04

Medien / Publizistik

Migros kündigt Ermittlungen gegen Ex-Manager Berninghaus an

Guter Rat ist teuer. Aber gleich 135,2 Millionen Euro? So viel soll die Retail Capital Partners aus Pfäffikon im Zeitraum 2013 bis 2023 verdient haben. Ihr Mandant: das ... weiter lesen

2021 konnte er noch gut lachen: Dieter Berninghaus... (Bild: Wikipedia/Stephan Pick/Signa Retail)

Guter Rat ist teuer. Aber gleich 135,2 Millionen Euro? So viel soll die Retail Capital Partners aus Pfäffikon im Zeitraum 2013 bis 2023 verdient haben. Ihr Mandant: das Signa-Imperium des Österreichers René Benko. Die Zahl sei «falsch», schreibt das Unternehmen an die «SonntagsZeitung».

Die Enthüllungen der «SonntagsZeitung» zeigen: Nicht nur die Retail Capital Partners profitierten von ihren ... weiter lesen

09:36

Dienstag
30.01.2024, 09:36

Medien / Publizistik

Wechsel bei den «Bund»-Karikaturen: Orlando hört auf, Stephan Lütolf alias Cic kommt

Begonnen hat für Orlando, mit bürgerlichem Namen Orlando Eisenmann, die Laufbahn als «Bund»-Hauscartoonist 1997.

Mit einer Botschaft des Bundesrats zur Mutterschaftsversicherung sorgte er für Aufsehen. Alt-Bundesr ... weiter lesen

 Ein bekannter Cartoon von Orlando 1997: Alt-Bundesrätin Dreifuss in der Auseinandersetzung mit den Bürgerlichen zur Mutterschaftsversicherung... (Bild: Orlando)

Begonnen hat für Orlando, mit bürgerlichem Namen Orlando Eisenmann, die Laufbahn als «Bund»-Hauscartoonist 1997.

Mit einer Botschaft des Bundesrats zur Mutterschaftsversicherung sorgte er für Aufsehen. Alt-Bundesrätin Ruth Dreifuss verbeisst sich in einen ... weiter lesen

21:58

Freitag
26.01.2024, 21:58

Medien / Publizistik

Ex-Ressortleiter Nik Walter verlässt die Tamedia-Redaktion

Der langjährige Ressortleiter und derzeitige Wissenschaftsredaktor Nik Walter verlässt die Tamedia-Redaktion. «Nicht ganz freiwillig», wie er schreibt.

Mit einem am Freitagmorgen geposteten Podcast «enden gut 27 Jahre als ... weiter lesen

Seit 27 Jahren bei Tamedia... (Bild: Linkedin)

Der langjährige Ressortleiter und derzeitige Wissenschaftsredaktor Nik Walter verlässt die Tamedia-Redaktion. «Nicht ganz freiwillig», wie er schreibt.

Mit einem am Freitagmorgen geposteten Podcast «enden gut 27 Jahre als Wissenschaftsredaktor ... weiter lesen

09:30

Donnerstag
25.01.2024, 09:30

Medien / Publizistik

«Berner Zeitung» guckt durchs «Regiofenster»

In die Zeitungslektüre mit dem einsteigen, was einen am meisten interessiert: Registrierte Leserinnen und Leser der «Berner Zeitung» (BZ) können neu ihre Startseite nach ihren Vorlieben gestalten und ... weiter lesen

Wer im Berner Oberland lebt, muss sich nicht mehr erst durch die News aus dem Seeland klicken... (Bild zVg)

In die Zeitungslektüre mit dem einsteigen, was einen am meisten interessiert: Registrierte Leserinnen und Leser der «Berner Zeitung» (BZ) können neu ihre Startseite nach ihren Vorlieben gestalten und die neuesten News aus einer der sechs Berner Regionen lesen.

Der persönliche Lektürestart nennt die Tamedia-Zeitung «Regiofenster». Wer also im Berner Oberland ... weiter lesen

11:04

Mittwoch
24.01.2024, 11:04

Medien / Publizistik

Netzwerke Medien und Politik: Beat Jans in den Schlagzeilen

Beat Jans und Jon Pult haben eine klassisch sozialdemokratische Vergangenheit, sind gut im Netzwerk der Linken eingebettet und einer hat das Rennen um den Bundesratssitz gemacht. 

Beide haben eine gemeinsame ... weiter lesen

Fairmedia gehört mittlerweile zu den Big Playern im Medienrecht: Hier das Team auf der Homepage... (Foto © Dirk Wetzel)

Beat Jans und Jon Pult haben eine klassisch sozialdemokratische Vergangenheit, sind gut im Netzwerk der Linken eingebettet und einer hat das Rennen um den Bundesratssitz gemacht. 

Beide haben eine gemeinsame Verbindung mit Fairmedia. Fairmedia ist eine Organisation, die ... weiter lesen

11:11

Dienstag
23.01.2024, 11:11

Digital

Thomas Weyres wird neuer Design Director bei Tamedia

Tamedia engagiert Thomas Weyres als Design Director. Weyres wird den visuellen Auftritt der Tamedia-Titel stärken und den neuen Visual Desk des Tages-Anzeigers leiten.

Er war von 2018 bis 2023 ... weiter lesen

Weyres kommt vom Berliner «Tagesspiegel»...     (Bild: zVg)

Tamedia engagiert Thomas Weyres als Design Director. Weyres wird den visuellen Auftritt der Tamedia-Titel stärken und den neuen Visual Desk des Tages-Anzeigers leiten.

Er war von 2018 bis 2023 Head of Visual und Mitglied der erweiterten Chefredaktion des Berliner ... weiter lesen

13:56

Donnerstag
18.01.2024, 13:56

Medien / Publizistik

«20 Minuten»: Gloria Karthan und Konstantin Furrer neu in der Redaktionsleitung

Die Redaktionsleitung von «20 Minuten» bekommt Verstärkung: Ab dem 1. Februar 2024 nehmen Gloria Karthan, Leiterin Lifestyle, und Konstantin Furrer, Leiter Newsdesk, Einsitz in das Gremium, das als erweiterte ... weiter lesen

Die Karrieretreppe hoch: Gloria Karthan und Konstantin Furrer...(Bild: zVg)

Die Redaktionsleitung von «20 Minuten» bekommt Verstärkung: Ab dem 1. Februar 2024 nehmen Gloria Karthan, Leiterin Lifestyle, und Konstantin Furrer, Leiter Newsdesk, Einsitz in das Gremium, das als erweiterte Chefredaktion fungiert.

Gloria Karthan startete 2014 als Praktikantin beim damaligen Lifestyle-Magazin «20 Minuten Friday». Nach ... weiter lesen

22:06

Dienstag
16.01.2024, 22:06

Medien / Publizistik

Fernmeldekommission macht weiter mit abgespecktem Medienpaket

Fast zwei Jahre, nachdem das Medienförderpaket vor dem Volk gescheitert ist, wird nun die abgespeckte Version mit den «unumstrittenen» Punkten auf den Weg gebracht.

Am Dienstag hat die Fernmeldekommission ... weiter lesen

«Medienpaket light»: Die «unumstrittenen» Punkte, die im Februar 2022 an der Urne gescheitert sind, kommen nun durch die Hintertür... (Bild parlament.ch)

Fast zwei Jahre, nachdem das Medienförderpaket vor dem Volk gescheitert ist, wird nun die abgespeckte Version mit den «unumstrittenen» Punkten auf den Weg gebracht.

Am Dienstag hat die Fernmeldekommission des Ständerates die «Eckwerte» zur Ausarbeitung eines Berichts- und Erlassentwurfs zu zwei entsprechenden ... weiter lesen

08:06

Dienstag
16.01.2024, 08:06

Medien / Publizistik

Kommen und Gehen beim Basler Onlinemagazin Prime News: Sciarra geht zur «Basler Zeitung», zwei Neue kommen

Die aktuelle Co-Redaktionsleiterin Anja Sciarra wechselt per 1. März von Prime News zur «Basler Zeitung».

Nach Katrin Hauser und Oliver Sterchi sei die 29-Jährige bereits das dritte Redaktionsmitglied ... weiter lesen

Anja Sciarra wechselt zur «Basler Zeitung»

Die aktuelle Co-Redaktionsleiterin Anja Sciarra wechselt per 1. März von Prime News zur «Basler Zeitung».

Nach Katrin Hauser und Oliver Sterchi sei die 29-Jährige bereits das dritte Redaktionsmitglied, das das Onlinemedium von Christian Keller in Richtung Tamedia-Unternehmen verlasse ... weiter lesen

22:21

Mittwoch
10.01.2024, 22:21

Medien / Publizistik

Ex-«Tagi»-Journalist wird Generalsekretär von Innenministerin Elisabeth Baume-Schneider

Stefan Hostettler folgt auf Lukas Gresch als Generalsekretär des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI). Er folgt Anfang Februar auf Lukas Gresch.

Zuvor war der einstige «Tages-Anzeiger»-Journalist und ... weiter lesen

Stefan Hostettler wechselt zusammen mit seiner Chefin vom Polizei- ins Innendepartement... (Bild © EDI)

Stefan Hostettler folgt auf Lukas Gresch als Generalsekretär des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI). Er folgt Anfang Februar auf Lukas Gresch.

Zuvor war der einstige «Tages-Anzeiger»-Journalist und Kommunikationsberater Generalsekretär des ... weiter lesen

19:06

Mittwoch
10.01.2024, 19:06

Medien / Publizistik

Dreikönigstagung nimmt den «KI-Tsunami» ins Visier

Im Zürcher Aura haben sich am Mittwoch über 250 Vertreter und Vertreterinnen aus Medien und Politik zur traditionellen Dreikönigstagung des Verlegerverbandes getroffen

Das Branchentreffen widmete sich dieses Jahr ... weiter lesen

Thomas Kundert (Somedia), Ladina Heimgartner (Ringier), Jessica Peppel-Schulz (Tamedia) und Michael Wanner (CH Media) (v.l.) waren sich einig: Die digitale Transformation geht ins Geld, Sparen ist ein Muss... (Bild © VSM)

Im Zürcher Aura haben sich am Mittwoch über 250 Vertreter und Vertreterinnen aus Medien und Politik zur traditionellen Dreikönigstagung des Verlegerverbandes getroffen

Das Branchentreffen widmete sich dieses Jahr den Chancen und den Gefahren, die von künstlicher Intelligenz ... weiter lesen

21:18

Freitag
05.01.2024, 21:18

Marketing / PR

Deep-Fake-Video hat für SVP-Nationalrat Andreas Glarner teure Folgen

Das im vergangenen Oktober veröffentlichte Deep-Fake-Video mit Nationalrätin Sibel Arslan hat teure Folgen für Andreas Glarner. Der Aargauer SVP-Nationalrat muss der Grünen-Politikerin die Anwaltskosten von 4 ... weiter lesen

Politikerin Sibel Arslan setzt sich durch...

Das im vergangenen Oktober veröffentlichte Deep-Fake-Video mit Nationalrätin Sibel Arslan hat teure Folgen für Andreas Glarner. Der Aargauer SVP-Nationalrat muss der Grünen-Politikerin die Anwaltskosten von 4'000 Franken zurückzahlen.

«Der Entscheid des Basler Zivilgerichts, welcher ... weiter lesen

22:25

Mittwoch
03.01.2024, 22:25

Medien / Publizistik

Keine Kulturtipps mehr im Kanton Bern: «Berner Zeitung» streicht tägliche Kulturagenda

Die «Berner Zeitung» spart aufs neue Jahr hin Papier bei der Kultur. 

Die Tamedia-Zeitung streicht per sofort in ihrer Printausgabe sowie in all ihren Kopfblättern vom Oberaargau bis ins ... weiter lesen

Neu nur noch donnerstags: So sahen die täglichen Kulturtipps bisher aus... (Bild Screenshot BZ)

Die «Berner Zeitung» spart aufs neue Jahr hin Papier bei der Kultur. 

Die Tamedia-Zeitung streicht per sofort in ihrer Printausgabe sowie in all ihren Kopfblättern vom Oberaargau bis ins Berner Oberland ihre tägliche ... weiter lesen

22:03

Donnerstag
28.12.2023, 22:03

Medien / Publizistik

«SonntagsZeitung»-Artikel zu Pubertätsblockern verstösst nur teils gegen Wahrheitspflicht

Eine Beschwerdeführerin hat kritisiert, dass ein Artikel in der «SonntagsZeitung» über die Behandlung von Kindern, die sich dem anderen Geschlecht zugehörig fühlen, die Wahrheitspflicht in mehreren Punkten ... weiter lesen

Teils nur «journalistische Unzulänglichkeit»...

Eine Beschwerdeführerin hat kritisiert, dass ein Artikel in der «SonntagsZeitung» über die Behandlung von Kindern, die sich dem anderen Geschlecht zugehörig fühlen, die Wahrheitspflicht in mehreren Punkten missachte und diskriminierende Passagen vorweise.

Doch nur die Behauptung, in Grossbritannien sei die Abgabe von Pubertätsblockern an Jugendliche verboten ... weiter lesen

11:11

Donnerstag
21.12.2023, 11:11

Medien / Publizistik

Ex-«Berner Oberländer»-Verleger kritisiert Tamedia-Mantel

Seit 2001 sind «Berner Oberländer» und «Thuner Tagblatt» Kopfblätter der «Berner Zeitung». Vor einem Jahr hat Tamedia auch die publizistische Verantwortung übernommen.

Konrad Maurer, der ehemalige Besitzer der ... weiter lesen

Ex-Berner-Oberlander-Verleger-kritisiert-Tamedia-Mantel-wie-KleinReport-berichtet

Seit 2001 sind «Berner Oberländer» und «Thuner Tagblatt» Kopfblätter der «Berner Zeitung». Vor einem Jahr hat Tamedia auch die publizistische Verantwortung übernommen.

Konrad Maurer, der ehemalige Besitzer der Berner Oberland Medien AG (BOM), äusserte sich in einem Interview mit dem «Berner Oberländer»/«Thuner Tagblatt» vom ... weiter lesen

22:41

Mittwoch
20.12.2023, 22:41

Medien / Publizistik

TX Group gegen TX Group: Bundesverwaltungsgericht urteilt über zwei ungleiche Doppelgänger

In Zeiten regelmässiger polizeilicher Warnhinweise vor Internetbetrugsmaschen erscheinen auch in den Medien regelmässig Artikel mit drastischen Titeln wie: «Welche Folgen Identitätsdiebstahl haben kann». 

Dies natürlich auch ... weiter lesen

Abgeblitzt: Ein Solarfliessen-Hersteller lieferte sich ab Januar 2021 ein juristisches Hickhack mit dem TX-Konzern von der Zürcher Werdstrasse... (Bild © TX Group)

In Zeiten regelmässiger polizeilicher Warnhinweise vor Internetbetrugsmaschen erscheinen auch in den Medien regelmässig Artikel mit drastischen Titeln wie: «Welche Folgen Identitätsdiebstahl haben kann». 

Dies natürlich auch im «Tages-Anzeiger», in «20 Minuten» und in weiteren bekannten Titeln der früher als ... weiter lesen