Content:

 

17:02

Dienstag
29.11.2022, 17:02

Kino

Wie eine Liebesgeschichte die Volksrepublik China in Bedrängnis bringt

«Return to Dust» ist eine zauberhafte Liebesgeschichte. Der Regisseur Li Ruijun erzählt mit nur 300’000 Franken Produktionskosten ein Jahr im Hinterland der Volksrepublik China. 

Die Story handelt von ... weiter lesen

Die chinesische Zensur hielt den Film für ungefährlich, weils ja «nur» um Liebe geht. Nun haben sie ihn nachträglich verboten. (Bild Screenshot Youtube)

«Return to Dust» ist eine zauberhafte Liebesgeschichte. Der Regisseur Li Ruijun erzählt mit nur 300’000 Franken Produktionskosten ein Jahr im Hinterland der Volksrepublik China. 

Die Story handelt von einem ärmeren Mann, der meist nur «vierter Bruder» genannt wird, und seiner in ... weiter lesen

09:32

Samstag
26.11.2022, 09:32

Digital

MACH Strategy neu mit digitalem Out-of-Home und Streaming

Die Wemf hat am Donnerstag die diesjährige Ausgabe der Intermediastudie MACH Strategy mit mehreren Neuerungen publiziert.

Der Bereich Digital Out-of-Home (DOOH) wurde stark ausgebaut. In Kooperation mit der SPR ... weiter lesen

Affinität zu Video-Streaming nach Geschlecht und Alter…     (Grafik: Wemf)

Die Wemf hat am Donnerstag die diesjährige Ausgabe der Intermediastudie MACH Strategy mit mehreren Neuerungen publiziert.

Der Bereich Digital Out-of-Home (DOOH) wurde stark ausgebaut. In Kooperation mit der SPR+ AG, dem Forschungsinstitut für ... weiter lesen

11:30

Montag
21.11.2022, 11:30

Werbung

Clio Silber für Katie Eugster und Mitstudierende der Miami Ad School

Für ihr Projekt «The Period Beer» haben Katie Eugster und ihr Team dieses Jahr bereits einen der begehrten Nägel beim Talent Award des Art Director Club Deutschland gewonnen ... weiter lesen

Katie Eugster und ihr Team haben für Netflix eine 360°-Kampagne gestaltet...            (Bild: zVg)

Für ihr Projekt «The Period Beer» haben Katie Eugster und ihr Team dieses Jahr bereits einen der begehrten Nägel beim Talent Award des Art Director Club Deutschland gewonnen.

Jetzt hat Katie Eugster, die als Interactive Media Designer bei der Agentur am Flughafen arbeitet ... weiter lesen

09:20

Donnerstag
03.11.2022, 09:20

Kino

Und Action: Der Bundesrat eröffnet Vernehmlassung zum neuen Filmgesetz

Am 15. Mai hat die Schweizer Stimmbevölkerung an der Urne das neue Filmgesetz angenommen. Jetzt kommt Bewegung in die Sache.

An seiner Sitzung vom 2. November hat der Bundesrat ... weiter lesen

Ab 2024 kann das zusätzliche Geld für den Schweizer Film fliessen...          (Still aus einem Erklärvideo des Bundesrates)

Am 15. Mai hat die Schweizer Stimmbevölkerung an der Urne das neue Filmgesetz angenommen. Jetzt kommt Bewegung in die Sache.

An seiner Sitzung vom 2. November hat der Bundesrat die Vernehmlassung zur  ... weiter lesen

13:51

Donnerstag
20.10.2022, 13:51

TV / Radio

Netflix: Abo-Zahlen nehmen wieder zu, Sharing wird kostenpflichtig

Mit Netflix geht es wieder aufwärts. Dank erfolgreicher Serien wie «Stranger Things» und «Dahmer: Monster» hat der Streaming-Gigant im dritten Quartal wieder zum Nutzerwachstum zurückgefunden.

Im dritten Quartal ... weiter lesen

«Dahmer: Monster» brachte Netflix wieder neue Abos...      (Screenshot Trailer)

Mit Netflix geht es wieder aufwärts. Dank erfolgreicher Serien wie «Stranger Things» und «Dahmer: Monster» hat der Streaming-Gigant im dritten Quartal wieder zum Nutzerwachstum zurückgefunden.

Im dritten Quartal bis Ende September konnte das Unternehmen unter dem Strich 2,4  ... weiter lesen

11:06

Samstag
01.10.2022, 11:06

TV / Radio

Netflix zelebriert Nekrophilie und Serienmörder statt den Opfern eine Geschichte zu geben

Die Abgründe einiger Menschen sind so tief, dass wir eigentlich davon so wenig als möglich erfahren sollten. Netflix hat einen neuen Hit: Den Kannibalen und Serienmörder Jeffrey ... weiter lesen

Und es sind noch einige mehr: Die Opfer des entsetzlichen Serienmörders, der auf Netflix neuen Ruhm erfährt…          (Bild: Twitter unter #Dahmer)

Die Abgründe einiger Menschen sind so tief, dass wir eigentlich davon so wenig als möglich erfahren sollten. Netflix hat einen neuen Hit: Den Kannibalen und Serienmörder Jeffrey Dahmer, dargestellt als «sexy Monster».

Der homosexuelle Psychopath wird als armes Kind dargestellt, das unter einer  ... weiter lesen

18:20

Mittwoch
28.09.2022, 18:20

TV / Radio

Netflix-Nachfrage schwächelt

Die Filmabrufe auf Abo- und Streamingdiensten haben 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 19 Prozent zugelegt, wie aus Zahlen hervorgeht, die das Bundesamt für Statistik am Mittwoch publiziert hat ... weiter lesen

Die Filmabrufe auf Abo- und Streamingdiensten haben 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 19 Prozent zugelegt, wie aus Zahlen hervorgeht, die das Bundesamt für Statistik am Mittwoch publiziert hat.

Was nach einem saftigen Plus aussieht, ist relativ schwach: 2020 wuchsen die Streams noch ... weiter lesen

12:38

Freitag
23.09.2022, 12:38

TV / Radio

Mehr Streaming-Optionen dank Chromecast mit Google TV (HD)

Seit 2013 können Telefon, Tablet oder Laptop mit Chromecast verwendet werden, um Inhalte zu durchsuchen, auf den Fernseher zu übertragen und vieles mehr.

Chromecast bringt eine breite Palette von ... weiter lesen

Ab dem 18. Oktober ist das TV-Streaminggerät und Fernbedienung im Schweizer Handel für 40 Franken in der Farbe Schnee erhältlich…             (Bild: Google)

Seit 2013 können Telefon, Tablet oder Laptop mit Chromecast verwendet werden, um Inhalte zu durchsuchen, auf den Fernseher zu übertragen und vieles mehr.

Chromecast bringt eine breite Palette von Inhalten auf den grossen Bildschirm, vom  ... weiter lesen

10:04

Montag
22.08.2022, 10:04

TV / Radio

Streaming: Netflix und Konsorten haben in USA erstmals mehr Zuschauer als Kabelfernsehen

Bereits zu einem früheren Zeitpunkt hat Streaming das frei empfangbare Fernsehen in den USA überholt. Jetzt hat auch das Kabelfernsehen sein Einsehen.

«Im vergangenen Juli haben in den USA ... weiter lesen

In Zuschauerzahlen überholten Streamingdienste im Juli 2022 erstmals das Kabelfernsehen in den USA…              (Grafik: Nielsen)

Bereits zu einem früheren Zeitpunkt hat Streaming das frei empfangbare Fernsehen in den USA überholt. Jetzt hat auch das Kabelfernsehen sein Einsehen.

«Im vergangenen Juli haben in den USA erstmals mehr Menschen Zeit damit verbracht ... weiter lesen

09:10

Dienstag
16.08.2022, 09:10

TV / Radio

Streaming-Dienste: Von der Goldgräberstimmung zur Konsolidierung

Am Streaming-Markt steigt der Konkurrenzdruck. Die Goldgräberstimmung, wie wie während dem Lockdown herrschte, ist vorbei. Das wieder arbeitende Publikum hat weniger Zeit auf dem Sofa zur Verfügung ... weiter lesen

Wenn das Geld knapper wird und die Abos teurer, reagiert das Publikum mit einer Selektion...           (Bild: Imtest)

Am Streaming-Markt steigt der Konkurrenzdruck. Die Goldgräberstimmung, wie wie während dem Lockdown herrschte, ist vorbei. Das wieder arbeitende Publikum hat weniger Zeit auf dem Sofa zur Verfügung.

Man fürchtet sich gleichzeitig vor wirtschaftlichen Einschränkungen als Folge der verknappten Energie. Wer mehrere ... weiter lesen

08:48

Donnerstag
28.07.2022, 08:48

Kino

«White Noise»: Erstmals eröffnet Netflix-Film die Festspiele Venedig

Neues Rollenverständnis: Mit dem Film «White Noise» von Noah Baumbach eröffnet erstmals ein Film des Streaminggiganten Netflix die traditionellen Filmfestspiele von Venedig. Die schwarze Komödie mit Adam ... weiter lesen

Bald auf Netflix zu sehen - und vorher noch in Venedig: Adam Driver im Film «White Noise»...    (Bild: Netflix)

Neues Rollenverständnis: Mit dem Film «White Noise» von Noah Baumbach eröffnet erstmals ein Film des Streaminggiganten Netflix die traditionellen Filmfestspiele von Venedig. Die schwarze Komödie mit Adam Driver und Greta Gerwig in den Hauptrollen wird am 31. August am Lido gezeigt und auch am Wettbewerb teilnehmen.

Die Komödie nach einem Roman von Don DeLillo handelt von einem Professor, der an  ... weiter lesen

11:12

Donnerstag
21.07.2022, 11:12

TV / Radio

Klassisches TV behauptet sich weiterhin gegen Streaming-Dienste

Das klassische Fernsehen hält sich auch weiterhin tapfer: Das ist das Fazit des neusten Berichts, den Mediapulse aus den Streaming-Daten zusammengestellt hat.

Die Verhältnisse am Bewegtbild-Markt sind alles ... weiter lesen

Stabile Verhältnisse: Obwohl in aller Munde, konnten Youtube und Netflix ihre Anteile an der Tagesreichweite in den letzten beiden Jahren nicht steigern. (Bild © Mediapulse)

Das klassische Fernsehen hält sich auch weiterhin tapfer: Das ist das Fazit des neusten Berichts, den Mediapulse aus den Streaming-Daten zusammengestellt hat.

Die Verhältnisse am Bewegtbild-Markt sind alles in allem ... weiter lesen

09:10

Dienstag
28.06.2022, 09:10

TV / Radio

Netflix bestätigt: Werbung auf dem Streaming-Dienst kommt

Bei den Cannes Lions ist Ted Sarandos, Content-Chef und Co-CEO von Netflix, letzte Woche als «Entertainment Person of the Year» gefeiert worden.

In diesem Zusammenhang hat er bei einem Referat ... weiter lesen

Man habe bisher ein grosses Kundensegment ausgelassen, erklärt Co-CEO Ted Sarandos auf einer Veranstaltung in Cannes...

Bei den Cannes Lions ist Ted Sarandos, Content-Chef und Co-CEO von Netflix, letzte Woche als «Entertainment Person of the Year» gefeiert worden.

In diesem Zusammenhang hat er bei einem Referat bestätigt, dass Netflix künftig ... weiter lesen

16:00

Montag
13.06.2022, 16:00

TV / Radio

Netflix Spanien und Türkei: feministisch, modern, preisgekrönt

Schon im «Haus des Geldes» bewies Netflix Spanien, wie man aus einer zeitgenössischen Serie zum globalen Finanzmarkt Kasse macht.

Nun beweist der Streamingdienst erneut, wie nah am Puls er ... weiter lesen

«Der Vogel und die Löwin» - ästhetisch, interessant, feministisch, am Zeitgeist entlang: Netflix Türkei...           (Screenshot Netflix)

Schon im «Haus des Geldes» bewies Netflix Spanien, wie man aus einer zeitgenössischen Serie zum globalen Finanzmarkt Kasse macht.

Nun beweist der Streamingdienst erneut, wie nah am Puls er inhaltlich tickt: Mit ... weiter lesen

08:30

Freitag
10.06.2022, 08:30

Werbung

Cannes Lions: Ted Sarandos, Co-CEO von Netflix, wird Unterhaltungsperson des Jahres 2022

Das Festival an der Côte d’ Azur hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass Ted Sarandos, Co-CEO von Netflix, als Unterhaltungsperson des Jahres 2022 ausgezeichnet werden soll.

Der Netflix-Manager soll ... weiter lesen

Auch zum Nutzen der Marketing-Branche: Ted Sarandos verantwortet viele sinnvollen und unterhaltsamen Inhalte bei Netflix...               (Bild: Netflix)

Das Festival an der Côte d’ Azur hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass Ted Sarandos, Co-CEO von Netflix, als Unterhaltungsperson des Jahres 2022 ausgezeichnet werden soll.

Der Netflix-Manager soll den Award in Anerkennung der wichtigen Rolle bekommen ... weiter lesen

14:02

Dienstag
31.05.2022, 14:02

TV / Radio

«Lost in Diversity»: Fernsehalltag ums Jahr 2030

Netflix, Amazon und Apple produzieren eigene Filme und Serien, SRF oder die CH-Media-Sender streamen, youtuben und tiktoken drauflos: Der TV-Markt wird derzeit kräftig aufgemischt. Und alle rudern und machen ... weiter lesen

Da war das Programm noch übersichtlich: Fernsehabend in einer US-Familie in den 1950er Jahren. (Bild Wikipedia)

Netflix, Amazon und Apple produzieren eigene Filme und Serien, SRF oder die CH-Media-Sender streamen, youtuben und tiktoken drauflos: Der TV-Markt wird derzeit kräftig aufgemischt. Und alle rudern und machen und wollen vorne mit dabei sein.

Doch wohin geht die Reise überhaupt? Was wird schon bald wieder verpuffen? Und was wird sich ... weiter lesen

14:10

Montag
16.05.2022, 14:10

Kino

Lex Netflix: Ein deutliches Ja zum Schweizer Film

Das überparteiliche Komitee für das Filmgesetz ist hocherfreut über das deutliche Ja der Schweizer Stimmbevölkerung. «Von mehr Schweizer Produktionen profitieren das Publikum, viele KMU und der Tourismus», schreibt ... weiter lesen

Das Ja-Komitee freut sich über den Ausgang der Abstimmung...           (Screenshot Twitter)

Das überparteiliche Komitee für das Filmgesetz ist hocherfreut über das deutliche Ja der Schweizer Stimmbevölkerung. «Von mehr Schweizer Produktionen profitieren das Publikum, viele KMU und der Tourismus», schreibt Cinésuisse in einer ersten Stellungnahme.

Das neue Filmgesetz ist am Sonntag deutlich mit 58 Prozent Ja-Stimmen angenommen ... weiter lesen

13:22

Dienstag
03.05.2022, 13:22

TV / Radio

Der VSPF, Telesuisse und Suissedigital lehnen das neue Filmgesetz ab

Die Befürworter der «Lex Netflix» berufen sich zu Recht auf die Stärkung der Schweiz als Standort für Filmproduktionen und die kulturelle Swissness. Die geplante Abgabe von vier ... weiter lesen

Privatsender wollen lieber in TV-Shows investieren, als in neue Schweizer Filme...          (Bild: Telesuisse)

Die Befürworter der «Lex Netflix» berufen sich zu Recht auf die Stärkung der Schweiz als Standort für Filmproduktionen und die kulturelle Swissness. Die geplante Abgabe von vier Prozent sei keine Steuer, sondern Geld, das wieder in der Schweiz statt im Ausland in Filmproduktionen investiert werden muss.

Eine andere Haltung haben wichtige Akteure der audiovisuellen Branche wie die Sender 3+ ... weiter lesen

11:20

Dienstag
03.05.2022, 11:20

TV / Radio

Sparmassnahmen: Netflix stoppt Animationsserie von Meghan und Harry

Netflix hat erstmals seit mehr als zehn Jahren ein Quartal mit Kundenschwund verkraften müssen. Das hat nun erste Folgen für zukünftige Projekte.

Das bekommen auch die Herzogin ... weiter lesen

Herzogin Meghan musste von Netflix eine Absage hinnehmen...         (Bild: Daily Express)

Netflix hat erstmals seit mehr als zehn Jahren ein Quartal mit Kundenschwund verkraften müssen. Das hat nun erste Folgen für zukünftige Projekte.

Das bekommen auch die Herzogin Meghan und ihr Ehemann Harry zu spüren. 2020 ... weiter lesen

10:02

Samstag
30.04.2022, 10:02

TV / Radio

Mediapulse Streaming Data: Weiterhin höchste Reichweiten und Nutzung für TV

Das klassische Fernsehen bindet im Vergleich zu den Streaming-Angeboten am meisten Zuschauerinnen und Zuschauer und dies am längsten, weit vor YouTube und Netflix. Damit zeigt der erste Quartalsbericht 2022 ... weiter lesen

Das klassische Fernsehen bindet mit Abstand die meisten Zuschauer mit der längsten Nutzungszeit - und dies vor allem auf dem TV-Gerät...

Das klassische Fernsehen bindet im Vergleich zu den Streaming-Angeboten am meisten Zuschauerinnen und Zuschauer und dies am längsten, weit vor YouTube und Netflix. Damit zeigt der erste Quartalsbericht 2022 zu den Mediapulse Streaming Data «die Fortsetzung des nun gewohnten Nutzungsbildes», wie es im Bericht heisst.

Bei den 15- bis 29-jährigen Personen liegt allerdings YouTube vorne. TV und Netflix erreichen ... weiter lesen

09:08

Montag
25.04.2022, 09:08

TV / Radio

Gegner der Lex Netflix gelangen ans Bundesgericht

Die Gegner des neuen Filmgesetzes haben beim Bundesgericht in Lausanne Beschwerde eingereicht. Sie finden die offiziellen Abstimmungsunterlagen des Bundes irreführend, wie die «SonntagsZeitung» berichtet.

In der Beschwerde geht es ... weiter lesen

In der «Arena» wurde auf die falsche Karte aufmerksam gemacht...           (Screenshot SRF).

Die Gegner des neuen Filmgesetzes haben beim Bundesgericht in Lausanne Beschwerde eingereicht. Sie finden die offiziellen Abstimmungsunterlagen des Bundes irreführend, wie die «SonntagsZeitung» berichtet.

In der Beschwerde geht es unter anderem um eine Karte im Abstimmungsbüchlein ... weiter lesen

14:10

Donnerstag
21.04.2022, 14:10

TV / Radio

Netflix verliert Kunden und will ein günstigeres Abo mit Werbung prüfen

Der Lockdown wegen Corona hat den Streaming-Anbietern viele neuen Kunden gebracht. Netflix wurde zum Krisengewinner. Jetzt ist das Pendel zurückgeschlagen. Zum ersten Mal seit 2011 sinken die Nutzerzahlen – und ... weiter lesen

Die Netflix-Aktie hat nach der Bekanntgabe der Abo-Zahlen über 25 Prozent verloren...

Der Lockdown wegen Corona hat den Streaming-Anbietern viele neuen Kunden gebracht. Netflix wurde zum Krisengewinner. Jetzt ist das Pendel zurückgeschlagen. Zum ersten Mal seit 2011 sinken die Nutzerzahlen – und der Abwärtstrend dürfte sich noch verstärken.

Im ersten Quartal 2022 gingen rund 200’000 Bezahlabos im Vergleich zum ... weiter lesen

09:02

Dienstag
19.04.2022, 09:02

Kino

Netflix: Obamas produzieren Spielfilm mit Julia Roberts

Die ältere Tochter studiert Film und arbeitet bereits als Drehbuchautorin. Malia Obama hat diese Begeisterung offenbar von ihren Eltern mitbekommen.

Das ehemalige US-Präsidentenpaar Barack und Michelle Obama hat sich ... weiter lesen

Julia Roberts und Mahershala Ali spielen die Hauptrollen im Spielfilm der Obamas...           (Bild: Hollywood Reporter)

Die ältere Tochter studiert Film und arbeitet bereits als Drehbuchautorin. Malia Obama hat diese Begeisterung offenbar von ihren Eltern mitbekommen.

Das ehemalige US-Präsidentenpaar Barack und Michelle Obama hat sich nach dem Auszug ... weiter lesen

19:36

Samstag
09.04.2022, 19:36

TV / Radio

Region Zürich: Überparteiliches Komitee sagt Ja zum Filmgesetz

Am 15. Mai findet die Volksabstimmung über das Filmgesetz statt. Dieses wird vom National- und Ständerat breit unterstützt. Viele wüssten aber noch gar nicht, um was es ... weiter lesen

Das Überparteiliche Komitee bei der Präsentation seiner Argumente im Zürcher Kino Kosmos...                 (Foto: Klein Report)

Am 15. Mai findet die Volksabstimmung über das Filmgesetz statt. Dieses wird vom National- und Ständerat breit unterstützt. Viele wüssten aber noch gar nicht, um was es geht. «Da müssen wir Unterstützungsarbeit leisten», erklärte am Donnerstag ein «Überparteiliches Komitee Zürich – JA zum Filmgesetz».

Für die Präsentation ihrer Argumente haben die Politikerinnen und Politiker in das  ... weiter lesen

14:40

Mittwoch
06.04.2022, 14:40

TV / Radio

Digitale Schweiz: Swico lehnt Filmgesetz ab

Der Wirtschaftsverband der ICT- und Onlinebranche «stellt mit Besorgnis fest, dass die Digitalisierungsindustrie zunehmend für die Finanzierung öffentlicher Aufgaben herbeigezogen wird», schreibt Swico am Dienstag in einem Medienaussand.

Um ... weiter lesen

Der Abstimmungskampf ist angelaufen. Grüne Schweiz zum Beispiel sehen es anders als Swico...

Der Wirtschaftsverband der ICT- und Onlinebranche «stellt mit Besorgnis fest, dass die Digitalisierungsindustrie zunehmend für die Finanzierung öffentlicher Aufgaben herbeigezogen wird», schreibt Swico am Dienstag in einem Medienaussand.

Um dieser bedenklichen Tendenz der Sonderbesteuerung von Digitalunternehmen einen ... weiter lesen