Content:

 

11:32

Sonntag
23.07.2023, 11:32

TV / Radio

TV-Markt: Schweiz zappte im ersten Halbjahr im Schnitt 181 Minuten täglich

4,8 Millionen Menschen sassen im ersten Halbjahr 2023 vor der (klassischen oder zeitversetzten) Flimmerkiste, wie aus den allerneusten Zahlen von Mediapulse hervorgeht. 

Bezogen auf alle Personen, die in Haushalten ... weiter lesen

Die publikumsstärkste Sendung des Jahres war mit 870'000 Zuschauenden die Lauberhornabfahrt vom 14. Januar 2023. (Bild © Mediapulse)

4,8 Millionen Menschen sassen im ersten Halbjahr 2023 vor der (klassischen oder zeitversetzten) Flimmerkiste, wie aus den allerneusten Zahlen von Mediapulse hervorgeht. 

Bezogen auf alle Personen, die in Haushalten mit einem oder mehreren TV-Geräten leben, entspricht ... weiter lesen

09:25

Montag
09.01.2023, 09:25

TV / Radio

«Höhle der Löwen» auf 3+ in der Kritik wegen geplatzten Deals

Der «SonntagsBlick» wagt sich mit einer scharfen Kritik in die «Höhle der Löwen». Es geht um geplatzte Deals, die vor der Kamera noch gefeiert, nach der Show auf ... weiter lesen

Da waren sich der Jungunternehmer und die Jury noch einig (v.l.): Lukas Speiser, Bettina Hein, Khawar Awan und Tobias Reichmuth. Nach Drehschluss wurde der Deal noch einmal unter die Lupe genommen...    (Screenshot «Höhle der Löwen»)

Der «SonntagsBlick» wagt sich mit einer scharfen Kritik in die «Höhle der Löwen». Es geht um geplatzte Deals, die vor der Kamera noch gefeiert, nach der Show auf dem Privatsender 3+ aber gar nicht realisiert werden.

Detailliert illustriert wird die Kritik am Beispiel von Khawar Awan. Dieser hatte drei Minuten ... weiter lesen

09:10

Sonntag
04.12.2022, 09:10

Vermarktung

Alexander Duphorn: «Replay Ads werden als wertiger empfunden als klassische TV-Werbung»

Vor zwei Monaten hat der Vermarkter Goldbach Media Replay Ads auf den TV-Werbemarkt gebracht.

Im Gespräch mit dem Klein Report zieht CEO Alexander Duphorn eine Zwischenbilanz und äussert sich ... weiter lesen

«Ohne politische Rückendeckung wäre es weder zur Investition noch zur Branchenlösung gekommen», sagte Alexander Duphorn, CEO von Goldbach Media. (Bild zVg)

Vor zwei Monaten hat der Vermarkter Goldbach Media Replay Ads auf den TV-Werbemarkt gebracht.

Im Gespräch mit dem Klein Report zieht CEO Alexander Duphorn eine Zwischenbilanz und äussert sich über die Besonderheiten des neuen Werbeformats, den enormen Wettbewerbsdruck durch die globalen Tech-Konzerne und über den urheberrechtlichen Sonderfall Schweiz beim ... weiter lesen

16:34

Mittwoch
30.03.2022, 16:34

TV / Radio

Jungparteien lancieren Nein-Kampagne zur «Lex Netflix»

Das Referendumskomitee um die bürgerlichen Jungparteien haben den Abstimmungskampf gegen das neue Filmgesetz lanciert. Auch der Verband Schweizer Privatfernsehen (Telesuisse) unterstützt die Nein-Parole. Cinésuisse reagierte postwendend.

Das ... weiter lesen

Telesuisse prophezeit eine «massive Verschlechterung der Wirtschaftlichkeit für grössere private Schweizer TV-Sender». (Bild © Telesuisse)

Das Referendumskomitee um die bürgerlichen Jungparteien haben den Abstimmungskampf gegen das neue Filmgesetz lanciert. Auch der Verband Schweizer Privatfernsehen (Telesuisse) unterstützt die Nein-Parole. Cinésuisse reagierte postwendend.

Das neue Filmgesetz ist konsumentenfeindlich, ungerecht und bevormundend – so liesse sich das ... weiter lesen

13:58

Donnerstag
24.03.2022, 13:58

Medien / Publizistik

CH Media erwirtschaftet 34,8 Millionen Gewinn

Der Gewinn von CH Media schnellte im zweiten Corona-Jahr auf 34,8 Millionen Franken hoch, ein Plus von über 50 Prozent gegenüber 2020.

«Dank striktem Sparprogramm, der Nutzung von ... weiter lesen

CH Media hat im zweiten Corona-Jahr 4,5 Millionen Schweizer Franken für Mediennothilfe Radio/TV bekommen. (Bild © CH Media)

Der Gewinn von CH Media schnellte im zweiten Corona-Jahr auf 34,8 Millionen Franken hoch, ein Plus von über 50 Prozent gegenüber 2020.

«Dank striktem Sparprogramm, der Nutzung von Synergien und einer Erholung des Werbemarkts ... weiter lesen

08:38

Mittwoch
23.03.2022, 08:38

TV / Radio

«Zukunft der TV-Werbung»: Ob SRG bei den neuen «Replay Ads» mitmacht, bleibt offen

Im TV stehen grad mehrere Veränderungen vor der Tür: Ein neues Planungstool kommt auf den Markt, das Messsystem wird hybrid und mit «Replay Ads» stehen neue Werbemöglichkeiten ... weiter lesen

Ob die SRG-Sender bei den neuen «Replay Ads» mitmachen, steht noch nicht fest, wie Admeira-Chef Frank Zelger sagte. (Bild Screenshot Youtube)

Im TV stehen grad mehrere Veränderungen vor der Tür: Ein neues Planungstool kommt auf den Markt, das Messsystem wird hybrid und mit «Replay Ads» stehen neue Werbemöglichkeiten bevor. 

Einen Überblick über die «Zukunft der TV-Werbung» konnte man sich am Dienstag beim gleichnamigen ... weiter lesen

09:30

Sonntag
06.03.2022, 09:30

TV / Radio

CH Media und Sunrise UPC gründen Joint Venture im TV-Markt

Der Telekomanbieter Sunrise UPC nimmt den Streamingdienst «oneplus» von CH Media in sein Angebot auf – und beteiligt sich an einem neu gegründeten Joint Venture. Bei der Verbreitung der Eishockey-Spiele ... weiter lesen

Sunrise UPC wird Mitbesitzerin der nationalen TV-Sender von CH Media.

Der Telekomanbieter Sunrise UPC nimmt den Streamingdienst «oneplus» von CH Media in sein Angebot auf – und beteiligt sich an einem neu gegründeten Joint Venture. Bei der Verbreitung der Eishockey-Spiele mischt auch die Blick-Gruppe mit.

«CH Media und Sunrise UPC vereinbaren eine langfristige, strategische Partnerschaft, um den ... weiter lesen

09:36

Sonntag
06.02.2022, 09:36

TV / Radio

Champions League: SRG will die Königsklasse wieder ins Programm holen

Die SRG will sich die Übertragungsrechte an der Champions League zurückholen. 

Nur eineinhalb Jahre ist es her, dass Roland Mägerle, Leiter Business Unit Sport SRG und SRF Sport ... weiter lesen

2020 kickte die SRG die Champions League aus dem Programm, jetzt bemüht sie sich wieder um die Übertragungsrechte. (Bild © UEFA)

Die SRG will sich die Übertragungsrechte an der Champions League zurückholen. 

Nur eineinhalb Jahre ist es her, dass Roland Mägerle, Leiter Business Unit Sport SRG und SRF Sport, den Rauswurf der Königsklasse des europäischen Klubfussballs aus ... weiter lesen

16:12

Dienstag
25.01.2022, 16:12

TV / Radio

3+ bringt «MasterChef» in die Schweiz mit Miele als Sponsor

Mit «MasterChef» holt der Privatsender 3+ eine der weltweit erfolgreichsten Kochshows nun auch auf die Schweizer Bildschirme.

Miele Schweiz ist Sponsor der Show und stattet diese mit Premium-Hausgeräten weiter lesen

Nenad Mlinarevic (l.), Andreas Caminada und Zoe Torinesi sind in der Jury der neuen Kochshow…       (Screenshot Trailer)

Mit «MasterChef» holt der Privatsender 3+ eine der weltweit erfolgreichsten Kochshows nun auch auf die Schweizer Bildschirme.

Miele Schweiz ist Sponsor der Show und stattet diese mit Premium-Hausgeräten ... weiter lesen

13:25

Donnerstag
13.01.2022, 13:25

TV / Radio

Mediapulse: TV-Reichweite sinkt zurück auf Niveau vor Corona

Die neue Mediapulse-Zahlen zeigen: Die Rekord-Reichweiten, die der Pandemie-Ausbruch 2020 dem TV bescherte, sind definitiv passé. 

Als das unbekannte Coronavirus vor fast zwei Jahren die Menschen nervös machte, nahm ... weiter lesen

SRF, ARD, RTL und dann lange nichts: Als erster Schweizer Privatsender schaffte es 3+ auf Platz 10 mit 1,7 Prozent Marktanteil in der Deutschschweiz. (Bild © SRF)

Die neue Mediapulse-Zahlen zeigen: Die Rekord-Reichweiten, die der Pandemie-Ausbruch 2020 dem TV bescherte, sind definitiv passé. 

Als das unbekannte Coronavirus vor fast zwei Jahren die Menschen nervös machte, nahm die Nachfrage nach ... weiter lesen

14:16

Freitag
17.09.2021, 14:16

Kino

«Lex Netflix»: Nationalrat einigt sich auf 4 Prozent für die Schweizer Filmindustrie

Die Schweizer Filmbranche frohlockt: Mit 119 Ja-Stimmen hat der Nationalrat am Donnerstag einer Investitionspflicht für Steaminganbieter, der «Lex Neflix», zugestimmt.

Nachdem viele europäische Länder vergleichbare Gesetze eingef ... weiter lesen

Friede, Freude, Eierkuchen: Die Schweizer Filmverbände frohlocken über «gleich lange Spiesse für die heimische Filmindustrie» (Bild © ARF/FDS)

Die Schweizer Filmbranche frohlockt: Mit 119 Ja-Stimmen hat der Nationalrat am Donnerstag einer Investitionspflicht für Steaminganbieter, der «Lex Neflix», zugestimmt.

Nachdem viele europäische Länder vergleichbare Gesetze eingeführt haben, werden ... weiter lesen

19:04

Mittwoch
08.09.2021, 19:04

TV / Radio

Bundesrat will Schweizer Radio-Landschaft neu parzellieren

Der Bundesrat will die Versorgungsgebiete für Lokalradios und Regionalfernsehen neu aufteilen. Der Grund sei das Ausschalten der UKW-Antennen, sagt das Bakom.

Fluchtpunkt der Neuordnung ist die Neukonzessionierung des regionalen ... weiter lesen

Wo das Sendegebiet anfängt und wo es aufhört, ist für die Radiomacher keine administrative Nebensache. (Bild © Bakom)

Der Bundesrat will die Versorgungsgebiete für Lokalradios und Regionalfernsehen neu aufteilen. Der Grund sei das Ausschalten der UKW-Antennen, sagt das Bakom.

Fluchtpunkt der Neuordnung ist die Neukonzessionierung des regionalen Service public, die 2025 ... weiter lesen

23:02

Mittwoch
14.07.2021, 23:02

TV / Radio

Mediennutzung: SRF1 verliert 1,8 Prozent Marktanteil

Fast vier Stunden täglich verbringt ein Durchschnittsmensch in der Schweiz pro Tag mit Radiohören oder Fernsehschauen. Der TV-Marktanteil von SRF1 ging um fast 2 Prozent auf 19,6 ... weiter lesen

Die Fussball-EM rettet die Bilanz: SRF1 verliert fast 2 Prozent Marktanteil, SRF zwei schnellt um 4,3 Prozent hoch. (Grafik © Mediapulse)

Fast vier Stunden täglich verbringt ein Durchschnittsmensch in der Schweiz pro Tag mit Radiohören oder Fernsehschauen. Der TV-Marktanteil von SRF1 ging um fast 2 Prozent auf 19,6 Prozent zurück.

Zwischen Januar und Juni 2021 schalteten pro Tag 67 Prozent der Schweizer Wohnbevölkerung ... weiter lesen

09:16

Mittwoch
23.06.2021, 09:16

TV / Radio

«Switzerland’s Next Topmodel» mit Dreh in Griechenland und neuer Jury

Wegen der Covid-19-Pandemie musste «Switzerland’s Next Topmodel» vergangenes Jahr aussetzten.

Nun kehrt die Schweizer Castingshow mit einer neuen Jury zurück. Vergangenes Wochenende starteten auf der griechischen Ferieninsel Naxos ... weiter lesen

Manuela Frey wird in der neuen Folge unterstützt von Larissa Marolt und Papis Loveday...

Wegen der Covid-19-Pandemie musste «Switzerland’s Next Topmodel» vergangenes Jahr aussetzten.

Nun kehrt die Schweizer Castingshow mit einer neuen Jury zurück. Vergangenes Wochenende starteten auf der griechischen Ferieninsel Naxos die Dreharbeiten für die anstehende Staffel, die im Herbst auf ProSieben Schweiz zu ... weiter lesen

09:00

Freitag
18.06.2021, 09:00

Medien / Publizistik

Nationalrat macht den Deckel drauf: Staatsgelder für Medien sind unter Dach und Fach

Jetzt ist es definitiv: Der Nationalrat hat den Weg für das um insgesamt 120 Millionen Franken aufgestockte Medienförderpaket freigemacht. Die grosse Kammer hat dem Antrag der Einigungskonferenz zugestimmt ... weiter lesen

Mitte-Nationalrat Philipp Kutter empfahl, den Antrag der Einigungskonferenz anzunehmen... (Bild: © Parlamentsdienste)

Jetzt ist es definitiv: Der Nationalrat hat den Weg für das um insgesamt 120 Millionen Franken aufgestockte Medienförderpaket freigemacht. Die grosse Kammer hat dem Antrag der Einigungskonferenz zugestimmt und damit die letzte Differenz zum Ständerat bereinigt.

Mit 130 zu 46 Stimmen bei einer Enthaltung hat sich der Nationalrat dafür ausgesprochen, den ... weiter lesen

09:05

Mittwoch
16.06.2021, 09:05

Medien / Publizistik

Medienförderung: Ständerat lenkt ein auf «6 bis 8 Prozent» für Privat-Sender

Das medienpolitische Paket mit einer beachtlichen Aufstockung der Print-Förderung und der neu erfundenen Online-Förderung ist in trockenen Tüchern. Die letzte Differenz zwischen National- und Ständerat ist ... weiter lesen

Mitte-Politiker Stefan Engler informiert über den Beschluss der Einigungskonferenz, den der Ständerat durchwinkt... (Bild © Parlamentsdienste)

Das medienpolitische Paket mit einer beachtlichen Aufstockung der Print-Förderung und der neu erfundenen Online-Förderung ist in trockenen Tüchern. Die letzte Differenz zwischen National- und Ständerat ist bereinigt.

Im Bundeshaus hat sich am Dienstagmorgen die Einigungskonferenz übers «Massnahmenpaket ... weiter lesen

19:04

Freitag
11.06.2021, 19:04

TV / Radio

Bis zum letzten Detail: Medienförderungs-Paket kommt vor die Einigungskonferenz

Und noch immer ist das «Massnahmenpaket zugunsten der Medien» nicht unter Dach und Fach. Wie viel die privaten Radio- und TV-Sender aus dem Gebührentopf erhalten sollen, müssen National- ... weiter lesen

GLP-Nationalrätin Katja Christ: «Eine Medienförderung der Zukunft sieht anders aus.»

Und noch immer ist das «Massnahmenpaket zugunsten der Medien» nicht unter Dach und Fach. Wie viel die privaten Radio- und TV-Sender aus dem Gebührentopf erhalten sollen, müssen National- und Ständeräte in einer Einigungskonferenz am nächsten Dienstag klären.

Dann wird sich entscheiden, ob den Privatsendern in Zukunft «6 bis 8 Prozent» der Gebührengelder ... weiter lesen

14:38

Mittwoch
09.06.2021, 14:38

TV / Radio

Gebührengelder fürs private Radio und TV: Ständerat beharrt auf Aufstockung von «mindestens 8 Prozent»

Bei mehreren Punkten hat der Ständerat am Dienstag auf die Linie des Nationalrats eingeschwenkt. Weiterhin uneins sind sich die Räte bei der Dauer der neuen Medienförderung und ... weiter lesen

«Mindestens 8 Prozent»: Mit dieser Gummi-Formulierung will Ständerat Stefan Engler die privaten Radio- und TV-Sender subventionieren. Das Plenum ist ihm gefolgt. (Bild Parlamentsdienste)

Bei mehreren Punkten hat der Ständerat am Dienstag auf die Linie des Nationalrats eingeschwenkt. Weiterhin uneins sind sich die Räte bei der Dauer der neuen Medienförderung und dem Umfang der Gebührengelder an die Privaten.

Der Ständerat will weiterhin «mindestens 8 Prozent» aus dem Gebührentopf den privaten TV- und ... weiter lesen

17:02

Samstag
01.05.2021, 17:02

TV / Radio

Nach 101 Folgen: Restaurant-Tester Daniel Bumann schmeisst die Löffel hin

13 Jahre lang hat der Ex-Sternekoch Daniel Bumann (62) für den Privatsender 3+ Gastronomiebetriebe beraten, die in Schieflage geraten sind. Nach der 101. Folge stellt er nun den Herd ... weiter lesen

«Ich habe gestaunt, dass schliesslich 100 Sendungen auf dem Zähler stehen – das hätte ich nie gedacht!»...

13 Jahre lang hat der Ex-Sternekoch Daniel Bumann (62) für den Privatsender 3+ Gastronomiebetriebe beraten, die in Schieflage geraten sind. Nach der 101. Folge stellt er nun den Herd ab.

Zu seinem Weggang meint der gebürtige Walliser: «Der Moment stimmt. Diesen Zeitpunkt zu erwischen, ist eine ... weiter lesen

22:02

Donnerstag
15.04.2021, 22:02

TV / Radio

Streaming-Studie: Neflix und Youtube abgeschlagen hinter klassischem TV

Netflix, Disney+ oder Apple TV stehen vor den Toren des Schweizer TV-Markts. Der Vorsprung des klassischen Fernsehens ist aber weiterhin immens, wie aus den ersten Streamingzahlen von Mediapulse hervorgeht.

Rechnet ... weiter lesen

Tagesreichweite im Schweizer TV-Markt in Prozent: 85 Prozent der Nutzung entfallen weiterhin aufs klassische TV. (Bild © Mediapulse)

Netflix, Disney+ oder Apple TV stehen vor den Toren des Schweizer TV-Markts. Der Vorsprung des klassischen Fernsehens ist aber weiterhin immens, wie aus den ersten Streamingzahlen von Mediapulse hervorgeht.

Rechnet man die tägliche Sehdauer von klassischem TV, Youtube und Netflix zusammen, entfallen ... weiter lesen

23:04

Freitag
26.03.2021, 23:04

Medien / Publizistik

Kurzarbeit beschert CH Media 8,5 Millionen schweren Geldsegen

Seit Ausbruch der Pandemie hat CH Media 8,5 Millionen Franken für Kurzarbeitsentschädigung aus der Staatskasse bezogen. Der Personalbestand sank 2020 um 185 Arbeitsplätze. Dies bei einem ... weiter lesen

Glück im Unglück: CH Media konnte 2020 seinen Gewinn um 4 Millionen auf 22,8 Millionen Franken steigern. Für Kurzarbeit kamen 8,5 Millionen vom Staat. (Bild zVg)

Seit Ausbruch der Pandemie hat CH Media 8,5 Millionen Franken für Kurzarbeitsentschädigung aus der Staatskasse bezogen. Der Personalbestand sank 2020 um 185 Arbeitsplätze. Dies bei einem Gewinn von 22,8 Millionen, der im Corona-Jahr 2020 sogar um 4 Millionen Franken über dem Vorjahr lag.

Der Klein Report unterbreitete CEO Axel Wüstmann einen umfangreichen Fragenkatalog. Für den ... weiter lesen

17:30

Montag
01.03.2021, 17:30

TV / Radio

Live aus dem Hallenstadion, aber ohne Publikum: Swiss Music Awards

Vor genau einem Jahr waren die 13. «Swiss Music Awards» im KKL eine der letzten erlaubten Grossveranstaltungen.

Die 14. Ausgabe musste nun ohne Publikum über die Bühne gehen. Daf ... weiter lesen

Loco Escrito war der Abräumer des Abends. Der Betonblock wurde ihm überreicht von Lara Stoll...      (Bild: SMA)

Vor genau einem Jahr waren die 13. «Swiss Music Awards» im KKL eine der letzten erlaubten Grossveranstaltungen.

Die 14. Ausgabe musste nun ohne Publikum über die Bühne gehen. Dafür sollte diese 2021 wenigstens räumlich möglichst wieder etwas von Grösse ausstrahlen. In diesem Sinne wurden die ... weiter lesen

17:30

Montag
01.03.2021, 17:30

TV / Radio

Swiss Music Awards: der mega Sieg der Underdogs

Megawatt gewinnen den Swiss Music Award 2021 in der Kategorie «Best Breaking Act». Dieser Sieg ist besonders aussergewöhnlich, da es den Erfolg der Rockband aus dem Rheintal eigentlich gar ... weiter lesen

In der Rockerkneipe Johnny Lions Cave in Trübbach erfahren Megawatt gerade per Live-Stream, dass sie gewonnen haben…

Megawatt gewinnen den Swiss Music Award 2021 in der Kategorie «Best Breaking Act». Dieser Sieg ist besonders aussergewöhnlich, da es den Erfolg der Rockband aus dem Rheintal eigentlich gar nicht geben dürfte, wie die Band dazu selber sagt.

Ihre Erfahrungen: Viele Radiostationen würden sich weigern, Mundartmusik zu spielen, ganz zu ... weiter lesen

09:04

Sonntag
28.02.2021, 09:04

TV / Radio

Ombudsfälle 2020: Zweifelhafte Ehre für Telebasel und Radio 3fach

22 Beanstandungen landeten im letzten Jahr im Briefkasten der Ombudsstelle der privaten Radio- und Fernsehveranstalter der Deutschschweiz. Eine leichte Zunahme gegenüber 2019, als nur 14 Mal reklamiert wurde.

Sch ... weiter lesen

22 Beanstandungen landeten im letzten Jahr im Briefkasten der Ombudsstelle der privaten Radio- und Fernsehveranstalter der Deutschschweiz. Eine leichte Zunahme gegenüber 2019, als nur 14 Mal reklamiert wurde.

Schön gleichmässig verteilten sich die Beanstandungen 2020 über die private TV- und Radio-Landschaft der Deutschschweiz. Viele Sender bekamen ein wenig Fett ab. Für ... weiter lesen

09:25

Sonntag
17.01.2021, 09:25

Marketing / PR

Mehmet Inan stösst zur Führungsequipe von Axel Springer All Media

Mehmet Inan nimmt neu Einsitz in die Geschäftsleitung von Axel Springer All Media (Asam) und wird gleichzeitig zum Chief Marketing Officer von Media Impact ernannt. Inan war bis 31 ... weiter lesen

Inan war zuvor für über zehn Jahre Chief Sales Officer bei dem Schweizer Privatsender 3 Plus...

Mehmet Inan nimmt neu Einsitz in die Geschäftsleitung von Axel Springer All Media (Asam) und wird gleichzeitig zum Chief Marketing Officer von Media Impact ernannt. Inan war bis 31. Januar 2020 für den Schweizer Privatsender 3+ tätig.

Als Marketingchef soll er seine Bewegtbild-Expertise bei Media Impact, dem Vermarkter der Verlagsgruppe ... weiter lesen