Content:

 

09:30

Freitag
24.06.2022, 09:30

Medien / Publizistik

Patrik Müller: «Viele Abläufe lassen sich vereinfachen. Dadurch gewinnen wir Tempo»

Am Mittwoch hat CH Media mitgeteilt, dass Patrik Müller definitiv per 1. Juli zum Chefredaktor aller CH Media-Zeitungen und der entsprechenden Onlineportale ernannt wird. Dazu gehört auch die ... weiter lesen

Patrik Müller am WEF 2022...            (Bild: Aargauer Zeitung)

Am Mittwoch hat CH Media mitgeteilt, dass Patrik Müller definitiv per 1. Juli zum Chefredaktor aller CH Media-Zeitungen und der entsprechenden Onlineportale ernannt wird. Dazu gehört auch die publizistische Leitung.

Der Klein Report hat den bisherigen Chefredaktor der Zentralredaktion von CH Media zu ... weiter lesen

08:34

Donnerstag
23.06.2022, 08:34

Medien / Publizistik

CH Media: Patrik Müller übernimmt publizistische Leitung definitiv

Seit dem schnellen Abgang von Pascal Hollenstein (51) Ende Januar, dem damaligen publizistischen Leiter von CH Media, hat Patrik Müller (47) dessen Aufgaben interimistisch wahrgenommen.

Nun haben die CH-Media-Titel ... weiter lesen

Müller folgt auf Hollenstein...   (© CH Media)

Seit dem schnellen Abgang von Pascal Hollenstein (51) Ende Januar, dem damaligen publizistischen Leiter von CH Media, hat Patrik Müller (47) dessen Aufgaben interimistisch wahrgenommen.

Nun haben die CH-Media-Titel am Mittwochmorgen «In eigener Sache» vermeldet, dass Müller die Aufgabe ... weiter lesen

07:48

Freitag
17.06.2022, 07:48

TV / Radio

UKW-Abschaltung: Zeitpunkt bleibt im Ermessen der Radiobetreiber

Wann genau die Radios ihren UKW-Kanal kappen, bleibt ihnen überlassen. National- und Ständerat haben sich gegen eine Motion von FDP-Nationalrat Ruedi Noser ausgesprochen.

Diese verlangte, dass die modernen Verbreitungskan ... weiter lesen

Und was ist mit der UKW-Konkurrenz aus dem Ausland? Philipp Kutter setzte sich vergebens ein für die Radiosender der Grenzregionen. (Bild Screenshot parlament.ch)

Wann genau die Radios ihren UKW-Kanal kappen, bleibt ihnen überlassen. National- und Ständerat haben sich gegen eine Motion von FDP-Nationalrat Ruedi Noser ausgesprochen.

Diese verlangte, dass die modernen Verbreitungskanäle zuerst einen Marktanteil von 90 Prozent ... weiter lesen

19:48

Donnerstag
16.06.2022, 19:48

Medien / Publizistik

Presseförderung durch die Hintertür: Nationalrat will Corona-Hilfe bis Ende 2022 verlängern

Geht es nach dem Nationalrat, soll die Corona-Hilfe für die Printzeitungen bis Ende 2022 verlängert werden. Trotz der Rückkehr zur normalen Lage.

Die «Übergangsmassnahmen zugunsten der Printmedien ... weiter lesen

Ein dringliches Vorgehen basierend auf der Covid-Verordung sei «nicht mehr gerechtfertigt», befand selbst die Medienministerin. Der Rat sah das anders. (Bild Screenshot parlament.ch)

Geht es nach dem Nationalrat, soll die Corona-Hilfe für die Printzeitungen bis Ende 2022 verlängert werden. Trotz der Rückkehr zur normalen Lage.

Die «Übergangsmassnahmen zugunsten der Printmedien im Zusammenhang mit dem Coronavirus» scheinen sich ebenso hartnäckig zu halten wie das Virus ... weiter lesen

08:23

Donnerstag
16.06.2022, 08:23

Medien / Publizistik

Nach «mobile first» kommt «app first»: Bindungsstrategien im Digital-Markt

Die Zeiten werden härter für die Giganten der Abo-Bewirtschaftung. Das Wachstum der Digital-Abonnements stockt, bei Netflix genauso wie bei der «New York Times». 

Auch die Schweizer Medien r ... weiter lesen

«Washington Post» investiert in ihre Apps

Die Zeiten werden härter für die Giganten der Abo-Bewirtschaftung. Das Wachstum der Digital-Abonnements stockt, bei Netflix genauso wie bei der «New York Times». 

Auch die Schweizer Medien rätseln darüber, wie sie die neugewonnenen Digital-Kunden auch ... weiter lesen

09:12

Donnerstag
09.06.2022, 09:12

Medien / Publizistik

Radio 32: CH Media übernimmt Aktienpaket von «Zofinger Tagblatt»

Wie CH Media vermeldet, hat der Verlag auf den 3. Juni vom «Zofinger Tagblatt» den Aktienanteil von 21,82 Prozent an Radio 32 übernommen.

Bisher besass CH Media lediglich 78 ... weiter lesen

«Zofinger Tagblatt» zieht sich zurück

Wie CH Media vermeldet, hat der Verlag auf den 3. Juni vom «Zofinger Tagblatt» den Aktienanteil von 21,82 Prozent an Radio 32 übernommen.

Bisher besass CH Media lediglich 78,18 Prozent an dem Solothurner ... weiter lesen

09:06

Donnerstag
09.06.2022, 09:06

Medien / Publizistik

CH Media mit neuer Leiterin Human Resources

Lydia Zollinger wird per 1. Oktober Leiterin Human Resources und Mitglied der Unternehmensleitung von CH Media. Sie folgt auf Veronika Novak, die den Verlag «auf eigenen Wunsch» verlassen hat.

Bis ... weiter lesen

Lydia Zollinger, einst bei Ringier und NZZ

Lydia Zollinger wird per 1. Oktober Leiterin Human Resources und Mitglied der Unternehmensleitung von CH Media. Sie folgt auf Veronika Novak, die den Verlag «auf eigenen Wunsch» verlassen hat.

Bis Januar 2020 arbeitete Lydia Zollinger während zweier Jahre als HR-Managerin bei der NZZ ... weiter lesen

14:02

Dienstag
31.05.2022, 14:02

TV / Radio

«Lost in Diversity»: Fernsehalltag ums Jahr 2030

Netflix, Amazon und Apple produzieren eigene Filme und Serien, SRF oder die CH-Media-Sender streamen, youtuben und tiktoken drauflos: Der TV-Markt wird derzeit kräftig aufgemischt. Und alle rudern und machen ... weiter lesen

Da war das Programm noch übersichtlich: Fernsehabend in einer US-Familie in den 1950er Jahren. (Bild Wikipedia)

Netflix, Amazon und Apple produzieren eigene Filme und Serien, SRF oder die CH-Media-Sender streamen, youtuben und tiktoken drauflos: Der TV-Markt wird derzeit kräftig aufgemischt. Und alle rudern und machen und wollen vorne mit dabei sein.

Doch wohin geht die Reise überhaupt? Was wird schon bald wieder verpuffen? Und was wird sich ... weiter lesen

09:08

Sonntag
29.05.2022, 09:08

Medien / Publizistik

Swiss Media Forum: Arthur Rutishauser übernimmt Co-Programmleitung

Am Swiss Media Forum wird Arthur Rutishauser als neuer Co-Leiter zusammen mit Patrik Müller für das Programm des Kongresses zuständig sein.

Der Chefredaktor von Tamedia und der ... weiter lesen

Das Tête-à-Tête der Schweizer Medienwelt im Luzerner KKL findet am 14. und 15. September statt. (Bild zVg)

Am Swiss Media Forum wird Arthur Rutishauser als neuer Co-Leiter zusammen mit Patrik Müller für das Programm des Kongresses zuständig sein.

Der Chefredaktor von Tamedia und der «SonntagsZeitung» ersetzt «Blick»-CR Christian Dorer, der ... weiter lesen

15:16

Mittwoch
25.05.2022, 15:16

Vermarktung

Screenforce Day 2022: Die Vorteile von TV als Werbemedium

Im Kongresshaus Zürich feierten am Dienstag 250 Personen aus der Vermarktungsbranche die Gattung TV. Nach der Corona-Pandemie konnte der Screenforce Day wieder als normale Veranstaltung stattfinden.

Fernsehmoderator Wolfram Kons ... weiter lesen

Der deutsche Fernsehmoderator Wolfram Kons führte durch den TV-Anlass...             (Bild zVg)

Im Kongresshaus Zürich feierten am Dienstag 250 Personen aus der Vermarktungsbranche die Gattung TV. Nach der Corona-Pandemie konnte der Screenforce Day wieder als normale Veranstaltung stattfinden.

Fernsehmoderator Wolfram Kons moderierte den Anlass, der mit der Screenforce-Studie «Glaubwürdigkeit von ... weiter lesen

09:00

Sonntag
22.05.2022, 09:00

Medien / Publizistik

«Der Verein steht nun solide da»: Stühlerücken beim Verein Qualität im Journalismus

Der Verein Qualität im Journalismus hat ein neues Co-Präsidium: An der GV sind Franz Fischlin von SRF und Fabienne Kinzelmann von Ringier als neue Doppelspitze gewählt worden ... weiter lesen

«Das Angebot an Medien war noch nie so gross wie heute. Dadurch ist der traditionelle Journalismus unter Druck», sagte der neue Co-Präsident Franz Fischlin. (Bild © Klein Report)

Der Verein Qualität im Journalismus hat ein neues Co-Präsidium: An der GV sind Franz Fischlin von SRF und Fabienne Kinzelmann von Ringier als neue Doppelspitze gewählt worden. 

Zurückgetreten sind Edith Hollenstein von der Tamedia und Barbara Peter von SRF. Zusammen hatten die beiden Journalistinnen von Juni 2020 bis ... weiter lesen

14:10

Montag
16.05.2022, 14:10

Kino

Lex Netflix: Ein deutliches Ja zum Schweizer Film

Das überparteiliche Komitee für das Filmgesetz ist hocherfreut über das deutliche Ja der Schweizer Stimmbevölkerung. «Von mehr Schweizer Produktionen profitieren das Publikum, viele KMU und der Tourismus», schreibt ... weiter lesen

Das Ja-Komitee freut sich über den Ausgang der Abstimmung...           (Screenshot Twitter)

Das überparteiliche Komitee für das Filmgesetz ist hocherfreut über das deutliche Ja der Schweizer Stimmbevölkerung. «Von mehr Schweizer Produktionen profitieren das Publikum, viele KMU und der Tourismus», schreibt Cinésuisse in einer ersten Stellungnahme.

Das neue Filmgesetz ist am Sonntag deutlich mit 58 Prozent Ja-Stimmen angenommen ... weiter lesen

08:10

Samstag
14.05.2022, 08:10

TV / Radio

Sandra Fehr neu im IGEM-Vorstand

Seit 24 Jahren engagiert sich die Interessengemeinschaft elektronische Medien (IGEM) für die Vielfalt und Transparenz der elektronischen Medien in der Schweiz. Mit dem neu gewählten Vorstandsmitglied, Sandra Fehr ... weiter lesen

Sandra Fehr hat iundf Media Impact gegründet...

Seit 24 Jahren engagiert sich die Interessengemeinschaft elektronische Medien (IGEM) für die Vielfalt und Transparenz der elektronischen Medien in der Schweiz. Mit dem neu gewählten Vorstandsmitglied, Sandra Fehr von iundf Media Impact, «rüstet sich die IGEM für die Herausforderungen der elektronischen Medien», wie die Interessengemeinschaft mitteilt.

Die Mitgliederversammlung 2022 der IGEM bestätigte den Präsidenten Stephan Küng von ... weiter lesen

11:36

Mittwoch
11.05.2022, 11:36

Medien / Publizistik

«Es walzt die Betroffenen platt»: Auch der Nationalrat erleichtert die Superprovisorische

Die Gerichte haben es in Zukunft leichter, missliebige Medienartikel zu stoppen. Der Nationalrat ist dem Ständerat bei der Erleichterung der superprovisorischen Verfügung gefolgt.

Mit 183 zu 1 Stimmen ... weiter lesen

«Es gibt kein gottgegebenes Recht, Existenzen zu zerstören», sagte die Zürcher Nationalrätin Judith Bellaiche. (Screenshot parlament.ch)

Die Gerichte haben es in Zukunft leichter, missliebige Medienartikel zu stoppen. Der Nationalrat ist dem Ständerat bei der Erleichterung der superprovisorischen Verfügung gefolgt.

Mit 183 zu 1 Stimmen hiess der Nationalrat am Dienstagvormittag die revidierte Zivilprozessordnung gut. Zu reden gab vor allem eines: die Superprovisorische, das eigentliche Politikum der ... weiter lesen

14:14

Dienstag
10.05.2022, 14:14

Medien / Publizistik

Rekordgewinne der Medienhäuser 
auch ohne Staatsmillionen

Alle grossen Medienhäuser haben ihre Jahreszahlen veröffentlicht, und alle haben 2021 ihre Gewinne gesteigert. Umso absurder wirkt die Anfang Februar abgelehnte Medienförderung, welche weitere Hunderte Steuermillionen in ... weiter lesen

Haben gut lachen: Michael Ringier, Pietro Supino und Peter Wanner...     (v.l.)

Alle grossen Medienhäuser haben ihre Jahreszahlen veröffentlicht, und alle haben 2021 ihre Gewinne gesteigert. Umso absurder wirkt die Anfang Februar abgelehnte Medienförderung, welche weitere Hunderte Steuermillionen in die Konzernkassen gespült hätte.

Im Klein Report die Meinung von Artur K. Vogel, Journalist, Schriftsteller und ehemaliger Chefredaktor ... weiter lesen

07:55

Donnerstag
05.05.2022, 07:55

Kino

Abstimmungsprognose: «Lex Netflix» weiterhin auf der Kippe

Zwei  Wochen vor den Abstimmungen vom 15. Mai ist die Ausgangslage beim neuen Filmgesetz nach wie vor offen.

52 Prozent der Befragten würden heute ein Ja in die Urne ... weiter lesen

Offener Ausgang: Die Befürworter des neuen Filmgesetztes sind den Gegnern nur eine Nasenlänge voraus...

Zwei  Wochen vor den Abstimmungen vom 15. Mai ist die Ausgangslage beim neuen Filmgesetz nach wie vor offen.

52 Prozent der Befragten würden heute ein Ja in die Urne legen, 45 Prozent ein Nein und 3 Prozent sind noch unentschieden, wie aus einer Umfrage hervorgeht, die «20 Minuten» ... weiter lesen

07:45

Donnerstag
05.05.2022, 07:45

TV / Radio

SRF-«Tagesgespräch»: Karoline Arn und David Karasek übernehmen die Gesprächsleitung

Im Sommer 2022 übernehmen Karoline Arn und David Karasek die Gesprächsleitungsrolle beim «Tagesgespräch» des Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Sie folgen auf Barbara Peter und Marc Lehmann, die ... weiter lesen

Bildschirmfoto_2022-05-04_um_15

Im Sommer 2022 übernehmen Karoline Arn und David Karasek die Gesprächsleitungsrolle beim «Tagesgespräch» des Schweizer Radio und Fernsehen (SRF). Sie folgen auf Barbara Peter und Marc Lehmann, die sich beruflich neu orientieren.

Karoline Arn hat an der Universität Bern als Historikerin abgeschlossen. Im Rahmen des ... weiter lesen

16:04

Mittwoch
04.05.2022, 16:04

Medien / Publizistik

Presse in der Schweiz: Nicht mehr ganz so frei wie auch schon

Auf der Rangliste der Pressefreiheit 2022 hat die Schweiz vier Plätze gegenüber 2021 verloren.

Dieser Rückgang sei zwar zu guten Teilen auf eine methodische Änderung zurückzuf ... weiter lesen

Platzverlust: Die Schweiz fällt aus den Top Ten und gehört neu zu jenen Ländern, in denen die Lage der Pressefreiheit als «eher gut» eingestuft wird. (Bild zVg)

Auf der Rangliste der Pressefreiheit 2022 hat die Schweiz vier Plätze gegenüber 2021 verloren.

Dieser Rückgang sei zwar zu guten Teilen auf eine methodische Änderung zurückzuführen, kommentierte Reporter ohne Grenzen Schweiz (RSF) am Dienstag, dem internationalen Tag der Pressefreiheit, das ... weiter lesen

09:06

Mittwoch
04.05.2022, 09:06

Medien / Publizistik

Fernmeldekommission hält fest an «Medienpaket light»

Auch nach dem Nein ihrer Schwesterkommission hält die Fernmeldekommission des Nationalrates weiterhin fest an der parlamentarischen Initiative «Ausbau der bewährten Medienfördermassnahmen», die sie selber vor einem Monat ... weiter lesen

Hauchdünne Mehrheit: 13 von 25 Kommissionsmitglieder stellten sich hinter ihre eigene parlamentarische Initiative. (Bild © parlament.ch)

Auch nach dem Nein ihrer Schwesterkommission hält die Fernmeldekommission des Nationalrates weiterhin fest an der parlamentarischen Initiative «Ausbau der bewährten Medienfördermassnahmen», die sie selber vor einem Monat lanciert hatte.

Damit will die Kommission die «unbestrittenen» Teile des Medienpaketes retten, das am 13. Februar ... weiter lesen

13:22

Dienstag
03.05.2022, 13:22

TV / Radio

Der VSPF, Telesuisse und Suissedigital lehnen das neue Filmgesetz ab

Die Befürworter der «Lex Netflix» berufen sich zu Recht auf die Stärkung der Schweiz als Standort für Filmproduktionen und die kulturelle Swissness. Die geplante Abgabe von vier ... weiter lesen

Privatsender wollen lieber in TV-Shows investieren, als in neue Schweizer Filme...          (Bild: Telesuisse)

Die Befürworter der «Lex Netflix» berufen sich zu Recht auf die Stärkung der Schweiz als Standort für Filmproduktionen und die kulturelle Swissness. Die geplante Abgabe von vier Prozent sei keine Steuer, sondern Geld, das wieder in der Schweiz statt im Ausland in Filmproduktionen investiert werden muss.

Eine andere Haltung haben wichtige Akteure der audiovisuellen Branche wie die Sender 3+ ... weiter lesen

09:28

Donnerstag
28.04.2022, 09:28

TV / Radio

TV-Journalist Nico Nabholz zurück bei TeleZüri

Nach einem Abstecher zur Medienstelle von Coop kehrt Nico Nabholz auf Anfang Mai zu TeleZüri zurück.

Bei dem Sender von CH Media wird der TV-Journalist als News-Moderator und ... weiter lesen

Nach drei Jahren heimgekehrt. (Bild Twitter)

Nach einem Abstecher zur Medienstelle von Coop kehrt Nico Nabholz auf Anfang Mai zu TeleZüri zurück.

Bei dem Sender von CH Media wird der TV-Journalist als News-Moderator und «TalkTäglich»-Produzent tätig sein, wie es in ... weiter lesen

09:08

Donnerstag
14.04.2022, 09:08

TV / Radio

CH Media: Virgin Radio Switzerland mit neuem Programmplaner

Bei Virgin Radio Switzerland und Flashback FM ist Fin Rasmussen neu verantwortlich für die Programmplanung. Ausserdem moderiert er zusätzlich das neue Nachmittagsformat «Virgin Radio Homerun».

Eingestiegen ins Radiogesch ... weiter lesen

Fin Rasmussen kommt von Radio Basilisk.

Bei Virgin Radio Switzerland und Flashback FM ist Fin Rasmussen neu verantwortlich für die Programmplanung. Ausserdem moderiert er zusätzlich das neue Nachmittagsformat «Virgin Radio Homerun».

Eingestiegen ins Radiogeschäft war Fin Rasmussen 2012 bei Radio X, erst als Moderator des ... weiter lesen

19:36

Samstag
09.04.2022, 19:36

TV / Radio

Region Zürich: Überparteiliches Komitee sagt Ja zum Filmgesetz

Am 15. Mai findet die Volksabstimmung über das Filmgesetz statt. Dieses wird vom National- und Ständerat breit unterstützt. Viele wüssten aber noch gar nicht, um was es ... weiter lesen

Das Überparteiliche Komitee bei der Präsentation seiner Argumente im Zürcher Kino Kosmos...                 (Foto: Klein Report)

Am 15. Mai findet die Volksabstimmung über das Filmgesetz statt. Dieses wird vom National- und Ständerat breit unterstützt. Viele wüssten aber noch gar nicht, um was es geht. «Da müssen wir Unterstützungsarbeit leisten», erklärte am Donnerstag ein «Überparteiliches Komitee Zürich – JA zum Filmgesetz».

Für die Präsentation ihrer Argumente haben die Politikerinnen und Politiker in das  ... weiter lesen

09:26

Mittwoch
06.04.2022, 09:26

Medien / Publizistik

Medienpaket: Fernmeldekommission will «unbestrittene» Teile retten

Knapp zwei Monate nach der Abstimmung übers Medienpaket hat die Fernmeldekommission des Nationalrats am Dienstag die gescheiterte Vorlage aufgeschnürt und die «unbestrittenen» Teile in ein neues Paket umgepackt.

Ganz ... weiter lesen

Finanziert werden sollen die Massnahmen durch die Radio- und TV-Abgabe. (Bild © parlament.ch)

Knapp zwei Monate nach der Abstimmung übers Medienpaket hat die Fernmeldekommission des Nationalrats am Dienstag die gescheiterte Vorlage aufgeschnürt und die «unbestrittenen» Teile in ein neues Paket umgepackt.

Ganz so harmonisch wird die Debatte in der Kommission am Montag und Dienstag allerdings ... weiter lesen

13:24

Donnerstag
31.03.2022, 13:24

Medien / Publizistik

«Bieler Tagblatt» wechselt von Keystone-SDA zu CH Media

Das «Bieler Tagblatt» kooperiert neu mit der Zentralredaktion von CH Media. Das Blatt von Gassmann Media wird zudem in den «Schweiz am Wochenende»-Verbund aufgenommen.

Berichte und Hintergründe zu ... weiter lesen

Bildschirmfoto_2022-03-30_um_15

Das «Bieler Tagblatt» kooperiert neu mit der Zentralredaktion von CH Media. Das Blatt von Gassmann Media wird zudem in den «Schweiz am Wochenende»-Verbund aufgenommen.

Berichte und Hintergründe zu nationalen und internationalen Themen wird das «Bieler Tagblatt», das seit Anfang 2021 dem Walliser Unternehmer Fredy Bayard gehört ... weiter lesen