Content:

 

13:47

Donnerstag
17.03.2022, 13:47

Digital

Digitalsteuer: Ständerat will keine Schweizer Extrawurst

Die Forderung ist altbekannt, der Ton erfrischend direkt: «Internetgiganten sind zu besteuern!» hat das jurassische Parlament eine Standesinitiative überschrieben. Der Ständerat hat sich am Mittwoch knapp dagegen ausgesprochen.

Der ... weiter lesen

«Doppelt genäht hält besser»: Eva Herzog wollte in Sachen Digitalsteuer vergeblich auf Nummer sicher gehen. (Bild Screenshot parlament.ch)

Die Forderung ist altbekannt, der Ton erfrischend direkt: «Internetgiganten sind zu besteuern!» hat das jurassische Parlament eine Standesinitiative überschrieben. Der Ständerat hat sich am Mittwoch knapp dagegen ausgesprochen.

Der jüngste und vielleicht selbstbewussteste Kanton hat vor Kurzem verlangt, dass inskünftig der «gesamte Geschäftsverkehr, der in der ... weiter lesen

08:04

Samstag
12.03.2022, 08:04

Medien / Publizistik

Sendepause bei Walt Disney in Russland

Die Wirtschaftssanktionen gegen Putin haben Hollywood erreicht: Die Walt Disney Company hat angekündigt, alle Geschäfte in Russland zu unterbrechen.

Der Schritt erfolge «angesichts des unerbittlichen Angriffs auf die ... weiter lesen

Zu Walt Disneys Russland-Business gehören unter anderem mehrere lineare Medienkanäle, ein Kreuzfahrt-Label sowie das Magazin «National Geographic». (Bild © WD)

Die Wirtschaftssanktionen gegen Putin haben Hollywood erreicht: Die Walt Disney Company hat angekündigt, alle Geschäfte in Russland zu unterbrechen.

Der Schritt erfolge «angesichts des unerbittlichen Angriffs auf die Ukraine und der eskalierenden humanitären Krise», wie der Unterhaltungs-Konzern ... weiter lesen

08:02

Samstag
12.03.2022, 08:02

Medien / Publizistik

User-Typen: Die «Analogen» haben immer noch die Nase vorn

Fünf Typen soll es geben unter den Schweizer User der digitalen Medien, wie aus einer neuen Charakterstudie hervorgeht.

Die am Donnerstag publizierte Typologie entworfen haben die Interessengemeinschaft elektronische Medien ... weiter lesen

Diese fünf Mediennutzungs-Typen kennt das Land, sagt die Studie von Igem und Wemf. (Bild zVg)

Fünf Typen soll es geben unter den Schweizer User der digitalen Medien, wie aus einer neuen Charakterstudie hervorgeht.

Die am Donnerstag publizierte Typologie entworfen haben die Interessengemeinschaft elektronische Medien (Igem) und die Wemf ... weiter lesen

09:12

Mittwoch
09.03.2022, 09:12

TV / Radio

«Lex Netflix»: Alain Berset spurt Abstimmungskampf vor

Zwei Monate vor der anstehenden Abstimmung über die «Lex Netflix» hat Kulturminister Alain Berset schon mal klar Deck gemacht und seine Pro-Argumente vor den Medien präsentiert.

Wenn das Referendum ... weiter lesen

Durch die Investitionspflicht sollen jährlich 18 Millionen Franken von Netflix und Co. ins Schweizer Filmschaffen zurückfliessen: Key Visual des Ja-Komitees (Bild © ja-zum-filmgesetz.ch)

Zwei Monate vor der anstehenden Abstimmung über die «Lex Netflix» hat Kulturminister Alain Berset schon mal klar Deck gemacht und seine Pro-Argumente vor den Medien präsentiert.

Wenn das Referendum auch formell zustande kommt, stimmt das Stimmvolk am 15. Mai über ... weiter lesen

10:02

Freitag
18.02.2022, 10:02

Digital

Ein Daten-Reduit für die Schweiz: Nationalratskommission unterstützt Grossprojekt für mehr Cybersicherheit

Die FDP-Nationalrätin Isabelle Moret will, dass der Bund eine eigene digitale Infrastruktur aufbaut, um heikle Daten besser zu schützen. Nun hat die Forderung die erste Hürde genommen ... weiter lesen

«Wir müssen eine digitale Infrastruktur schaffen, so wie unsere Vorfahren grosse Strassenverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturen geschaffen haben», begründet Isabelle Moret ihre Inititiative...     (Bild © parlament.ch)

Die FDP-Nationalrätin Isabelle Moret will, dass der Bund eine eigene digitale Infrastruktur aufbaut, um heikle Daten besser zu schützen. Nun hat die Forderung die erste Hürde genommen.

Der Initiativtext kommt unauffällig daher – und hat es in sich: «Die Gesetzgebung soll dahingehend ... weiter lesen

16:37

Donnerstag
10.02.2022, 16:37

Medien / Publizistik

Extended Reality als Wunderwaffe der Verleger: «Denn Sie kennen Ihre Leserschaft besser als jede Marketingagentur»

Der Gedanke an «Virtual», «Augmented» oder neuerdings «Mixed Reality» macht manchem Verleger weiche Knie. Nichts aber lindert den Schrecken so sehr wie ein möglicher Profit. Doch was taugt der ... weiter lesen

Den Enthusiasmus, der zurzeit der Lancierung von Apples VR-Headset vorauseilt, sehen manche euphorisierten Experten als «Game Changer in der Branche». (Bild © INMA)

Der Gedanke an «Virtual», «Augmented» oder neuerdings «Mixed Reality» macht manchem Verleger weiche Knie. Nichts aber lindert den Schrecken so sehr wie ein möglicher Profit. Doch was taugt der Hype?

In mehreren Blogeinträgen wird beim Weltverband der Zeitungsverleger in der letzten Zeit immer ... weiter lesen

09:42

Donnerstag
03.02.2022, 09:42

TV / Radio

TV-Messung: Mediapulse wirft Disney+ und Apple TV+ aus dem Programm

Mediapulse hat seinen vierten Bericht zu den Nutzungsdaten der Streaming-Dienste veröffentlicht. Weil Streaming-Plattformen wie Disney+, Amazon Prime oder Apple TV+ zu wenig Reichweite erzielten, hat sie die Forschungsorganisation aus ... weiter lesen

Die gute alte Glotze ist im Wonnemonat Mai wie im Nebelmond-November einsam an der Spitze: Tagesreichweite je Quartal. (Bild © Mediapulse Streaming Data)

Mediapulse hat seinen vierten Bericht zu den Nutzungsdaten der Streaming-Dienste veröffentlicht. Weil Streaming-Plattformen wie Disney+, Amazon Prime oder Apple TV+ zu wenig Reichweite erzielten, hat sie die Forschungsorganisation aus dem Messraster geschmissen.

Neu an dem aktuellen Quartalsbericht ist, dass Mediapulse zum ersten mal die Streaming-Daten ... weiter lesen

09:30

Montag
10.01.2022, 09:30

Digital

Schöner Jahreslohn: Apple-Chef Cook erhält 100 Millionen Dollar

Täglich 273'000 Dollar. So viel konntet Apple-Chef Tim Cook 2021 in seine Tasche streichen. Damit erreicht sein Jahreslohn die magische Höhe von fast 100 Millionen Dollar.

Das ... weiter lesen

Tim Cock verdient 1'447 mal so viel wie seine durschnittlich entlöhnten Mitarbeitenden...           (Bild: Apple)

Täglich 273'000 Dollar. So viel konntet Apple-Chef Tim Cook 2021 in seine Tasche streichen. Damit erreicht sein Jahreslohn die magische Höhe von fast 100 Millionen Dollar.

Das ist mehr als sechsmal so viel wie im Vorjahr. Zwar sei die Grundvergütung weiterhin ... weiter lesen

15:32

Freitag
07.01.2022, 15:32

Digital

210 Millionen Strafe für Google und Facebook wegen Cookies in Frankreich

Die Datenschutzbehörde Cnil in Frankreich hat Millionenstrafen gegen Google und Facebook verhängt. Auf ihren Seiten hätten Nutzerinnen und Nutzer Cookies «nicht so leicht ablehnen wie annehmen k ... weiter lesen

Die Datenschutzbehörde Cnil macht ihre Begründung für die Bussen bekannt...

Die Datenschutzbehörde Cnil in Frankreich hat Millionenstrafen gegen Google und Facebook verhängt. Auf ihren Seiten hätten Nutzerinnen und Nutzer Cookies «nicht so leicht ablehnen wie annehmen können», heisst es in einer am Donnerstag veröffentlichten Begründung der Behörde.

Zwei Google-Töchter sollen deshalb zusammen 150 Millionen Euro Strafe zahlen. Bei Facebook ... weiter lesen

08:30

Freitag
31.12.2021, 08:30

Digital

Wertvollste Unternehmen der Welt: Apple vor Microsoft

Die Digitalisierung schreitet voran. Wie die Unternehmensberatung Ernst & Young EY und Reuters berechnet haben, werden die Weltbörsen mehr denn je von US-Technologiekonzernen beherrscht.

Acht der zehn wertvollsten Unternehmen der ... weiter lesen

Das Ranking der wertvollsten Unternehmen wird zunehmend von Technologiefirmen dominiert...           (Quelle: EY, Krone)

Die Digitalisierung schreitet voran. Wie die Unternehmensberatung Ernst & Young EY und Reuters berechnet haben, werden die Weltbörsen mehr denn je von US-Technologiekonzernen beherrscht.

Acht der zehn wertvollsten Unternehmen der Welt kommen Ende 2021 aus den USA. Der Smartphone- ... weiter lesen

09:16

Freitag
17.12.2021, 09:16

Digital

Wegen Omikron: Apple verlängert Homeoffice auf unbestimmte Zeit

Eigentlich war eine Rückkehr in die Büros auf Februar 2022 geplant. Doch wegen der sich schnell ausbreitenden Omikron-Variante des Coronavirus hat nun Apple die Rückkehr seiner Mitarbeitenden ... weiter lesen

Noch kein Lichtblick für Apple vorderhand wegen Omikron...             (Bild: Apple)

Eigentlich war eine Rückkehr in die Büros auf Februar 2022 geplant. Doch wegen der sich schnell ausbreitenden Omikron-Variante des Coronavirus hat nun Apple die Rückkehr seiner Mitarbeitenden in die Büros auf unbestimmte Zeit verschoben.

In einem internen Memo kündigte Firmenchef Tim Cook zudem einen weiteren Homeoffice-Bonus ... weiter lesen

15:00

Freitag
10.12.2021, 15:00

Digital

Last Minute: Gericht stoppt Lockerung der App-Store-Regeln

Im September hatte ein Gericht in Kalifornien entschieden, dass App-Entwickler in den USA das Recht bekommen, bei ihren Anwendungen per Links oder Schaltflächen auf Bezahlmöglichkeiten ausserhalb von Apples ... weiter lesen

Vorderhand bleibt es bei 15 bis 30 Prozent Abgaben an den Konzern bei einem Kauf im App-Store...                                                                                    (Screenshot App-Store)

Im September hatte ein Gericht in Kalifornien entschieden, dass App-Entwickler in den USA das Recht bekommen, bei ihren Anwendungen per Links oder Schaltflächen auf Bezahlmöglichkeiten ausserhalb von Apples Plattform hinzuweisen.

Die neuen Regeln hätten am 9. Dezember in Kraft treten sollen. Jetzt hat ein Berufungsgericht in letzter  ... weiter lesen

19:02

Sonntag
21.11.2021, 19:02

Digital

Zeitplan für Apple-Auto durchgesickert

Seit Jahren kursieren Gerüchte um ein Apple Auto, das beim kalifornischen iPhone-Bauer als «Project Titan» seit 2014 streng geheim entwickelt wird.

Offiziell sprach Tim Cook nur 2017 über Apples ... weiter lesen

Über das Design des Apple Cars gibt es bis jetzt nur Spekulationen...

Seit Jahren kursieren Gerüchte um ein Apple Auto, das beim kalifornischen iPhone-Bauer als «Project Titan» seit 2014 streng geheim entwickelt wird.

Offiziell sprach Tim Cook nur 2017 über Apples Autopläne und gab damals zu Protokoll, dass das Unternehmen an einer Softwareplattform ... weiter lesen

14:10

Freitag
05.11.2021, 14:10

Digital

Netflix macht Ernst mit der Expansion ins Gaming-Geschäft

Nach monatelanger Vorbereitung hat Netflix seine Expansion ins Spielegeschäft gestartet. Der Streamingdienst machte diese Woche seine ersten fünf Smartphone-Games für Abonnenten verfügbar, wie das Unternehmen mitgeteilt ... weiter lesen

Neues Zusatzgeschäft: Die erfolgreiche Netflix-Serie «Stranger Things» gibt es jetzt auch als Spiel...               (Bild: Google Play)

Nach monatelanger Vorbereitung hat Netflix seine Expansion ins Spielegeschäft gestartet. Der Streamingdienst machte diese Woche seine ersten fünf Smartphone-Games für Abonnenten verfügbar, wie das Unternehmen mitgeteilt hat.

Die Entwicklungen können zunächst nur ... weiter lesen

11:08

Donnerstag
14.10.2021, 11:08

Digital

Apple drosselt iPhone-Produktion wegen Chip-Mangel

Nun treffen die Lieferengpässe auch das iPhone: Wegen des Chipmangels muss Apple die Produktionsziele für sein Paradepferd empfindlich nach unten korrigieren.

In den letzten drei Monaten des laufenden ... weiter lesen

Apples Vorzeigeprodukt muss warten: Produktionsziel um 10 Millionen reduziert.

Nun treffen die Lieferengpässe auch das iPhone: Wegen des Chipmangels muss Apple die Produktionsziele für sein Paradepferd empfindlich nach unten korrigieren.

In den letzten drei Monaten des laufenden Jahres wollte der US-Konzern eigentlich 90 Millionen ... weiter lesen

08:35

Sonntag
26.09.2021, 08:35

Digital

Kein Kabelsalat mehr: EU möchte Handy-Stecker vereinheitlichen

Keine Extrakosten für spezielle Kabelanschlüsse, kein Kopfzerbrechen mehr wegen unpassenden Steckern: Dies könnte in EU-Staaten bald Wirklichkeit werden. Und damit auch in der Schweiz.

Denn die EU-Kommission ... weiter lesen

Mit dem neuen Gesetz soll die Umwelt geschont und die Nutzung von elektronischen Geräten für Verbraucher vereinfacht werden... (Bild: Adobe Stock)

Keine Extrakosten für spezielle Kabelanschlüsse, kein Kopfzerbrechen mehr wegen unpassenden Steckern: Dies könnte in EU-Staaten bald Wirklichkeit werden. Und damit auch in der Schweiz.

Denn die EU-Kommission hat am Donnerstag einen Gesetzesvorschlag vorgelegt, der die  ... weiter lesen

12:01

Freitag
24.09.2021, 12:01

Digital

Google, Amazon und Co. heimlich auf Shoppingtour

Tech-Giganten wie Google und Amazon bauen leise und damit fast unbemerkt ihre Marktmacht aus. Dies zeigt eine neue Studie des US-Handelsministeriums (FTC).

Konkret hat die Studie die US-Unternehmen Google, Amazon ... weiter lesen

Die Wettbewerbsbehörde befürchtet, dass die international tätigen Grosskonzerne mit dieser Strategie ihre Marktmacht weiter ausbauen können...

Tech-Giganten wie Google und Amazon bauen leise und damit fast unbemerkt ihre Marktmacht aus. Dies zeigt eine neue Studie des US-Handelsministeriums (FTC).

Konkret hat die Studie die US-Unternehmen Google, Amazon, Apple, Facebook, und Microsoft untersucht: ... weiter lesen

08:40

Freitag
20.08.2021, 08:40

Digital

Taliban: SMS aus dem Mittelalter

In ihren Köpfen steckt nach wie vor das Mittelalter. An ihren Ohren piepsen aber die raffiniertesten Entwicklungen der modernen Welt. Die ultrakonservative Terrorgruppe der Taliban nutzt für ihre ... weiter lesen

Probleme beim Empfang? Zumindest in Kabul hat es bis jetzt nur wenige gegeben für die Taliban...              (Bild: Afghanistan Analysts Network)

In ihren Köpfen steckt nach wie vor das Mittelalter. An ihren Ohren piepsen aber die raffiniertesten Entwicklungen der modernen Welt. Die ultrakonservative Terrorgruppe der Taliban nutzt für ihre Kommunikation alle Plattformen, die auch im Westen beliebt sind.

Technologisch seien sie sogar «sehr gerissen» ... weiter lesen

07:30

Mittwoch
18.08.2021, 07:30

Medien / Publizistik

Neue Kinderschutz-Funktion: SSM und weitere Medien-Organisationen warnen vor Überwachung durch Apple

Die angekündigte Kinderschutzfunktion von Apple sorgt für Unmut: Journalistinnen und Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fordern die Politik auf, die Pläne des US-Techgiganten für ... weiter lesen

Apple will mit einer Software gegen Kinderpornografie vorgehen. Journalistenverbände protestieren und sprechen von einem «Verstoss gegen die Pressefreiheit»... (Bild: Pixabay)

Die angekündigte Kinderschutzfunktion von Apple sorgt für Unmut: Journalistinnen und Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz fordern die Politik auf, die Pläne des US-Techgiganten für alle europäischen Länder zu verhindern.

Die Medienschaffenden halten die Pläne des US-Techgiganten für einen «Verstoss gegen die Pressefreiheit» ... weiter lesen

14:42

Donnerstag
22.07.2021, 14:42

Digital

Apple fährt für Apple Maps durch die Schweiz

Apple will dem Kartendienst von Google Konkurrenz machen: Mit neuen Vermessungen und Aufnahmen soll Apple Maps verbessert werden. Dafür fahren ab Mittwoch Fahrzeuge die Deutschschweiz ab.

Mit den neuen ... weiter lesen

Apple-Autos machen ab Mittwoch Aufnahmen von der Ostschweiz, Zentralschweiz, Nordwestschweiz und von Zürich... (© Bild: Apple)

Apple will dem Kartendienst von Google Konkurrenz machen: Mit neuen Vermessungen und Aufnahmen soll Apple Maps verbessert werden. Dafür fahren ab Mittwoch Fahrzeuge die Deutschschweiz ab.

Mit den neuen Daten möchte Apple den Dienst einerseits genauer machen, andererseits die ... weiter lesen

17:00

Mittwoch
14.07.2021, 17:00

TV / Radio

Too big to ignore: Youtube und Netflix sind und bleiben TV-Konkurrenten

Zum zweiten Mal überhaupt hat Mediapulse den Streaming-Markt in der Schweiz untersucht. Das bisherige Fazit hat sich bestätigt: Die neuen Streamer sind für die alten TV-Sender keine grosse ... weiter lesen

Zum zweiten Mal überhaupt hat Mediapulse den Streaming-Markt in der Schweiz untersucht. Das bisherige Fazit hat sich bestätigt: Die neuen Streamer sind für die alten TV-Sender keine grosse Konkurrenz. Ausser Youtube und Netflix.

Auch wenn der am Dienstag veröffentlichte Streaming-Bericht insgesamt «keine grosse Dynamik ... weiter lesen

23:16

Donnerstag
24.06.2021, 23:16

Digital

Bund hält seine Daten-Schatulle für Google offen

Der Bundesrat will nicht, dass Schweizer Unternehmen von den Meteo- oder Geo-Daten des Bundes bevorzugt profitieren sollen. Die kostbaren staatlichen Datenbanken sollen weiterhin auch den globalen Digitalkonzernen offenstehen.

Mit einem ... weiter lesen

Geo-Daten des Bundes sollen weiterhin für alle Unternehmen gleich zugänglich sein, auch für Google und Co... (Bild: Screenshot geo.admin.ch)

Der Bundesrat will nicht, dass Schweizer Unternehmen von den Meteo- oder Geo-Daten des Bundes bevorzugt profitieren sollen. Die kostbaren staatlichen Datenbanken sollen weiterhin auch den globalen Digitalkonzernen offenstehen.

Mit einem Bericht reagierte der Bundesrat am Mittwoch auf ein Postulat von Jaqueline Badran. Die Zürcher ... weiter lesen

10:30

Sonntag
16.05.2021, 10:30

Werbung

Procter & Gamble fordert zusammen mit den Hollywood-Royals «kulturellen Wandel»

Das Kosmetik-Unternehmen Dove von Unilever stellt die gängigen Schönheitsideale schon länger in Frage und engagiert sich für eine zeitgemässe Rolle der Frauen.

Das Resultat pr ... weiter lesen

pundc

Das Kosmetik-Unternehmen Dove von Unilever stellt die gängigen Schönheitsideale schon länger in Frage und engagiert sich für eine zeitgemässe Rolle der Frauen.

Das Resultat prägt vor allem die Form der Werbung. Diese ist inzwischen schon mehrmals preisgekrönt ... weiter lesen

12:14

Mittwoch
12.05.2021, 12:14

TV / Radio

Ophra und Harry: Fremdgehen bei Apple

Beim Interview mit Meghan Markle und Prinz Harry bei Oprah Winfrey hat es offenbar Klick gemacht. Zwar hat der Ex-Royal bereits einen 150 Millionen Vertrag bei Netflix. Doch das kann ... weiter lesen

Harry findet mehr Sinn auf der Couch als auf einem Thron...     (Bild: Apple+)

Beim Interview mit Meghan Markle und Prinz Harry bei Oprah Winfrey hat es offenbar Klick gemacht. Zwar hat der Ex-Royal bereits einen 150 Millionen Vertrag bei Netflix. Doch das kann Harry nicht hindern, für die selbständige Produzentin Oprah Winfrey jetzt gemeinsame Sache mit dem konkurrenzierenden Streamingdienst Apple+ zu machen.

 «The Me You Can’t See» oder übersetzt ... weiter lesen

10:32

Mittwoch
28.04.2021, 10:32

Medien / Publizistik

Tag des Urheberrechts: Deutschsprachige Verlegerverbände wollen fairen Wettbewerb im Netz

Anlässlich des «Welttags des geistigen Eigentums» am 26. April haben die Präsidenten der Presseverlegerverbände aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg die Bedeutung eines zeitgemässen Urheberrechts ... weiter lesen

Wer es ernst meint mit der Bedeutung der Presse für die Demokratie, muss sich für eine verstärkte Lizenzpflicht der Plattformen einsetzen, so die Verbandspräsidenten...

Anlässlich des «Welttags des geistigen Eigentums» am 26. April haben die Präsidenten der Presseverlegerverbände aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg die Bedeutung eines zeitgemässen Urheberrechts in Europa betont.

«Durch die auf EU-Ebene bereits beschlossene Reform des Urheberrechts können Presseverlage nun ... weiter lesen