Content:

 

10:02

Montag
27.06.2022, 10:02

Kino

Kinos erholen sich nur langsam vom Corona-Crash

Filme schauen ist heute fast wie ein Buch lesen. Man spult vor und zurück und dies «on Demand», wann und wo immer man will.

Das Einsehen haben die Kinos ... weiter lesen

Ein Drittel weniger Eintritte als vor der Pandemie: Anzahl Eintritte pro Woche, rot = 2022, orange = 2019. (Bild © BfS)

Filme schauen ist heute fast wie ein Buch lesen. Man spult vor und zurück und dies «on Demand», wann und wo immer man will.

Das Einsehen haben die Kinos. Die einstigen «Lichtspiel»-Paläste, die das Filmmedium vor 100 Jahren ... weiter lesen

10:02

Montag
27.06.2022, 10:02

TV / Radio

RTS hat zwei Wochen vor der Covid-Abstimmung gepfuscht

Dieser Entscheid wird die Coronaskeptiker in ihrer Medienskepsis bestärken: Radio Télévision Suisse (RTS) hat die erhöhte Sorgfaltspflicht vor der Abstimmung vom Covid-19-Gesetz verletzt, wie die Unabh ... weiter lesen

RTS zeichnete ein «einseitiges Bild von den Verantwortlichen für das verhärtete politische Klima». (Bild Screenshot RTS)

Dieser Entscheid wird die Coronaskeptiker in ihrer Medienskepsis bestärken: Radio Télévision Suisse (RTS) hat die erhöhte Sorgfaltspflicht vor der Abstimmung vom Covid-19-Gesetz verletzt, wie die Unabhängige Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI) entschieden hat. 

Der Beitrag der Fernsehsendung «Mise au Point» drehte sich um den Hass im Abstimmungskampf ... weiter lesen

17:12

Montag
20.06.2022, 17:12

Werbung

ADC Awards: 16 Silber-Würfel und die Gewinnerinnen des «Student of the Year»

In einer nach der Pandemie offenbar wieder besonders kreativen Zeit wurde beim ADC Award 2022 nicht nur Gold überdurchschnittlich oft vergeben, sondern auch Silber.

Einen silbernen Würfel durften am ... weiter lesen

Elena Clavadetscher und Yvonne Haberstroh sind zum «Student of the Year» gekürt worden für eine Teamarbeit über Verdingkinder…            (Bildmontage aus der Diplomarbeit)

In einer nach der Pandemie offenbar wieder besonders kreativen Zeit wurde beim ADC Award 2022 nicht nur Gold überdurchschnittlich oft vergeben, sondern auch Silber.

Einen silbernen Würfel durften am Samstag in der Villa Doldertal gleich 16 Agenturen, Kunden ... weiter lesen

08:10

Montag
06.06.2022, 08:10

Medien / Publizistik

Medienkritik: Roger Köppel und der Antiamerikanismus

Roger Köppel steigert sich in der neusten «Weltwoche»-Ausgabe in die Rolle des Friedensapostels zugunsten von Russland. 

In erstaunlicher Umkehr herkömmlicher Positionen zwischen Falken und Tauben mutiert Roger ... weiter lesen

 Köppel verrutscht: «Wir biedern uns der EU und den Amerikanern an, ohne Gegenleistung.» (Bild Screenshot Weltwoche)

Roger Köppel steigert sich in der neusten «Weltwoche»-Ausgabe in die Rolle des Friedensapostels zugunsten von Russland. 

In erstaunlicher Umkehr herkömmlicher Positionen zwischen Falken und Tauben mutiert Roger Köppel angesichts des Angriffskriegs ... weiter lesen

09:10

Montag
30.05.2022, 09:10

Medien / Publizistik

«Erosion der Öffentlichkeit»: Freie Medienschaffende leiden am stärksten unter den Corona-Folgen

Wie viele andere Branchen auch hat die Coronapandemie die Medienwelt zum Teil hart getroffen. Die Rechnung für die Saure-Gurken-Zeit zu berappen hatten vor allem die freien Journalisten und Journalistinnen ... weiter lesen

«Die Pandemie wirkte wie ein Brandbeschleuniger bestehender Probleme»: Viele Freie gerieten durch Corona vom Regen in die Traufe. (Bild Screenshot OBS-Studie)

Wie viele andere Branchen auch hat die Coronapandemie die Medienwelt zum Teil hart getroffen. Die Rechnung für die Saure-Gurken-Zeit zu berappen hatten vor allem die freien Journalisten und Journalistinnen, wie aus einer neuen Studie hervorgeht. 

Das Gesamtbild ist disparat: Bei ARD, ZDF und Co. konnten die Freien meist weiterbeschäftigt ... weiter lesen

09:10

Donnerstag
26.05.2022, 09:10

TV / Radio

Biontech: Impfstoff-Doku holt Gold

Michael Schindhelm erhält den Herbert-Quandt-Medien-Preis 2022 für «Mit Lichtgeschwindigkeit zum Impfstoff – das Projekt Biontech». Die Doku wurde von SRF koproduziert.

Von der Erforschung zur serienreifen Vermarktung – dem Forscherteam weiter lesen

Doku kommt dem Forscherpaar nahe …

Michael Schindhelm erhält den Herbert-Quandt-Medien-Preis 2022 für «Mit Lichtgeschwindigkeit zum Impfstoff – das Projekt Biontech». Die Doku wurde von SRF koproduziert.

Von der Erforschung zur serienreifen Vermarktung – dem Forscherteam ... weiter lesen

07:55

Freitag
20.05.2022, 07:55

Werbung

Berta realisiert Kampagne für die Entschädigungsinitiative

Plexiglas, Masken, Beiz offen, Beiz zu. Coiffeur offen, Fitness zu. Zertifikatspflicht, drei G, zwei G, nur bis Sonnenuntergang…

Ein Gesetz, zwei Referenden. Bund empfiehlt, Kantone bocken. Bern macht zu, Z ... weiter lesen

In der dreisprachigen Kampagne setzt Berta auf Menschen, die Nörgeln in ein echtes Interesse umwandeln können... (Sujets: Berta)

Plexiglas, Masken, Beiz offen, Beiz zu. Coiffeur offen, Fitness zu. Zertifikatspflicht, drei G, zwei G, nur bis Sonnenuntergang…

Ein Gesetz, zwei Referenden. Bund empfiehlt, Kantone bocken. Bern macht zu, Zürich auf, die einen erhalten Entschädigungen ... weiter lesen

07:50

Freitag
20.05.2022, 07:50

Werbung

Wunderman Thompson bringt für HEKS soziale Probleme ins Licht der Öffentlichkeit

Die Folgen der Corona-Pandemie verschärfen die Schere zwischen arm und reich, auch in der Schweiz. Die Zahl der langzeiterwerbslosen Menschen hat sich verdreifacht. Prekär Beschäftigte und Sans ... weiter lesen

Die Sujets wurden auf dem Zürcher heimplatz aufgebaut, wo abends farbige Lichtpunkte die Umgebung abtasten...   (Sujet HEKS)

Die Folgen der Corona-Pandemie verschärfen die Schere zwischen arm und reich, auch in der Schweiz. Die Zahl der langzeiterwerbslosen Menschen hat sich verdreifacht. Prekär Beschäftigte und Sans Papiers haben weniger Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Einsame Menschen sind noch einsamer geworden.

Und das alles weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit, wie HEKS schreibt. Eine  ... weiter lesen

17:21

Freitag
06.05.2022, 17:21

Vermarktung

Peter Döbeli: Jubiläum 20 + 1 Jahre mit Konnex und Rücktritt

Im Mai 2001 wurde in Winterthur die «kleine aber feine» Mediaagentur Konnex gegründet. 2021 musste die geplante Party zum 20-Jahr-Jubiläum ausfallen. Jetzt sind Events aber wieder möglich ... weiter lesen

Peter Döbeli (l.) hat eben verkündet, dass er in Zukunft nur noch als VR-Präsident die Agentur begleiten will. In der Geschäftsleitung werden Monica Jäggi und Marco Berto gemeinsam verantwortlich sein...            (Bild: Klein Report)

Im Mai 2001 wurde in Winterthur die «kleine aber feine» Mediaagentur Konnex gegründet. 2021 musste die geplante Party zum 20-Jahr-Jubiläum ausfallen. Jetzt sind Events aber wieder möglich. Das haben am Donnerstagabend über 100 Gäste genossen und im Wiedehopf in Winterthur auf 20 + 1 Jahre Konnex angestossen.

Auch der Klein Report hat die Treppen der sechs hohen Stockwerke mit Zwischenböden ... weiter lesen

10:10

Samstag
30.04.2022, 10:10

Medien / Publizistik

higgs.ch-Gründer Beat Glogger: «Wenn Schwurbeleien Überhand nehmen, gedeihen Extremismus und Spaltung»

Gut vier Jahre nach dem Start geht higgs.ch wieder vom Netz.

Der Klein Report sprach mit Gründer und Chefredaktor Beat Glogger über die Finanzierung von Digital-Journalismus, über den ... weiter lesen

Die Gratis-Kultur sei schuld: «Die Leute, die unsere Informationen gerne lassen, waren nicht bereit, dafür auch zu bezahlen», sagt Chefredaktor Beat Glogger. (Bild zVg)

Gut vier Jahre nach dem Start geht higgs.ch wieder vom Netz.

Der Klein Report sprach mit Gründer und Chefredaktor Beat Glogger über die Finanzierung von Digital-Journalismus, über den Corona-Hype und die mangelnde «Mithilfe» der ... weiter lesen

15:55

Freitag
29.04.2022, 15:55

Medien / Publizistik

Online-Wissensmagazin higgs.ch muss Betrieb einstellen

Nach viereinhalb Jahren stellt das Online-Wissensmagazin «higgs.ch» seinen Betrieb «aus wirtschaftlichen Gründen» per Ende Juli ein.

Die ursprüngliche Idee, den Kanal mit gemeinnützigen Zuwendungen und Sponsoren weiter lesen

Abschiedsträne: Screenshot der Webseite vom 28. April 2022...

Nach viereinhalb Jahren stellt das Online-Wissensmagazin «higgs.ch» seinen Betrieb «aus wirtschaftlichen Gründen» per Ende Juli ein.

Die ursprüngliche Idee, den Kanal mit gemeinnützigen Zuwendungen und Sponsoren ... weiter lesen

09:16

Samstag
23.04.2022, 09:16

TV / Radio

Schlechte Nachrichten für den Informationsjournalismus

Das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) hat seine jährliche «Publikumsbefragung elektronische Medien» für das Jahr 2021 veröffentlicht.

Der Klein Report hat die Programmbewertungen der SRG und der ... weiter lesen

Die intensive Suche nach Informationen ist stark zurückgegangen. Viel häufiger wurden Radio und Fernsehen für reine Unterhaltungszwecke eingeschaltet...      (©Bewertungsdiagramme IaKom)

Das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) hat seine jährliche «Publikumsbefragung elektronische Medien» für das Jahr 2021 veröffentlicht.

Der Klein Report hat die Programmbewertungen der SRG und der Privaten genauer angeschaut. Durchgeführt hat die Studie das private Zürcher Institut für angewandte Kommunikationsforschung ... weiter lesen

09:10

Samstag
23.04.2022, 09:10

Medien / Publizistik

Bundesrätin Simonetta Sommaruga positiv auf Corona getestet

Nun hat auch Medienministerin Simonetta Sommaruga Corona. Die Bundesrätin sei «im Verlauf der Woche positiv auf das Coronavirus getestet worden», teilte ihr Generalsekretariat am Freitag mit.

Die Vorsteherin des ... weiter lesen

Simonetta-Sommaruga-Medienministerin-Corona-positiv-April2022-Klein-Report

Nun hat auch Medienministerin Simonetta Sommaruga Corona. Die Bundesrätin sei «im Verlauf der Woche positiv auf das Coronavirus getestet worden», teilte ihr Generalsekretariat am Freitag mit.

Die Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation ... weiter lesen

09:36

Freitag
22.04.2022, 09:36

Marketing / PR

Hallenstadion Zürich: Rekordverlust im Jahr der «grossen Leere»

Auch im Jahr 2021 wurde die Geschäftstätigkeit der AG Hallenstadion durch die Corona-Pandemie sehr stark beeinträchtigt. Sowohl beim Umsatz wie auch beim Jahresergebnis liegen die Zahlen «so ... weiter lesen

Langsam beginnt sich nach den Corona-bedingten Absagen die Halle - und damit auch die Kasse – wieder zu füllen...              (Bild: Hallenstadion)

Auch im Jahr 2021 wurde die Geschäftstätigkeit der AG Hallenstadion durch die Corona-Pandemie sehr stark beeinträchtigt. Sowohl beim Umsatz wie auch beim Jahresergebnis liegen die Zahlen «so tief wie noch nie», wie das Hallenstadion am Donnerstag vor den Medien bekannt gab.

Entsprechend negativ wirkt sich die Corona-Krise auf den Jahresabschluss 2021 der ... weiter lesen

09:10

Mittwoch
20.04.2022, 09:10

TV / Radio

Drei Stunden live mit dem Zürcher Böögg

Auch dieses Jahr wird Cornelia Boesch in einer dreistündigen Liveübertragung das Zürcher Sechseläuten kommentieren.

Zur Seite steht der «Tagesschau»-Moderatorin Anthony Welbergen von der Zunft zur ... weiter lesen

Cornelia Boesch und Anthony Welbergen führen durch die dreistündige Live-Sendung...        (Bild © SRF)

Auch dieses Jahr wird Cornelia Boesch in einer dreistündigen Liveübertragung das Zürcher Sechseläuten kommentieren.

Zur Seite steht der «Tagesschau»-Moderatorin Anthony Welbergen von der Zunft zur Schneidern, wie das Schweizer Radio und ... weiter lesen

18:47

Montag
18.04.2022, 18:47

TV / Radio

Die SRG schliesst 2021 mit einem Gewinn von 10,3 Millionen Franken ab

Die Umsetzung der 2018 ausgelösten Kostensenkungsmassnahmen hat die finanzielle Situation der SRG weiter stabilisiert. Die SRG kann das Jahr 2021 mit einem positiven operativen Unternehmensergebnis von 10,3 Millionen ... weiter lesen

SRG-Zahlen-2022-im-Plus-Klein-Report

Die Umsetzung der 2018 ausgelösten Kostensenkungsmassnahmen hat die finanzielle Situation der SRG weiter stabilisiert. Die SRG kann das Jahr 2021 mit einem positiven operativen Unternehmensergebnis von 10,3 Millionen Franken abschliessen, wie das Unternehmen mitteilt.

Die SRG blickt auf ein ereignisreiches und erneut herausforderndes Jahr zurück, das ... weiter lesen

10:03

Dienstag
12.04.2022, 10:03

Medien / Publizistik

Karikatur des Jahres: Klimakrise schlägt Corona

Das Museum für Kommunikation in Bern zeigt in Zusammenarbeit mit dem Verein Gezeichnet einmal jährlich die besten Schweizer Pressezeichnungen in einer gut besuchten Ausstellung.

Dabei wählt das ... weiter lesen

Felix Schad gewinnt den Publikums-Preis für die beste Karikatur bereits zum dritten Mal nach 2013 und 2017...               (Bild: Felix Schad)

Das Museum für Kommunikation in Bern zeigt in Zusammenarbeit mit dem Verein Gezeichnet einmal jährlich die besten Schweizer Pressezeichnungen in einer gut besuchten Ausstellung.

Dabei wählt das Publikum jeweils die Karikatur des Jahres. Gewinner der jüngsten ... weiter lesen

18:22

Samstag
09.04.2022, 18:22

Medien / Publizistik

Medienpropaganda: Was geschieht im Horror-Lockdown von Shanghai?

Seit dem 3. April 2022 sind die 26 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner Shanghais durch die Behörden der Volksrepublik China eingesperrt.

Shanghai ist die kosmopolitischste und grösste Stadt Chinas ... weiter lesen

Tagesschau vom 29.3. in Shanghai (Bild©ARD)

Seit dem 3. April 2022 sind die 26 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner Shanghais durch die Behörden der Volksrepublik China eingesperrt.

Shanghai ist die kosmopolitischste und grösste Stadt Chinas. Laut Presseberichten werden die Menschen ... weiter lesen

09:22

Mittwoch
06.04.2022, 09:22

Medien / Publizistik

MACH Basic: Neues Studiendesign und Coronapandemie halten die Wemf auf Trab

Wegen Umstellungen bei der Erhebungsmethode sind die aktuellen Reichweiten-Zahlen der Wemf AG für Werbemedienforschung nicht mehr einfach so mit früheren Studienausgaben zu vergleichen. Und auch die Pandemie verkomplizierte ... weiter lesen

Vergleiche sind mit Vorsicht zu geniessen: «In Einzelfällen kann das neue Studiendesign einen Einfluss auf die Medienreichweiten haben.» (Bild © Wemf)

Wegen Umstellungen bei der Erhebungsmethode sind die aktuellen Reichweiten-Zahlen der Wemf AG für Werbemedienforschung nicht mehr einfach so mit früheren Studienausgaben zu vergleichen. Und auch die Pandemie verkomplizierte die Arbeit der Wemf-Statistiker.

Neu ist zum Beispiel, dass der Anteil der Mobiltellefon-Nummern bei den Stichproben auf neu 29 Prozent ... weiter lesen

11:10

Dienstag
05.04.2022, 11:10

Werbung

Wie The Agency mit Humor für Lometral die Anwendung von Lachgas erklärt

Seit 2013 Arbeitet The Agency (vormals Die neue Agentur) für die Lometral AG, ein kleines, feines Dentaldepot, welches alles für den Zahnarztbedarf anbietet.

Nachdem die Kreativen den neuen ... weiter lesen

Zwei von über 40 humorvoll getexteten Anzeigen von theAgency für Lometral...

Seit 2013 Arbeitet The Agency (vormals Die neue Agentur) für die Lometral AG, ein kleines, feines Dentaldepot, welches alles für den Zahnarztbedarf anbietet.

Nachdem die Kreativen den neuen Claim «Die Zahnarztausstatter» kreiert hatten, wurde ... weiter lesen

09:32

Montag
04.04.2022, 09:32

TV / Radio

Bundesliga macht eine Milliarde weniger Umsatz wegen Corona

Es sei «eine beispiellose Zäsur». Die Corona-Pandemie hat die 1. und 2. Deutsche Bundesliga mehr als eine Milliarde Euro an Umsatz gekostet. Diese Zahl für die Spielzeiten 2019 ... weiter lesen

80 Prozent Reduktion bei den Nebenjobs: Leere Stadien brauchen auch weniger Personal...           (Bild: ZDF)

Es sei «eine beispiellose Zäsur». Die Corona-Pandemie hat die 1. und 2. Deutsche Bundesliga mehr als eine Milliarde Euro an Umsatz gekostet. Diese Zahl für die Spielzeiten 2019/2020 und 2020/2021 nannte die Deutsche Fussball Liga (DFL) am Freitag in ihrem Wirtschaftsreport 2022.

«Die Zeit des nahezu selbstverständlichen Wachstums scheint vorüber», sagte die neue ... weiter lesen

09:59

Freitag
01.04.2022, 09:59

TV / Radio

Massnahmen-Gegner quengeln gegen Radio SRF

Abermals hatte sich die Unabhängige Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI) über das Coronavirus zu beugen. Die Beschwerde gehört auf gut Deutsch in die Abteilung Quengelei.

Am ... weiter lesen

Dass vor der UBI eine Nicht-Berichterstattung in einzelnen Sende-Slotts zur Geisterstunde eingeklagt wird, ist ein Novum. (Bild Screenshot SRF)

Abermals hatte sich die Unabhängige Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI) über das Coronavirus zu beugen. Die Beschwerde gehört auf gut Deutsch in die Abteilung Quengelei.

Am Nachmittag des 23. Oktober 2021 demonstrierten in Bern Tausende von Menschen gegen ... weiter lesen

09:15

Samstag
26.03.2022, 09:15

Medien / Publizistik

Zahlen-Desaster bei «20 Minuten» und Teletext zu den Corona-Toten

«20 Minuten» und der Teletext der SRG haben sich einen groben Schnitzer geleistet und dann auch noch gebummelt bei der Berichtigung. Es ging um die Zahl der Corona-Toten. Ein Fehler ... weiter lesen

Eine «gezielte Desinformation der Öffentlichkeit» wähnte der Beschwerdeführer hinter dem Zahlen-Fehler. (Bild Screenshot)

«20 Minuten» und der Teletext der SRG haben sich einen groben Schnitzer geleistet und dann auch noch gebummelt bei der Berichtigung. Es ging um die Zahl der Corona-Toten. Ein Fehler mit Flurschaden für die Glaubwürdigkeit der Medien.

«93% der Verstorbenen nicht geimpft» titelte ... weiter lesen

13:58

Donnerstag
24.03.2022, 13:58

Medien / Publizistik

CH Media erwirtschaftet 34,8 Millionen Gewinn

Der Gewinn von CH Media schnellte im zweiten Corona-Jahr auf 34,8 Millionen Franken hoch, ein Plus von über 50 Prozent gegenüber 2020.

«Dank striktem Sparprogramm, der Nutzung von ... weiter lesen

CH Media hat im zweiten Corona-Jahr 4,5 Millionen Schweizer Franken für Mediennothilfe Radio/TV bekommen. (Bild © CH Media)

Der Gewinn von CH Media schnellte im zweiten Corona-Jahr auf 34,8 Millionen Franken hoch, ein Plus von über 50 Prozent gegenüber 2020.

«Dank striktem Sparprogramm, der Nutzung von Synergien und einer Erholung des Werbemarkts ... weiter lesen

14:11

Mittwoch
23.03.2022, 14:11

Medien / Publizistik

«Alarmierend»: Journalismus verlor durch Corona massiv an Glaubwürdigkeit

Die Verunsicherung durch das Coronavirus hat vielen Medienhäusern so viele Klicks beschert wie noch nie. Das war Balsam für den verletzten Stolz der vierten Gewalt, die ihre Rolle ... weiter lesen

Die Verunsicherung durch das Coronavirus hat vielen Medienhäusern so viele Klicks beschert wie noch nie. Das war Balsam für den verletzten Stolz der vierten Gewalt, die ihre Rolle als Gate Keeper des öffentlichen Diskurses längst mit allen möglichen neuen «Medien» teilen muss.

Zu früh gefreut: Eine medienwissenschaftliche Untersuchung der Technischen Universität ... weiter lesen