Content: TV / Radio

09:20

Sonntag,
27.5.2018, 09:20

TV / Radio

Mediapulse: Im TV-Panel ist immer noch der Wurm drin

Ein gemischtes Zeugnis für die Mediapulse: Gute Noten gibt das Kontrollgremium den Radio-Nutzungszahlen. Beim TV-Messsystem läuft auch fünf Jahre nach dem Quotendesaster noch nicht alles rund – auch ... weiter lesen

Ein gemischtes Zeugnis für die Mediapulse: Gute Noten gibt das Kontrollgremium den Radio-Nutzungszahlen. Beim TV-Messsystem läuft auch fünf Jahre nach dem Quotendesaster noch nicht alles rund – auch wenn die Daten inzwischen genügend zuverlässig sind.

Von einem «positiven Gesamtbild» spricht die Medienwissenschaftliche Kommission (MWK), die die Messung der TV- und ... weiter lesen

09:08

Sonntag,
27.5.2018, 09:08

TV / Radio

«Germany`s Next Topmodel» verstösst nicht gegen Jugendmedienschutz

Die deutsche Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat drei Folgen der aktuellen Staffel von «Germany`s Next Topmodel» (GNTM) untersucht. Trotz problematischer Rollenbilder hat die Prüfung keine Beeinträchtigung ... weiter lesen

Die deutsche Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) hat drei Folgen der aktuellen Staffel von «Germany`s Next Topmodel» (GNTM) untersucht. Trotz problematischer Rollenbilder hat die Prüfung keine Beeinträchtigung der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ergeben.

Junge Frauen, die sich vor der Kamera um die Wette räkeln ... weiter lesen

06:50

Freitag,
25.5.2018, 06:50

TV / Radio

Fussball: SRG legt Hand auf den Schweizer Cup

Die SRG hat ihre Verträge mit dem Schweizerischen Fussballverband verlängert: Der Schweizer Cup, die Frauen- und U-Nationalteams werden bis zur Saison 2023/24 auf den Kanälen von ... weiter lesen

Die SRG hat ihre Verträge mit dem Schweizerischen Fussballverband verlängert: Der Schweizer Cup, die Frauen- und U-Nationalteams werden bis zur Saison 2023/24 auf den Kanälen von RSI, RTR, RTS und SRF weiterhin live übertragen.

Ab der ersten Cup-Hauptrunde berichten die SRG-Sender «live und in Zusammenfassungen» von den Spielen im TV, im Radio und ... weiter lesen

22:20

Mittwoch,
23.5.2018, 22:20

TV / Radio

SRF-Abstimmungsexperte bei Swissinfo

Claude Longchamp hat 30 Jahre die Abstimmungen und Wahlen am Schweizer Fernsehen SRF kommentiert.

Nach seinem Abgang und Stabswechsel an den umstrittenen Umfrage-Experten Michael Hermann, zieht es den Politologen wohl ... weiter lesen

Claude Longchamp hat 30 Jahre die Abstimmungen und Wahlen am Schweizer Fernsehen SRF kommentiert.

Nach seinem Abgang und Stabswechsel an den umstrittenen Umfrage-Experten Michael Hermann, zieht es den Politologen wohl wieder in die SRG. Für Swissinfo schreibt er unter dessen ... weiter lesen

21:05

Mittwoch,
23.5.2018, 21:05

TV / Radio

Radio-Züglete: «Ruedi Matter argumentiert rein technologisch»

Die Replik aus dem SRF-Radiostudio Bern auf Ruedi Matters Interview im «Tages-Anzeiger» kam postwendend: Der SRF-Direktor habe die Züglete über Nacht vom Spar- zum Innovationsprojekt umgedeutet.

«Radio wird heute ... weiter lesen

Die Replik aus dem SRF-Radiostudio Bern auf Ruedi Matters Interview im «Tages-Anzeiger» kam postwendend: Der SRF-Direktor habe die Züglete über Nacht vom Spar- zum Innovationsprojekt umgedeutet.

«Radio wird heute zunehmend anders, digitaler konsumiert. Diese neuen Angebote werden strategisch und technologisch in Zürich ... weiter lesen

12:06

Mittwoch,
23.5.2018, 12:06

TV / Radio

Neue SRF-Korrespondenten für die Region Zürich und Schaffhausen

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) engagiert neu Simon Hutmacher und Simone Herrmann, die als TV-Korrespondenten aus der Region Zürich Schaffhausen berichten. Sie kommen für Kay Schubert und ... weiter lesen

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) engagiert neu Simon Hutmacher und Simone Herrmann, die als TV-Korrespondenten aus der Region Zürich Schaffhausen berichten. Sie kommen für Kay Schubert und Brigit Weibel.

Hutmacher absolvierte einen Bachelor in Politikwissenschaft an der Universität Zürich und schloss an der Universität Leipzig ... weiter lesen

23:05

Dienstag,
22.5.2018, 23:05

TV / Radio

«Sport aktuell» spart sich am letzten Fussballspieltag die Interviews


Wenn die «Sportschau» der ARD oder das britische Pendant «Match of the day» der BBC an einem beliebigen Fussballspieltag keine Spieler oder Trainer interviewen würde, wäre das Unverst ... weiter lesen

Wenn die «Sportschau» der ARD oder das britische Pendant «Match of the day» der BBC an einem beliebigen Fussballspieltag keine Spieler oder Trainer interviewen würde, wäre das Unverständnis der Fussballfans riesig.

Doch die Sendung «Sport aktuell» des Schweizer Fernsehens ... weiter lesen