Content:

Freitag
10.05.2019

Das Recherche-Netzwerk investigativ.ch lädt ein zur Jahresversammlung und zu einer Tagung zu investigativem Lokaljournalismus «zwischen Recherche und Regionalstolz».

Nach der Mitgliederversammlung startet um 13.30 Uhr die Fachtagung mit einer «Enthüllung», wie die Organisation ankündigte: Dank der Zusammenarbeit mit der Gottlieb und Hans Vogt Stiftung kann investigativ.ch investigativen Lokaljournalismus nun auch finanziell unterstützen. 

Im Anschluss spricht Keynote Speaker Jürg Auf der Maur und in vier Workshops erzählen Mitglieder von ihren Recherchen und Methoden, mit dabei unter anderem Jörg Krummenacher, Franziska Engelhardt, Stefanie Müller-Frank und Alexandra Stark

Ab 16.30 Uhr wird auf dem Podium die Frage diskutiert: «Goldene Zeiten für investigativen Lokaljournalismus im Zeitalter der Medienkonzentration?» Und schlussendlich wird auch in diesem Jahr der «Goldene Bremsklotz» verliehen.

Die Tagung findet statt am Freitag, 10. Mai 2019, im Bahnhofbuffet Olten und startet um 12.30 Uhr mit der ordentlichen Mitgliederversammlung. Anmeldung bei der Veranstalterin.