Content:

Donnerstag
14.03.2019

Technologien und Businessmodelle verändern sich rasant. Und damit auch die Mediennutzung und die Kommunikation. Alles schreit nach «Change!». 

Gleichzeitig lesen die Konsumenten täglich Zeitungen und Zeitschriften, schauen nach wie vor viel TV, hören Radio, laufen an Plakatstellen vorbei. Und sie verbringen viel Zeit auf immer mehr digitalen Kanälen.

An dem diesjährigen Jahresmeeting des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbands (SWA) geht es um Fragen rund um die «Transformation»: Müssen Werbeauftraggeber ihr Kommunikationsmanagement völlig verändern? Wie viel Transformation brauchen Unternehmen und ihre Marketingkommunikation? Und: Wie können Agenturen und Medienanbieter die Werbeauftraggeber in diesem Transformationsprozess unterstützen? 

Für Inputs rund ums Thema «Transform or die?» sorgen Roger Harlacher, Präsident SWA und CEO von Zweifel Pomy-Chips, Patrick Dixon, Futurist und Chairman der Londoner Global Change Ltd, Christof Baron, Sanofi, Global Head of Media in Frankfurt, sowie Dennis Lück, Chief Creative Officer von Jung von Matt/Limmat.

Das «Spitzentreffen im Werbemarkt» findet am 14. März 2019, ab 15.15 Uhr im Stageone in Zürich-Oerlikon statt. Anmeldung über die Website des SWA.