Content:

Samstag
16.03.2019

Die Honorare für freie Journalistinnen und Fotografen sind immer mehr unter Druck: Schon können viele ohne PR-Aufträge nicht mehr überleben. 

Und eine Besserung sei nicht in Sicht, schreibt die Syndicom, die den Tag der Freien organisiert. Die «Fusionitis» grassiere weiter in der Medienbranche. «Am Tag der Freien 2019 aber sagen wir: Fertig mit Klagen! Denn es geht auch anders!»

Lukas Hässig, Journalist des Jahres 2018, erzählt aus seinem Alltag als freier Wirtschaftsjournalist und Herausgeber des News-Portals Inside Paradeplatz. 

In Meeting Points wird diskutiert, wie sich Freischaffenden noch besser verkaufen können. Ein Chefredaktor verrät, für welche Beiträge er gerne bezahlt.

Der Tag der Freien findet statt am 16. März 2019 von 13.15 bis 17.15 Uhr im Kulturhaus Helferei in Zürich. Ein Apéro rundet den Anlass ab. Anmeldung über die Website der Veranstalterin.