Content:

Freitag
06.07.2018

Wie sieht die Automobilität von morgen aus? Welche neuen Geschäftsmodelle werden sich durchsetzen? Die IAA lädt ein zum Luncheon unter dem Stern «Automobilbranche im Umbruch».

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, benötigen Automobilhersteller und Händler nicht nur Branchenwissen und Orientierung in den Märkten von heute. Sie brauchen auch Einblicke in die Kundenbedürfnisse von morgen.

Stéphanie Borge, Direktorin Markenführung bei BMW, spricht am IAA-Luncheon über den Umbruch in der Automobilbranche. Unter anderem darüber, wie die Digitalisierung die Branche beeinflusst und neue Chancen für die Zukunft der Mobilität aufmacht. Oder darüber, wie der Wandel vom Statussymbol «Auto» zu Shared-Mobility-Lösungen gelingen kann.

Der IAA-Mittagsevent findet statt am 6. Juli, von 11.30 bis 14.00 Uhr im Hotel Widder, am Rennweg 7 in Zürich. Anmeldung über die Website des Veranstalters.