Content:

Mittwoch
14.6.2000

Die Wettbewerbskommission (Weko) prft, ob die Fusion
der Berner Zeitung und der Berner Oberland Medien AG verboten oder
nur unter Auflagen zugelassen werden soll. Durch die Fusion knnte
wirksamer Wettbewerb verhindert werden, ist die Weko der Ansicht.
Es werde nun geprft, ob das Fusionsvorhaben dem
Medienunternehmen eine marktbeherrschende Position einbringe,
schreibt die Weko.
Als Folge des Entscheids werden die an der Fusion beteiligten
Zeitungen "Thuner Tagblatt" (TT), "Berner Oberlnder" (BO),
Oberlndisches Volksblatt (OV) und die Oberland-Ausgabe der vom
BTM-Konzern herausgegebenen "Berner Zeitung" mindestens noch bis
Frhjahr in eigenstndiger Form erscheinen.