Content:

Dienstag
20.11.2018

IT / Telekom / Druck

Heinz Krasnik wird Chief Information Officer

Die Centralschweizerische Kraftwerke AG hat mit der Position Chief Information Officer (CIO) eine neue Stelle geschaffen. Erster Stelleninhaber wird Heinz Krasnik, der bisher als Group CIO und als Managing Director Corporate Digital Platforms bei Ringier Axel Springer, tätig war, wie «Netzticker» berichtet.

Der Elektrotechnik- und Wirtschaftsingenieur startet Anfang Januar 2019 beim Elektrizitätskonzern in Luzern, der mehrheitlich zur Axpo Holding gehört.

«Mit seinem breiten Erfahrungsschatz beim Aufbau von Plattformen für digitales Business bringt er alle Kompetenzen mit, um die Informatik von CKW gemäss der Unternehmensstrategie weiterzuentwickeln sowie die Digitalisierung der internen Prozesse voranzutreiben», lässt sich CEO Martin Schwab zitieren.

Im Verwaltungsrat der CKW AG sitzt unter anderem CVP-Politikerin und Politikwissenschaftlerin Heidi Z`graggen, die soeben für die CVP aufs Bundesratsticket gesetzt worden ist.