Content:

Dienstag
14.09.2021

Medien / Publizistik

May kommt von der Illustrierten «Bunte»...

Per 1. Oktober übernimmt Tanja May (48) ihre neue Stelle als stellvertretende Chefredaktorin und Unterhaltungschefin beim deutschen Boulevard-Blatt «Bild».

Als neue Unterhaltungschefin wird sie die Show-Berichterstattung für TV, Print und Online sowie die Letzte Seite verantworten, teilte Axel Springer am Montag mit.

May kommt vom Verlag Burda, wo sie seit 2000 für das People-Magazin «Bunte» unter anderem als Chefreporterin arbeitete. Von 2011 bis zuletzt war sie stellvertretende Chefredaktorin.

Vor ihr Tätigkeit für die «Bunte» war Tanja May Redaktorin bei der «Bild» und hat die Axel-Springer-Journalistenschule absolviert. Sie hat zudem einen Masterabschluss in Germanistik, Politik- und Rechtswissenschaften von der Technischen Universität Darmstadt.