Content:

Dienstag
10.7.2018

Medien / Publizistik

Der Deal zwischen Tamedia-Verleger Pietro Supino und Christian Constantin, dem Patron des FC Sion, nimmt konkrete Formen an: Tamedia prüft das Projekt der Sportzeitung «Le Matin Sports», die als gedruckter Ableger des «Matin» erscheinen würde.

Angedacht sei, «Le Matin Sports» in einer Auflage von 100'000 Exemplaren 18 Mal jährlich zu publizieren, erklärte Tamedia am Montag. Dabei handle es sich um ein neues Projekt – und nicht etwa um den Verkauf der Marke «Le Matin». 

Aktuell seien zwei Optionen denkbar: Bei der ersten Variante würde Christian Constantin die Führung übernehmen, während Tamedia die Marke «Le Matin» zur Verfügung stellen und als Dienstleister agieren würde.

Es sei aber auch möglich, dass Constantin und weitere Persönlichkeiten aus der Welt des Sports als Sponsoren für «Le Matin Sports» agieren würden. Bei dieser Variante wäre Tamedia die Herausgeberin des Titels.