Content:

23:10

Donnerstag
23.05.2019, 23:10

TV / Radio

Neuer Redaktor beim Bundeshaus-Radio

Dominik Meienberg wird neuer Korrespondent für das Bundeshaus-Radio in Bern. Er folgt auf Matthias Strasser, den es zu Radio SRF ziehen wird, wie Radio Zürisee AG am Mittwoch ... weiter lesen

Dominik Meienberg wird neuer Korrespondent für das Bundeshaus-Radio in Bern. Er folgt auf Matthias Strasser, den es zu Radio SRF ziehen wird, wie Radio Zürisee AG am Mittwoch mitteilte.

Ab 1. September wird der 30-jährige Journalist Meienberg in dieser Funktion mit Cossette Espinoza ... weiter lesen

23:02

Donnerstag
23.05.2019, 23:02

IT / Telekom / Druck

Direktor des Bundesamts für Telekommunikation tritt zurück

Giovanni Conti wird auf Ende August seinen Posten als Direktor des Bundesamts für Informatik und Telekommunikation (BIT) abgeben. 

Wegen «unterschiedlicher Auffassungen betreffend die Weiterentwicklung weiter lesen

Giovanni Conti wird auf Ende August seinen Posten als Direktor des Bundesamts für Informatik und Telekommunikation (BIT) abgeben. 

Wegen «unterschiedlicher Auffassungen betreffend die Weiterentwicklung ... weiter lesen

21:30

Donnerstag
23.05.2019, 21:30

Medien / Publizistik

Tagi-Inlandchef Daniel Foppa wechselt zu SRF

Von Tamedia zum Schweizer Radio und Fernsehen (SRF): Daniel Foppa, Leiter der Inlandredaktion des «Tages-Anzeigers», wechselt per 1. November als Produzent zur Sendung «Rendez-vous» und zur Nachrichtenredaktion von SRF.

«Ich ... weiter lesen

Von Tamedia zum Schweizer Radio und Fernsehen (SRF): Daniel Foppa, Leiter der Inlandredaktion des «Tages-Anzeigers», wechselt per 1. November als Produzent zur Sendung «Rendez-vous» und zur Nachrichtenredaktion von SRF.

«Ich danke dem fantastischen Team des 'Tages-Anzeigers' für unglaubliche zwölf Jahre und freue mich sehr ... weiter lesen

20:18

Donnerstag
23.05.2019, 20:18

Vermarktung

Managing Director von Publicis wechselt zu Generation Media

Matthias Städeli ist neu an Bord von the Generation Media AG, wo er die Geschäftsleitung ergänzt. Als stellvertretender Geschäftsführer ist er für Business Development ... weiter lesen

Matthias Städeli ist neu an Bord von the Generation Media AG, wo er die Geschäftsleitung ergänzt. Als stellvertretender Geschäftsführer ist er für Business Development verantwortlich. 

Städeli kommt von Publicis Communications Schweiz AG, wo er seit 2017 als Managing Director zur ... weiter lesen

20:04

Donnerstag
23.05.2019, 20:04

TV / Radio

Kommissarinnen-Duo Ott und Grandjean ermittelt für Zürcher «Tatort»

Das neue Ermittlerinnen-Duo des Schweizer «Tatorts» steht fest: Carol Schuler und Anna Pieri Zuercher fahnden künftig als Kommissarinnen Tessa Ott und Isabelle Grandjean. Neue «Tatort»-Stadt wird Zürich ... weiter lesen

Das neue Ermittlerinnen-Duo des Schweizer «Tatorts» steht fest: Carol Schuler und Anna Pieri Zuercher fahnden künftig als Kommissarinnen Tessa Ott und Isabelle Grandjean. Neue «Tatort»-Stadt wird Zürich. 

Im April 2018 hatte SRF bekannt gegeben, den Luzerner «Tatort» nach sechs Jahren zu beenden. Die ... weiter lesen

16:12

Donnerstag
23.05.2019, 16:12

Medien / Publizistik

CH Media zentralisiert 45 Journalisten für News-Bereich in Aarau

Das Joint-Venture zwischen den NZZ-Regionalmedien und den AZ Medien zentralisiert seine Redaktionen: «CH Media zieht die Journalistinnen und Journalisten, die sich mit nationalen und internationalen Inhalten befassen, auf den Sommer ... weiter lesen

Das Joint-Venture zwischen den NZZ-Regionalmedien und den AZ Medien zentralisiert seine Redaktionen: «CH Media zieht die Journalistinnen und Journalisten, die sich mit nationalen und internationalen Inhalten befassen, auf den Sommer in einer Zentralredaktion in Aarau zusammen», schreiben die Aargauer am Mittwochmittag.

Ein Drittel der 45-köpfigen Zentralredaktion von CH Media im Aarauer Newsroom und in der ... weiter lesen

09:12

Donnerstag
23.05.2019, 09:12

Digital

Schweiz tritt internationalem Cyber-Abwehrzentrum bei

Der Bundesrat will die internationale Kooperation bei der Bekämpfung von Cyberrisiken stärken: Die Schweiz wird dem «NATO Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence» im estnischen Tallinn beitreten.

Neutralit ... weiter lesen

Der Bundesrat will die internationale Kooperation bei der Bekämpfung von Cyberrisiken stärken: Die Schweiz wird dem «NATO Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence» im estnischen Tallinn beitreten.

Neutralitätspolitisch sei die Mitwirkung der Schweiz «unproblematisch», liess der Bundesrat am ... weiter lesen