Content:

Mittwoch
06.02.2019

TV / Radio

Claudia Stahel übernimmt die Stelle (©SRF)

Im Korrespondententeam des Schweizer Radios und Fernsehens (SRF) kommt es zu einem Wechsel: Pascal Nufer, TV-Korrespondent in China, kehrt Ende April in die Schweiz zurück und nimmt sich eine Auszeit.

Seine Stelle übernimmt Claudia Stahel, die seit vier Jahren als Wirtschaftsredaktorin bei SRF arbeitet. Die neue China-Korrespondentin hat 2009 an der Universität Bern einen Master of Science in Economics abgeschlossen.

Nach zwei Jahren als Stagiaire bei der «SonntagsZeitung», arbeitete Stahel zwischen 2009 und 2011 als Wirtschaftsredaktorin bei der Tamedia-Zeitung. In der gleichen Funktion war sie im Anschluss bis Ende 2014 im Newsroom der «Blick»-Gruppe tätig.

In der TV-Wirtschaftsredaktion von SRF realisierte Claudia Stahel seit Anfang 2015 Reportagen und Berichte für die «Tagesschau», «10vor10» und «ECO». Im Sommer 2017 übernahm sie zudem zwei Monate in Moskau die Stellvertretung von Russland-Korrespondent Christof Franzen.

Im letzten Jahr hat sich die Wirtschaftsredaktorin speziell in Mobile Journalism, also im Produzieren von Beiträgen mit dem Handy, weitergebildet, schreibt SRF am Dienstag. Derzeit absolviert Stahel noch ein CAS in Datenjournalismus.

In welcher Funktion der aktuelle China-Korrespondent, Pascal Nufer, nach seiner Auszeit zu SRF zurückkehrt, «ist noch offen», so SRF.