Content:

Mittwoch
06.03.2019

TV / Radio

Bisher übertrug SRF erst ab dem Halbfinal

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) überträgt mehr Eishockey-Spiele: Neu zeigt der Sender eine Auswahl von Viertelfinals der Schweizer Top-Liga.

Am nächsten Samstag geht die laufende Eishockeysaison in die heisse Phase. Bei den Viertelfinals übertrug SRF bisher eine Begegnung pro Runde im Fernsehen. Neu seien «zwei Live-Spiele pro Runde» auf SRF zwei zu sehen, heisst es am Dienstag aus dem Leutschenbach.

Im Schweizer Eishockey-TV-Markt mischelt als Privatanbieter auch der noch junge UPC-Sportkanal MySports mit.

Ab den Halbfinals ist wie bisher auch schon eine Partie pro Runde live auf SRF zwei im Programm. Stefan Bürer, Claude Jaggi, Christoph Sterchi und Beat Sprecher kommentieren die Spiele. Als Experten sind abwechselnd Mark Streit, Lars Weibel, Mario Rottaris, Christian Weber und Marc Reichert mit von der Partie.

Zudem «offeriert» Schweizer Radio und Fernsehen auf srf.ch/sport und in der «SRF Sport App» einen Liveticker mit Livestreams zu den im TV übertragenen Spielen.