Content:

Dienstag
5.5.2009

Roger Schawinski (63) schreibt ab Juni eine Kolumne in der «SonntagsZeitung». Der Medienunternehmer, Journalist und Buchautor kommentiere die Aktualität und nehme die Handelnden in Politik, Medien und Wirtschaft ins Visier, heisst es in einer «SonntagsZeitung»-Mitteilung vom Dienstag. Die Kolumne «Schawinski» erscheint jeden Sonntag auf der Meinungseite im Fokus-Bund.

Schawinski war bereits bei der Lancierung der «SonntagsZeitung» im Jahr 1987 Mitglied im Kolumnistenteam des Blattes. Er sagt dazu: «Es freut mich, wie beim Start im nunmehr fernen Jahr 1987, wieder bei der `SonntagsZeitung` als Kolumnist dabei zu sein. Und ich vermute, dass ich keinen Hauch von Altersmilde verbreiten werde.»