Content:

Samstag
2.6.2012

Das Global Editors Network verlieh am Donnerstagabend in Paris erstmals den «Data Journalism Award» - unterstützt von Google. Unter den sechs Gewinnern ist auch die Schweizer Informations- und Debattierplattform Politnetz.ch.

Eine Jury unter der Leitung von ProPublica-Gründer Paul Steiger beurteilte 300 Anwendungen aus 60 Ländern - darunter auch aus Kenia, Uganda, Mexiko und Argentinien -, welche grosse und frei zugängliche Datenmengen für die Öffentlichkeit fass- und interpretierbar machen.

Jeder Gewinner wird mit 7500 Euro und einer Bescheinigung, die der bekannte Französisch Zeitungskarikaturist Plantu entworfen hat, belohnt.

«Wir sind begeistert, dass die ersten Data Journalism Awards ein so breites, internationales Angebot an qualitativ hochwertigen Einsendungen hatte. Die Gewinner zeigen, welche wichtige Rolle der Datenjournalismus in der heutigen Mediengesellschaft spielt», sagte Peter Barron, Direktor für Aussenbeziehungen EMEA bei Google.