Content:

Mittwoch
29.05.2019

Marketing / PR

Noch-Ständerätin Pascale Bruderer wird VR

SP-Ständerätin Pascale Bruderer und SEF-Mitgründer Peter Stähli sind in den Verwaltungsrat der BernExpo Holding AG gewählt worden. Und Ex-SBB-Kader Jürg Stöckli sowie Dominique Schmid sitzen neu im VR der Messepark Bern AG.

Bruderer und Stähli ersetzen Ines Pöschel und Daniel Schafer, die 2019 respektive 2018 zurückgetreten sind. Pascale Bruderer ist bis im Herbst dieses Jahres noch Ständerätin des Kantons Aargau (SP) sowie unter anderem Teilhaberin und «exekutive Verwaltungsrätin» beim IT-Start-up CROSSIETY. 

Peter Stähli ist Geschäftsführer der Swiss Entrepreneurs Foundation und Mitgründer des Swiss Economic Forum (SEF). 

Zum neuen VR-Präsident der Messepark Bern AG ist Jürg Stöckli gewählt worden. Er tritt die Nachfolge an von Daniel Kramer

Stöckli war bis Ende 2018 Leiter Immobilien und Mitglied der Konzernleitung der SBB und ist heute unabhängiger Verwaltungsrat und Unternehmer. 

Und schliesslich ersetzt Dominique Schmid in der Messepark Bern AG Andreas Rickenbacher, der von der Generalversammlung in den Verwaltungsrat der BernExpo Holding AG gewählt wurde. 

Schmid ist Leiter Innovation & Technologie des Claraspitals in Basel. Bereits seit 2015 sitzt er im BernExpo-VR.