Content:

Freitag
11.01.2019

Medien / Publizistik

Publizistik-Leiter Pascal Hollenstein

Der Publizistische Ausschuss der AZ Medien wird aufgelöst und teilweise in ein neues Gremium überführt. Dieses ist ab sofort für alle Print-Publikationen, Online-Medien, Radio- und Fernsehstationen von CH Media zuständig.

Der Verwaltungsrat der CH Media Holding AG wählte Peter Hartmeier (Vorsitz), Esther Girsberger, Ludwig Hasler und Peter Wanner in den neu formierten Publizistischen Ausschuss (PA). Sie alle waren bereits für das Pendant bei den AZ Medien tätig.

Neu ins Gremium berufen wurden Pascal Hollenstein, Leiter Publizistik von CH Media, sowie Thomas Kessler und Alexandra Stark.

Ausgeschieden sind aufgrund der Überführung des bisherigen PA der AZ Medien ins Joint Venture CH Media die Mitglieder Hans Fahrländer und Christian Wanner, Dominique König-Lüdin, Beat Oberlin und Elisabeth Schneider-Schneiter.

Der Publizistische Ausschuss soll als «Chambre de réflexion» den Verleger, den publizistischen Leiter und die Chefredaktoren von CH Media «in wichtigen publizistischen, personellen und konzeptionellen Fragen begleiten und beraten», schreibt das Medienunternehmen am Donnerstag.