Content:

Montag
8.4.2013

Notch Interactive hat für Denner eine Plattform lanciert, über die die Nutzer die Preise des Discounters mitbestimmen können. Die Preissenkungen erfolgen nach dem Schema: Je mehr User mitmachen, desto günstiger wird das Angebot. Eine Woche lang wird über den Preis von drei Artikeln abgestimmt, in der Folgewoche können diese dann zum tieferen Preis gekauft werden. Denner will damit seinem Tiefpreisimage gerecht werden.

«Social Discount ist keine einmalige Aktion», heisst es auf der Webseite social-discount.ch des Detaillisten. Wer sich registriert hat, kann auch an weiteren Abstimmungen über Preissenkungen teilnehmen. Gratis gibt es allerdings nichts, auch wenn die Stimmbeteiligung noch so hoch ist: Denner hat einen Mindestpreis für die Produkte der Discount-Aktion festgelegt.