Content:

Dienstag
13.08.2019

Marketing / PR

Da hat die Marketingabteilung von Nike einmal tief in die Ideenkiste gegriffen: Am Montag lancierte der US-Sportartikelhersteller in seinem Heimatmarkt das erste Schuhabonnement für Kinder.

«Die Füsse von Kindern wachsen ständig und viele Kinder können nicht ausdrücken, was sie eigentlich wollen», erklärte Nike die Idee hinter dem «Nike Adventure Club», der für Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren gedacht ist.

Das Sneaker-Abo kostet zwischen 20 und 50 US-Dollar pro Monat. Je nach Option beinhaltet der Service vier bis zwölf Paar Schuhe pro Jahr, die nach Gebrauch laut Nike entweder gespendet oder recycelt würden.