Content:

Mittwoch
15.05.2019

Vermarktung

Ansgar Brockmeyer neu in Konzernleitung

Ansgar Brockmeyer wird neuer Marketing- und Vertriebschef bei Stadler Rail.

Er löst Peter Jenelten ab, der nach 19 Jahren im Dienste von Stadler sich entschieden hat, in die private Holding von VR-Präsident Peter Spuhler zu wechseln.

Brockmeyer nimmt gleichzeitig Einsitz in die Konzernleitung von Stadler.

Der 52-Jährige bekleidete bis 2013 verschiedene Positionen bei der damaligen Siemens Verkehrstechnik (heute Siemens Mobility) und war bis 2018 bei Knorr-Bremse Asia Pacific in Hongkong als Vorsitzender der Geschäftsführung tätig.

«Wir sind überzeugt, dass mit Brockmeyer unsere globalen Vertriebsaktivitäten erfolgreich fortgeführt werden, um Kunden in aller Welt mit innovativen Stadler Fahrzeugen zu beliefern», wird Thomas Ahlburg, Groupe CEO von Stadler, in einer Pressemitteilung des Unternehmens zitiert.