Content:

Mittwoch
17.07.2019

Marketing / PR

Benros kommt vom IT-Anbieter Polypoint

Chris Benros stösst als Director Marketing & Communications zu kasko2go. Das Zuger Start-up bietet ein datenbasiertes Autoversicherungsmodell.

Zuletzt war Chris Benros als Head of Marketing und Communications Schweiz & Deutschland beim Softwareunternehmen Polypoint AG im Gesundheitswesen tätig. Zuvor arbeitete er als Marketingverantwortlicher für das Kreditversicherungsunternehmen Coface AG und den Finanzdienstleister Intrum Justitia. 

Chris Benros verfügt über einen Master in Information Systems Management der Fachhochschule Nordwestschweiz und bildete sich seither laufend in IT, Social Media und Projektmanagement weiter, schreibt das Start-up am Dienstag.

Bei kasko2go ist Benros für sämtliche Kommunikations-Aktivitäten verantwortlich, insbesondere baut er ein Marketing-Team für den Markteintritt in Deutschland und Österreich auf.

Das in Zug domizilierte Unternehmen bietet ein Autoversicherungsmodell, das laut eigenen Angaben auf dem «individuellen Fahrverhalten» und den tatsächlich gefahrenen Kilometern beruht. Die Prämie werde monatlich anhand von Telematik-Daten errechnet.