Content:

Freitag
25.01.2019

Digital

René Koller seit 1. Januar CEO

Bei der AZ Direct AG folgt René Koller (57) auf Tobie Witzig (49) als CEO. Koller, der bereits seit dem 1. Januar aktiv ist, war die letzten 26 Jahre als CEO bei der Schober Information Group Schweiz tätig.

Tobie Witzig stelle sich «einer neuen unternehmerischen Herausforderung als Geschäftsführender Partner einer Agentur für digitales Marketing», schreibt die Dialog-Marketing-Agentur mit Standorten in Cham und St. Gallen am Donnerstag.

Das Basisangebot der AZ Direct bilden Analysen, Marktdaten, Multichannel-Reichweiten und Services, wie die Firma, die zur Bertelsmann Printing Group gehört, auf ihrer Webseite schreibt.