Content:

Mittwoch
12.12.2018

Werbung

Die Genfer Aussenwerbefirma hat eine Ausschreibung zur Vermarktung aller öffentlichen Plakatflächen in der Stadt Illnau-Effretikon gewonnen. Der Zuschlag gilt für die nächsten fünf Jahre.

Zum Out-of-home-Angebot in der 17 000-Einwohner-Stadt zwischen Winterthur und Zürich gehören 39 Werbeflächen in den Formaten F200L, F200, F12 und F4.

Diese werden ab 1. Januar exklusiv von Neo Advertising betrieben, wie die zu Tamedia gehörende Aussenwerbefirma am Dienstag meldete.