Content:

Mittwoch
13.02.2019

Marketing / PR

Die Genfer Mediatonic hat den Etat Mobility erfolgreich verteidigt. Die Mediaagentur hat sich in einer Konkurrenzpräsentation gegen Netzwerk- und unabhängige Mediaagenturen behauptet.

Mediatonic werde die zwölf Jahre dauernde Zusammenarbeit, «für die Betreuung des Off- wie Online-Budgets auch im 2019 fortsetzen dürfen», teilte die Agentur dem Klein Report am Dienstagabend mit.

«Einen für die Agentur historischen Kunden wie Mobility in einem immer komplexer werdenden Mobilitätsumfeld weiter betreuen zu dürfen, ist eine grosse Genugtuung für uns», sagt Marco Rose, Co-Owner und Head of Strategy, zur Verteidigung des Werbe-Etats.