Content:

Freitag
11.01.2019

Marketing / PR

Technik für Corporate Events und Messen

Die Event-Agentur Winkler Livecom AG ist durch einen Management-Buyout verkauft worden. Die MCH Group AG hat den Verkauf ihrer Tochterfirma per 31. Dezember vollzogen.

«Als selbständiges Unternehmen können wir eine eigenständige Strategie entwickeln und unsere Strukturen noch gezielter auf die Bedürfnisse unserer Markt- und Kundensegmente ausrichten», sagte der bisherige Managing Director, Christian Künzli, in einer Mitteilung vom Donnerstag zum Verkauf der technischen Livekommunikations-Dienstleisterin aus Wohlen.

Künzli ist einer von drei Eigentümern neben Stefan Mathys, bisher Leiter Verkauf und Marketing, sowie dem Unternehmensberater Benedickt Brenninkmeijer.

Hans-Kristian Hoejsgaard, CEO ad interim der ins Straucheln geratenen Messe Schweiz (MCH Group), meinte zum Verkauf: «Wir wollen uns im Bereich Live Marketing Solutions auf den Ausbau und die internationale Ausrichtung unseres Dienstleistungsangebots auf strategischer und konzeptioneller Ebene - Reflection Marketing und MCH Global - sowie in der Umsetzung von temporären Bauten - Expomobilia, MC2, Metron - fokussieren.»