Content:

Montag
07.01.2019

Medien / Publizistik

Rekordergebnis an Spendengeldern

Die «Luzerner Zeitung» und ihre Regionalausgaben haben auch dieses Jahr eine Weihnachtsaktion durchgeführt. Die Leserinnen und Leser spendeten über 4,86 Millionen Franken, um in Not geratene Einzelpersonen und Familien aus der Zentralschweiz zu unterstützen.

Für die LZ-Weihnachtsaktion, die zum 23. Mal stattfand, haben 16 309 Privatpersonen und Firmen gespendet.

Ein Beirat aus 13 ehrenamtlich tätigen Sozialfachleuten prüft die Gesuche. «3848 Hilfsgesuche sind eingegangen», schreibt die Geschäftsleitung der LZ-Weihnachtsaktion am Samstag über die diesjährigen Anträge, die erneut gestiegen seien.