Content:

Donnerstag
13.9.2007

Abschied von einem 170 Jahre alten Zeitungstitel in Zürich-West: Das zum Mittellandzeitungs-Verbund gehörende «Limmattaler Tagblatt» soll ab nächster Woche unter dem Namen «Limmattaler Zeitung» zu seinen Leserinnen und Lesern kommen. Mediensprecherin Eva Keller von der AZ Medien Gruppe begründete den Namenswechsel mit der neuen Sonntagsausgabe der Mittellandzeitungen, die am kommenden Wochenende erstmals erscheint. «Mit der Zusatz `Sonntag` passt es bei der `Limmattaler Zeitung` einfach besser zusammen», sagte sie am Donnerstag gegenüber dem Klein Report.

Mehr als der Titelkopf verändere sich aber nicht, beeilte sich der Verlag weiter zu betonen: Der «Limmattaler» bleibe die lokal und regional verankerte Tageszeitung für den Bezirk Dietikon und die Gemeinde Bergdietikon. Er werde weiterhin von denselben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Redaktion und Verlag gemacht. Ebenfalls keinerlei Veränderung erfahre die publizistische Ausrichtung. Und ebenso unverändert bleiben sollen unter der Woche das Erscheinungsbild, die Bundstruktur sowie Zeitungsaufbau und -inhalt.