Content:

Mittwoch
03.07.2019

Marketing / PR

Can Arikan ersetzt Stefan Heini

Can Arikan übernimmt die Leitung der Media Relations der Helsana-Gruppe. Er wechselt vom Wirtschaftsprüfer KPMG, wo er in gleicher Funktion tätig war.

«Die Medienstelle hat bisher Stefan Heini geleitet, der sich entschieden hat eine neue Herausforderung zu suchen», sagte eine Mediensprecherin auf Rückfrage des Klein Reports.

In seiner neuen Funktion ist Arikan Ansprechperson für Medienschaffende und trägt die redaktionelle Verantwortung für den Geschäftsbericht sowie die gesundheitspolitischen Publikationen «Standpunkt» und den Versorgungs- und Arzneimittelreport des Krankenversicherers.

Zuletzt leitete Can Arikan seit Mitte 2015 die Media Relations der Wirtschaftsprüfungs- und Unternehmensberatungsgesellschaft KPMG. Davor war er laut seinem Linkedin-Accout sieben Jahre für das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich tätig, zuletzt als Leiter Kommunikation.

Can Arikan hat einen Master-Abschluss in Politikwissenschaften der Universität Zürich und einen Master in Communications Management & Leadership der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Winterthur (ZHAW).