Content:

Sonntag
12.8.2018

Vermarktung

Carlo Steiner, Key Account Manager der Zürichsee Werbe AG, hat in dieser Woche seinen letzten Arbeitstag. Nach einer über 40-jährigen Laufbahn in der Medienbranche, die ihn unter anderem zu Ringier, der SRG und Tamedia führte, wird Steiner per 1. September pensioniert.

«Ich gehe in eine neue Lebensphase», sagte Carlo Steiner gegenüber dem Klein Report. Der Key Account Manager betreute in den letzten acht Jahren die Marke HEV Schweiz und vermarktete für den Verband das Magazin «Hauseigentümer».

Seine langjährige Berufslaufbahn, die Steiner unter dem Schlagwort «learning by doing» zusammenfasst, begann 1985 bei Ringier, wo er acht Jahre als Verkaufsleiter tätig war. Über die Jean Frey AG führte ihn sein Weg zur Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) und ab 2005 zu Tamedia.

Der ehemalige Präsident des Zürcher Werbeclubs verabschiedet sich nun von seinen Kolleginnen und Geschäftspartnern. «Vorerst werde ich im August eine längere Reise antreten», sagte Carlo Steiner dem Klein Report.