Content:

Donnerstag
07.03.2019

Werbung

Knall beim orangen Riesen: Pascal Schaub, Bereichsleiter Campaigning & Sponsoring, verlässt die Migros «in gegenseitigem Einvernehmen aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die Teamorganisation nach der Reorganisation».

Auf die genauen Gründe des Abganges möchte die Migros nicht näher eingehen, heisst es auf Nachfrage des Klein Reports. «Im Rahmen der jüngsten Organisation ist die Kompetenz für die kreative Entwicklung aller Migroskampagnen inklusive Fachmarktkampagnen in seinem Bereich gebündelt worden», schrieb die Detailhändlerin am Dienstag.

Zur Frage, auf welches Datum hin die Trennung zwischen der Migros und Pascal Schaub erfolgt, sagte Mediensprecherin Cristina Maurer: «Situativ ist er noch dabei, aber er übernimmt keine neuen Projekte mehr.» Ad interim werde Désirée Strassmann seine Stellvertretung übernehmen. Strassmann ist Leiterin Dachkommunikation der Migros.

Die letzten drei Jahre leitete Pascal Schaub als Leiter Dachkampagne die Markenführung samt Image-Kommunikation, CI/CD, Sponsoring und Digitalauftritte.

Der frühere Managing Director der Werbeagentur Saatchi & Saatchi Zürich und Group Head UBS bei Publicis Zürich hat bei der Migros zahlreiche Kampagnen entwickelt, darunter die Migrosweihnacht, die Grillitarier, die iMpuls-Gesundheitskampagne oder die neue Dachkampagne.

«Man spricht wieder über Migroswerbung, den Kassenwichtel-Finn, über Grillitarier, einen Pedro und dass die Migros den Leuten gehört. Dafür möchte ich mich bei allen, die daran mitgearbeitet haben, bedanken», so Pascal Schaub.