Content:

Freitag
10.05.2019

Digital

Die Hamburger Intranet-Agentur Hirschtec hat die Hirschtec Schweiz AG neu ins Schweizer Handelsregister eintragen lassen. Unter der Leitung von Dominique Alexander Schaerer wird im Office Center an der Seefeldstrasse 69 in Zürich ein neues Team aufgebaut.

«Die Unternehmen hier in der Schweiz treiben derzeit die Digitalisierung ihrer Wertschöpfungskette voran und erkennen dabei auch den Beitrag der digitalen Kommunikation und Zusammenarbeit», so Lutz Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter von Hirschtec, über die Gründung der neuen Niederlassung.

Teamleiter Dominique Alexander Schaerer, der zuletzt als Senior IT Projekt Manager bei der Datalynx AG in Basel tätig war, ist für die Geschäftsentwicklung in der Schweiz zuständig. Daneben fungiert er als Ansprechpartner für Schweizer Unternehmen, die ihre Kommunikation digitalisieren, also eine Intranet- und «Digital Workplace»-Landschaft einführen möchten.

In der Schweiz zählt Hirschtec nach eigenen Angaben derzeit fünf Kunden, darunter der Stahlkonzern Schmolz + Bickenbach und die Klinik Uroviva.

Anfang Mai 2018 hatte auch in Wien ein neues Team der Intranet-Agentur seine Arbeit aufgenommen. Neben dem Hauptstandort Hamburg hat Hirschtec weitere Büros in Düsseldorf, Berlin, München und Mannheim.