Content:

Sonntag
2.12.2018

Marketing / PR

Erni kommt von der Agentur Frontal

Die Internezzo AG hat neu Christoph Erni engagiert. Bei der Agentur für Online-Kommunikation wird er den Bereich Verkauf und Beratung leiten.

Erni gründete vor siebzehn Jahren mit Studio One AG seine eigene Kommunikationsagentur. Nachdem er diese in die Zentralschweizer Agentur Frontal integriert hatte, arbeitete er dort bis zuletzt als Berater und Projektleiter. 

Als Leiter Sales und Beratung stärke Christoph Erni nun Internezzos Positionierung als «umfassende Online-Kommunikations-Dienstleisterin für Unternehmen», heisst es von der Agentur aus Rotkreuz am Freitag.