Content:

Montag
13.1.2003

Der Publizist Hanns U. Christen starb am Samstag im Alter von 85 Jahren im Kantonsspital Basel, wie eine ehemalige Arbeitskollegin im Auftrag seiner Lebenspartnerin am Montag mitteilte. Christen hatte sein Leben lang als freier Journalist gearbeitet. Für die «Basler Zeitung» schrieb er jahrzentelang den wöchentlichen Marktbericht, das Stadtfeuillton und Berichte über das Zolli-Apéro. Der Wein- und Gastronomie-Experte schrieb auch mehrere Bücher, arbeitete lange für den «Nebelspalter» und machte im Alter zudem Kurzbeiträge für Schweizer Radio DRS.