Content:

Dienstag
30.04.2019

Werbung

Die Kreativagentur aus Zürich-Altstetten ist neu Mitglied im Verband Leading Swiss Agencies (LSA). Zu Geyst gehören 40 Mitarbeitende, die Brandingkonzepte, Kommunikationsstrategien, digitale Plattformen, Tools und Designs entwickeln.

Die inhabergeführte Agentur ist 2014 aus der Fusion von Profil1, Straumann AG und HessKissSulzerSutter entstanden. Christophe Vouillamoz, CEO und Partner von Geyst: «Unsere Agentur verbindet traditionelles Design- und Realisations-Handwerk mit Kreativität und ausgefeilter Technologie.»

Zu den wichtigsten Auftraggebern gehören Julius Bär, Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge, Ronal Group und IWC. Daneben hat Geyst auch kleinere Kunden wie Start-ups oder gemeinnützige Organisationen.