Content:

Freitag
10.05.2019

Medien / Publizistik

Auf Edda Fels (60) folgt Malte Wienker (37)

Edda Fels (60), Senior Vice President Corporate Communications, übergibt die Leitung der Abteilung Unternehmenskommunikation von Axel Springer per 1. Januar 2020 in neue Hände. Seit 1992 für den Medienkonzern tätig, gibt Fels ihre Funktion «aus persönlichen Gründen» ab.

Für «übergeordnete Kommunikationsaufgaben» werde Edda Fels dem Unternehmen weiter verbunden bleiben, teilte Axel Springer am Donnerstag mit. Springer-Chef Mathias Döpfner: «Ihr Wunsch nach mehr Zeit für private Dinge respektiere ich nach fast drei Jahrzehnten Dauereinsatz für dieses Unternehmen. Ich bin froh, dass wir nicht ganz auf sie verzichten müssen.»

Die Leitung des Bereichs Unternehmenskommunikation übernimmt Malte Wienker (37). Der Volljurist war bei Axel Springer einige Jahre als Rechtsanwalt tätig, bevor er im Bereich Public Affairs für die Kommunikation gegenüber Parlamenten, Verbänden und Institutionen von Bund und Ländern verantwortlich zeichnete.

Seit April 2018 ist Wienker als «Referent» an der Seite des Vorstandsvorsitzenden Mathias Döpfner tätig.

Per 1. Juni 2019 wechselt er in die Unternehmenskommunikation zum Führungsteam mit Bianca-Maria Dardon, Stellvertretende Leiterin der Unternehmenskommunikation und Anne Uhlemann, Leiterin Veränderungs- und Integrationskommunikation, die gleichzeitig zur weiteren Stellvertretenden Leiterin der Unternehmenskommunikation ernannt wird.