Content:

Donnerstag
06.06.2019

Marketing / PR

Kleiner Kulturschock: Rappen für die ETH

Am US International Film & Video Festival hat Seed drei «Certificates for Creative Excellence» gewonnen. 

Die Gewinner-Filme sind die «Ode an die Selbstbestimmung» für Swiss Life, das augenzwinkernde Hip-Hop-Video «Real Master» der ETH Zürich sowie der Imagefilm «Denken ist der Anfang von Allem» für die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW). 

Die Zürcher Kommunikationsagentur Seed produziert unter anderem Unternehmensfilme und Produktvideos für die externe und interne Kommunikation. Das Filmfestival in Los Angeles zeichnet Arbeiten in den Bereichen Unternehmens- und Dokumentarfilme aus.