Content:

Sonntag
22.11.2015

Vermarktung

Hans-Ueli Zürcher & Kurt Ackermann

Die Cover AD Line AG ist in der Vermarktung von Print und Online tätig und eine Schwesterfirma von The Cover Media AG, die Hans-Ueli Zürcher und Nicole Willinger gehört. Sie hat am 1. November eröffnet und festete am Donnerstagabend mit einem «open Raclette».

«Nach monatelangen Verhandlungen konnten wir per 1. September von der Neue Medien Basel AG (`TagesWoche`) die gesamte Anzeigenvermittlung mit allen Mitarbeitern übernehmen», erklärte Hans-Ueli Zürcher gegenüber dem Klein Report den Wechsel. «Zwei Monate später bezogen wir die neuen Räumlichkeiten an der Güterstrasse in Basel.»

Die Idee einer Vermarktungsfirma für Print und Online stand für das Team von The Cover Media schon lange im Raum. «Als gleichzeitige Inhaber von The Cover Media AG und als Vermarkter und Produzent von Radiowerbung können wir Synergien besser nutzen», so Zürcher.

Im neuen Team der Cover AD Line AG haben alle langjährige Medienerfahrung, einige waren bereits beim Inseratevermarkter Publicitas oder bei der «Basler Zeitung» tätig. Die Geschäftsführung liegt bei Kurt Ackermann, Olivia Andrighetto übernimmt die Assistenz der Geschäftsleitung, Cornelia Breij und Hana Spada sind in der Kundenberatung tätig und Silvio Hartenbach macht den Verkauf und den Innendienst.

Die Züglerei haben die Basler offenbar auch gut überstanden, «der Betrieb muss ja ohne Unterbruch funktionieren: Den Kunden interessiert es relativ wenig, ob die Firma im Zügelstress ist», so Zürcher. Mit dem Mobiliar sind auch die Kunden «mitgekommen».

«Die Kundenstruktur ist erfreulich und alle Kunden haben den Umzug nicht nur mitgetragen, sondern sind erfreut, dass nun die Mediavermarktung unabhängig, das heisst nicht wie bisher an einen Verlag gebunden, erfolgen wird», ergänzt Zürcher. Zu den Kunden gehören der Detailhandel, das Autogewerbe, Banken, Dienstleister und öffentliche Institutionen sowie Mediaagenturen.

Trotz turbulenten Zeiten ist gemäss dem Vermarkter auch der Buchungsstand für 2016 erfreulich: «Wir gehen von einer ähnlichen Grössenordnung aus wie 2015, und dies trotz erschwerter wirtschaftlicher Voraussetzungen.»