Content:

Mittwoch
17.10.2018

Kino

Wer spielt Amy Winehouse?

Der britischen Sängerin Amy Winehouse war nur ein kurzes Leben vergönnt. Sie starb im Juli 2011 im Alter von gerade mal 27 Jahren.

Ihr kurzes Leben war geprägt von Höhen und Tiefen. Also genau der richtige Stoff für einen spannenden Film. Das dachten sich wohl auch ihre Eltern und haben nun einem Millionen-Deal über ein Biopic ihrer singenden Tochter zugestimmt.

Monumental Pictures werden das Projekt umsetzen, und Amys Familienangehörige werden als Produzenten an dem Film beteiligt sein, wie die britische Zeitung «The Guardian» berichtet. Die Dreharbeiten sollen 2019 stattfinden.

«Wir fühlen uns jetzt in der Lage, Amys aussergewöhnliches Leben und Talent zu feiern», zitiert der «Guardian» aus einem offiziellen Statement von Amys Vater Mitch Winehouse. Der Film soll «die wahre Geschichte ihrer Krankheit» erzählen, sodass anderen Menschen mit ähnlichen Problemen geholfen werden könne.

Nun fragen sich viele Fans, wer wird Amy Winehouse spielen? Eine der möglichen singenden Schauspielerinnen wurde schon wieder von der Liste gestrichen. Denn Mitch Winehouse erklärte der britischen Boulevardzeitung «The Sun», dass Lady Gaga seine Tochter nicht spielen werde.

Für Lady Gagas Darbietung im Film «A Star Is Born», der zurzeit auch in den Schweizer Kinos zu sehen ist, hat die Sängerin zwar viel Lob erhalten, sogar eine Oscar-Nominierung scheint in greifbarer Nähe, doch Lady Gaga ist US-Amerikanerin, Amy Winehouse stammte aus Grossbritannien. Ein kleiner, aber wichtiger sprachlicher Unterschied.