Content:

Dienstag
04.02.2020

Vermarktung

Haupt-Printtitel ist «Espaces Contemporains»

Creative Media hat den Inserateverkauf für den Westschweizer Verlag Edition Prestige übernommen. Die Architekturzeitschrift «Espaces Contemporains» ist seit Anfang Jahr im Portfolio der Werbevermarktungsfirma mit Sitz in Urdorf.

«Espaces Contemporains» erscheint fünfmal jährlich in einer Auflage von 22'400 Exemplaren und wird in der Region Genf, Waadt, Neuenburg, Jura, Freiburg und Wallis verbreitet. Inhaltlich widmet sich das Magazin den Themen Architektur, Design, Dekoration und Kultur.

Auch die weiteren Medien von Edition Prestige werden seit diesem Jahr von Creative Media vermarktet, wie Key Account Manager Roger Grossmann dem Klein Report sagte. Dazu gehören «Construction & Renovation», das Vertragsbuch «Projects» und das Kunstbuch «Hors-Série Art», die jeweils einmal pro Jahr erscheinen.

Die Firma Creative Media GmbH wird von ihren beiden Inhabern Fabio Schoch und Markus Mehr, dem Verleger der «auto-illustrierten», geführt.