Content:

Mittwoch
19.12.2018

Vermarktung

Anzeigenleiter verliess im Juni den Verlag

Die Creative Media GmbH übernimmt ab sofort den Inseratevertrieb der «auto-illustrierten», wie der Albert Verlag am Dienstag schreibt. 

Schon fürs zweite Heft im 2019 springe der Werbevermarkter aus Affoltern am Albis ein, sagte am Dienstag Markus Mehr, Gesellschafter und Geschäftsführer der Creative Media. Diese Nummer sei «eine der wichtigsten Ausgaben», weil darin die Ergebnisse des «Best Cars»-Rankings publiziert würden, so Mehr weiter.

Ende Juni hatte der Anzeigenleiter Reto Feurer den Albert Verlag, der die «auto-illustrierte» 2015 aufkaufte, nach gut einem Jahr wieder verlassen und als Commercial Director zum Zwischengas-Verlag gewechselt, wie der Klein Report berichtete.