Content:

Dienstag
06.08.2019

TV / Radio

Drei Radiosender spannen 2019 zusammen

Das Medienunternehmen CH Media wird auch die diesjährige Street Parade live über TeleZüri übertragen. Ausserdem bündelt CH Media für das Megaevent die drei Radiosender Radio 24, Radio Argovia und Virgin Hits, um erstmals eine gemeinsame Street Parade-Radioshow auszusenden.

Damit läuft das Techno-Event, das kommenden Samstag in Zürich stattfindet, zum ersten Mal gleichzeitig auf vier CH Media-Sendern, wie es in einer Medienmitteilung vom Montag heisst. Im fünften Jahr in Folge werde TeleZüri die Liveübertragung der Street Parade direkt aus dem Aussenstudio am Sechseläutenplatz übertragen und Moderator Nico Nabholz mehrere Gäste im Studio empfangen und interviewen. Unter diesen seien zum Beispiel die Street Parade-Headlinerin Tini Gessler oder der Grafiker und Illustrator Demian5, der für die Visuals des diesjährigen Events verantwortlich ist.

Neu ist in diesem Jahr die Zusammenarbeit der drei Radiosender Radio Argovia, Radio 24 und Virgin Radio Hits, die zusammenspannen und eine gemeinsame Show zum Techno-Festival aussenden. Von 13 bis 17 Uhr berichten die drei Moderatoren Dara Masi von Virgin Radio Hits, Nina Roost von Radio 24 und Ralph Steiner von Radio Argovia/Radio 24 live via UKW, DAB + und IP-Radio.

Ab 20.20 Uhr wird TeleZüri dann ein «Best of Street Parade 2019» ausstrahlen und dieses stündlich wiederholen. Im Vorjahr konnte der Sender mit der Liveübertragung gute Zahlen verzeichnen und erreichte in der Zielgruppe der 15- bis 49-Jährigen laut Mediapulse Marktanteile bis zu 49,2 Prozent.